Der chinesische Schal

by Patricia Wentworth | Mystery & Thrillers |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 2/27/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Tuesday, February 27, 2018
Dieses Buch … ist eine Spende für Bookcrossing. Die VillaLibris war wieder randvoll. Dieses Buch ist eines davon - es darf in das nächste freie Regal. Wünsche ein freudiges Lesevergnügen damit.

Zum Buch
Als die junge Laura Fane ihre Cousine Tanis kennenlernt, ist sie von der umschwärmten Schauspielerin und Femme Fatale völlig fasziniert. Eingeladen, das Wochenende bei ihr zu verbringen und an einem rauschenden Fest teilzunehmen, sagt Laura sofort zu. Doch der Ball endet mit einem Mord. Tanis wird erschossen aufgefunden, und Verdächtige gibt es unter den anwesenden Exliebhabern und eifersüchtigen Frauen mehr als genug. Allein Miss Silver ahnt, daß die Lösung des Rätsels im Verborgenen zu suchen ist.

Es ist Teil 5 der Reihe der Miss Silver-Bücher von Patricia Wentworth. Vor über 85 Jahren entstand die Miss Silver-Serie von Patricia Wentworth (*10.11.1878, †28.01.1961, Pseudonym von Dora Amy Dillon Turnbull). Sie hat sich bis heute auf 32 Teile vergrößert. Manche hiervon erschienen Schlag auf Schlag innerhalb eines Kalenderjahres. Ihren Ursprung feierte die Reihenfolge schon im Jahre 1928. Im Jahr 1961 erschien dann der vorerst letzte Band. [Quelle]

Zur Autorin
Patricia Wentworth (*10.11.1878, †28.01.1961, Pseudonym von Dora Amy Dillon Turnbull). Sie wurde 1878 in Mussoorie in Indien geboren und ließ sich nach dem Tod ihres ersten Mannes 1906 in Camberly, England, nieder. Nach historischen Romanen schrieb sie 1923 ihren ersten Krimi. Ihre bekannteste Heldin ist Miss Silver. Als reizende alte Dame mit scharfer Kombinationsgabe hilft sie Scotland Yard bei der Lösung von Kriminalfällen und wurde damit zu einem der bekanntesten Vorbilder für Agatha Christies Miss Marple.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Buch wird einen neuen Platz erhalten, entweder in einer BücherboXX, in freien Buchregalen oder auf MeetUps neue Abnehmer:innen. Ich bin selbst gespannt wohin es geht. Vielen Dank für die Spende!

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, August 25, 2018
Chronologie aller Teile (1-32)
Den Auftakt der Serie bildet "Die graue Maske". Nach dem Einstieg 1928 erschien im Anschluss mit "Ein abgeschlossener Fall" neun Jahre darauf das zweite Buch. Weiter ging es über 24 Jahre hinweg mit dreißig neuen Teilen. Das 32., also letzte bzw. neueste Buch, heißt "Die Spur der Doppelgängerin". Nicht alle Folgen sind ins Deutsche übersetzt.

Teil 01: Die graue Maske :: Grey Mask :: 1928
Teil 02: Ein abgeschlossener Fall :: The Case Is Closed :: 1937
Teil 03: Der Stoß von der Klippe :: Lonesome Road :: 1939
Teil 04: Das alte Haus am Meer :: Danger Point/In the Balance :: 1941
Teil 05: Der chinesische Schal :: The Chinese Shawl :: 1943
Teil 07: Die Uhr schlägt zwölf :: The Clock Strikes Twelve :: 1944
Teil 09: Eine Tote kehrt zurück :: The Traveller Returns/She Came Back :: 1945
Teil 10: Das brennende Zimmer :: Pilgrim´s Rest/Dark Threat :: 1946
Teil 11: Rendezvous mit dem Tod :: Latter End :: 1947
Teil 12: Miss Silvers Wochenende :: The Catherine Wheel :: 1949
Teil 13: Die Frau in Schwarz :: Eternity Ring :: 1948
Teil 14: Wer ist William Smith? :: The Case of William Smith :: 1948
Teil 15: Miss Silver bleibt länger :: Miss Silver Comes to Stay :: 1949
Teil 17: Die Schatulle :: The Brading Collection/Mr. Brading´s Collection :: 1950
Teil 19: Der Elfenbeindolch :: The Ivory Dagger :: 1950
Teil 20: Anna, wo bist du? :: Anna, where are you?/Death at Deep End :: 1951
Teil 21: Die Hand aus dem Wasser :: The Watersplash :: 1951
Teil 22: Das unheimliche Haus :: Lady´s Bane :: 1952
Teil 25: Rache in Cliff Edge :: Out of the Past :: 1953
Teil 26: Der fluchbeladene Schatz :: The Benevent Treasure :: 1954
Teil 27: Verhängnisvolle Diamanten :: The Listening Eye :: 1955
Teil 28: Tod im Sommerhaus :: The Gazebo/The Summerhouse :: 1956
Teil 29: Die anonymen Briefe :: Poison in the Pen :: 1957
Teil 30: Der Fingerabdruck :: The Fingerprint :: 1956
Teil 31: Der Alington Fluch :: The Alington Inheritance :: 1958
Teil 32: Die Spur der Doppelgängerin :: The Girl in the Cellar :: 1961

Ist jetzt meine nächste ÖPNV-Lektüre :-)

Mein Kommentar
Das war ein klassischer englischer Krimi und hat natürlich an Miss Marple erinnert. Das liegt daran, dass ich noch keinen Fall von Miss Silver gelesen habe, denn sie ist das Vorbild für Agathe Christies Miss Marple gewesen.

Die Geschichte ist eine nette Unterhaltung. Die Handlung war allerdings zum Schluss irgendwie nicht mehr stimmig entwickelt. Ich vermute, dass das wohl an der Kürzung des Buches liegt. Als Entspannung würde ich immer mal wieder einen Band der Autorin lesen. Einen Stern Abzug durch die schlechte Kürzung bekommt das Buch allerdings.

Released 2 yrs ago (8/28/2018 UTC) at Bücherzelle Rathaus Niedernhausen in Niedernhausen, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch geht nun auf Reisen ... in eine Buchtelefonzelle am Rathaus in Niedernhausen ... to whom it may concern. Viel Freude damit!

In Memoriam Patschouli (1922-2018)
Memento von Mascha Kaléko

Vor meinem eignen Tod ist mir nicht bang,
Nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?

weiterlesen ...


Dieses Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.