Der Mann am Grund

by Iva Procházková | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783992002221 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 11/2/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, November 02, 2018
Dieses Buch … ist ein Vorablesen-Exemplar. Vielen Dank!

Es bekommt eine Palindrom-BCID *5267625 :-))


Zum Buch
Ein Leichenfund nahe Prag sorgt für Wirbel: Ein für seine sehr speziellen Methoden bekannter Polizist wird, tot in seinem Auto sitzend, auf dem Grund eines gefluteten Steinbruchs entdeckt. Die Spuren führen den Prager Ermittler Marián Holina und seinen jungen Kollegen Diviš Mrštík unter anderem zu einem Marihuana-Züchterpärchen, einem renommierten Architekten und der Inhaberin einer Sprachschule. Der Kreis der Verdächtigen wird immer größer, das Zweierteam braucht Verstärkung. Die wird ihm nicht nur in Gestalt der für den eher bedächtigen Holina übereifrigen Kommissarin Lída Šotolová zugeteilt, sondern auch Holinas Geliebte Sabina, pikanterweise die Ehefrau eines seiner Kollegen, wird als Astrologin zu Rate gezogen. Als im Laufe der Ermittlungen auch noch mehrere Zeugen, die etwas Licht in den Fall hätten bringen können, auf teils spektakuläre Weise ums Leben kommen, wird klar, dass der Mord mit einer Vergangenheit zusammenhängt, in der gleich mehrere der Verdächtigen
etwas zu vertuschen haben.

So war mein Leseeindruck beim Einlesen
Der erste Fall ist immer meiner...

So lese ich mich durch die Krimialromane und entscheide nach dem Lesen, ob ich noch weitere Fälle lesen möchte.

Dieser Band von Iva Procházková beginnt schon ziemlich tragisch. Dennoch erahnt man, dass dies nur ein Auftakt ist. Was hat das mit dem "Mann am Grund" zu tun? Wie werden die Figuren mit ihren Schuldgefühlen weiter entwickelt?

Allein diese Fragen lechzen nach mehr. Ich würde diesen Band schon gerne zu Ende lesen. Auch der Schreibstil sagt mir zu, so dass ich auch weitere Bände lesen würde.

Zur Autorin
Die tschechisch-deutsche Schriftstellerin Iva Procházková, Jahrgang 1953, hat sich einen Namen als Kinderbuchautorin gemacht. Ihr umfangreiches Werk wurde mit etlichen Literaturpreisen bedacht. Dazu gehören der Österreichische Jugendbuchpreis, der Deutsche Jugendliteraturpreis, der Evangelische Buchpreis, Luchs des Jahres, aber auch der renommierte tschechische Magnesia Litera-Preis oder Das goldene Band für Jugendliteratur. Procházkovás Bücher sind bisher in 15 Sprachen erschienen. Das Wochenmagazin Die Zeit hat sie 2012 als „bedeutendste Autorin tschechischer Gegenwartsliteratur für Kinder und Jugendliche“ bezeichnet. Nun, da ihre Kinder erwachsen sind, hat Iva Procházková die Zielgruppe gewechselt und verfasst Literatur für Erwachsene, insbesondere Kriminalromane. Sie arbeitet als freiberufliche Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Prag.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Thursday, November 15, 2018
Wie ich bereits im Leseeindruck festgehalten habe, ist das erste Kapitel eine Rückblende auf die tragischen Ereignisse, die eine wichtige Rolle im ersten Fall Holinas spielen. Erst zehn Jahre später beginnt der eigentliche Roman. Der Fund des „Mannes am Grund“ wird für Kommissar Holina der Auftakt einer ungeahnten Recherchearbeit. Dass er überhaupt den Fall übernehmen muss liegt daran, dass der Tote ein Kollege aus einem anderen Revier ist und deren Kommissare dürfen wegen Befangenheit nicht ermitteln.
Die unkonventionellen Ermittlermethoden Holinas werden noch ergänzt durch die neue Erfahrung, die er auf dem Kongress einer astrologischen Vereinigung, die er mit einer Kollegin besucht. Obwohl er eigentlich die Astrologie nicht aufnehmen wollte, sind es auch private Umstände, die ihn in dieser Richtung stärken. Über 445 Seiten erfahren wir auch viel Privates, was sich für weitere Fälle des Kommissars Holina ausbauen lässt.
Im Roman selbst werden immer wieder Tagebucheintragungen eingestreut, die uns die Gedanken des Mörders oder der Mörderin aufzeigen. Wir werden auf Personen aufmerksam gemacht, die durchaus zu diesen Eintragungen passen könnten. Es ist lange nicht klar, in welche Richtung das Verbrechen läuft. So viele Ermittlungsstränge, die nicht zusammen passen.
Die Auflösung ist vielleicht überraschend, im Nachhinein aber völlig konsequent, wenn auch ziemlich gewagt.

Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und bin gespannt, wie dieser Kommissar weiterentwickelt wird. Eine seiner Methoden, seine Erkenntnisse festzuhalten, sind Zettel mit seinen Ergebnissen, offenen Fragen und sein Personenportfolio, die allesamt am Fenster geordnet kleben. Somit ist das Cover des Bandes sehr gut gewählt.

Mein Dank für das Vorableseexemplar sei hier noch nachgetragen.

Released 2 yrs ago (11/22/2018 UTC) at Physiotherapie-Praxis am Bayerischen Platz in Schöneberg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch geht nun auf Reisen ... geht jetzt an meine Physiotherapeutin. Viel Freude damit!

In Memoriam Patschouli (11.11.1922-25.5.2018)


Dieses Buch wurde freigelassen, damit viele diesen Band lesen können!

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at Schöneberg, Berlin Germany on Thursday, December 06, 2018
Es ist wieder bei mir und kann nun als Ring reisen. Auch meine Nach-Leserin hatte das gleiche Problem mit den Namen, die sind halt etwas gewöhnungsbedürftig. Ich habe mir einfach die Figuren gemerkt, damit ich mit der Geschichte klar komme. Dann geht es. Und der Schluss ist unschlagbar ... schon alleine deswegen sollte man den Band zu Ende lesen ;-)
Wer mag jetzt?
(1) Booklover-IGB
(2) ChaosHamburg

... und darf von HH aus weiterreisen.

Wer mitlesen möchte, kann sich noch anmelden ... im Forumsfaden.

Released 2 yrs ago (12/11/2018 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch geht nun auf Reisen ... als Ringbuch zu Booklover-IGB. Viel Freude damit!

In Memoriam Patschouli (11.11.1922-25.5.2018)


Dieses Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 6 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, December 14, 2018
Vielen Dank für den Ring und herzlichen Dank für die Nikolausgoodies.
Das Buch wird gelesen, sobald ich mit dem aktuellen Buch durch bin.

Journal Entry 7 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, December 21, 2018
Die Autorin baut die Geschichte ganz langsam auf, Erzählstrang für Erzählstrang. Einige sind interessant, andere weniger. Aber mir gefällt die Sprache und ich fand es einfach mal spannend, einen Krimi außerhalb der üblichen Handlungsorte zu lesen. Leider nimmt die Geschichte aber keine Fahrt auf und je mehr ich über das Opfer erfahre, desto egaler sind mir sein Tod und die Umstände, wie es dazu kam. Als dann auch noch die langwierigen Passagen mit dem Horoskop kamen, hat mich endgültig die Geduld verlassen. Also nach 214 Seiten flugs zum Ende geblättert, um zu sehen, wer den nun der Mörder oder die Mörderin ist und das wars für mich und das Buch. Schade, das hatte ich nicht erwartet.

Journal Entry 8 by wingBooklover-IGBwing at By Mail, Book Ring -- Controlled Releases on Thursday, December 27, 2018

Released 2 yrs ago (12/27/2018 UTC) at By Mail, Book Ring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf der Reise zur nächsten Leserin.

Journal Entry 9 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Monday, January 14, 2019
Ja, auch mir ging es ein bisschen wie Booklover-IGB. Das Buch war irgendwann einfach nur langweilig. Ich denke, man könnte das vierte Fünftel des Buch streichen, ohne dass Nennenswertes verloren ginge. Dennoch fand ich das Buch nicht schlecht. Ich würde also auch noch bei Band zwei mitlesen!
Lillianne, was passiert jetzt mit dem Buch? Willst du mir deine Adresse schicken? Oder soll es woanders hin?

Feb. 19: Lillianne hat das Buch frei gegeben. ich versuche es erst beim Treffen, dann ggf. OBCZ BücherButze.

Wird je nach Platz und Bedarf in den nächsten Wochen oder Monaten in derOBCZ BücherButze freigelassen.

Liebe/r Finderin/Finder,
wenn wir Bookcrosserinnen Bücher (oder Hörbücher) freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen! Aber auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht.

Wir kriegen dann manchmal Gänsehaut vor Freude und erzählen uns gegenseitig von besonders schönen oder lustigen Einträgen.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Aber wir freuen uns auch über jede/n die/der sich anmeldet!!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.