corner corner Das gerettete Buch des Simcha Guterman.

Medium

Das gerettete Buch des Simcha Guterman.
by Simcha Guterman, Nicole Lapierre (Hrsg.) | Biographies & Memoirs
Registered by lady-liberty of Coburg, Bayern Germany on 12/31/2006
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by lady-liberty): permanent collection


15 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Sunday, December 31, 2006

10 out of 10

In der Nähe von Warschau wurde 1978 eine versiegelte Flasche gefunden, in der sich mit winzigen Buchstaben beschriebene Papierstreifen befanden. Simcha Gutermann, jüdischer Bürger im Ghetto des polnischen Städtchens Plock, hat auf diesen Papierstreifen geschildert, was ihm, seiner Familie und seinen Mitbürgern geschah, vom Beginn des Krieges bis zu dem Tag, da er beschloss, am Warschauer Aufstand teilzunehmen. Seine Aufzeichnungen sind ein erschütterndes Zeitdokument.

Ein unglaubliches Buch, das nun als BookRing auf Reisen gehen soll. Ich wünsche dem Buch viele schöne Journals, es hat sie verdient! 


Journal Entry 2 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Tuesday, January 02, 2007

This book has not been rated.

Teilnehmer an diesem BookRing:
1. Sheepseeker, Bonn, verschickt das Buch freundlicherweise an
2. juhturu, Budapest/Ungarn
3. CaptainCarrot, Dortmund
4. Charly83
5. Piggeldy
6. guruguru
7. Canchita
8. Juliwolf
9. poppy17
10. kaschma
11. JimYounger
12. lissjen
13. Mondstina
14. astridpetra

... zurück nach Hause

 


Journal Entry 3 by lady-liberty at An einen Bookcrosser verschickt in Coburg, Germany -- Controlled Releases on Tuesday, January 02, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (1/2/2007 UTC) at An einen Bookcrosser verschickt in Coburg, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ist jetzt auf dem Weg nach Bonn zu Sheepseeker. 


Journal Entry 4 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 07, 2007

This book has not been rated.

Gestern schon bei mir angekommen und auch schon bis Seite 135 'angelesen' ;-)

Vielen Dank! 


Journal Entry 5 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 14, 2007

9 out of 10

Ein faszinierendes Buch, wenn man das in all seiner Tragik und Grausamkeit sagen kann. Das faszinierende ist die 'Innenansicht' in das jüdische Leben in der Nazizeit, das - wie ich finde - im text oft erstaunlich distanziert wirkt. Und doch spürt man die ganze Grausamkeit des Nazi-Regimes.

Vielen Dank für den Ring, der sich in der nächsten Woche auf nach Ungarn macht!

Edit 25.1.: Sorry, das Verschicken hat etwas gedauert, aber jetzt ist es unterwegs... 


Journal Entry 6 by juhturo from Székesfehérvár, Fejér Hungary on Wednesday, January 31, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist heute angekommen, in einem sehr schönen Umschlag. Ich werde damit anfangen, sobald ich mit 1984 fertig bin (das eine "lockerer" als das andere ...)

Vielen Dank für die Gelegenheit!

Ich bin sehr gespannt wie dieses Buch sein wird... 


Journal Entry 7 by juhturo at Post office in Mailed to next BC member of the Bookring, Bookring -- Controlled Releases on Wednesday, March 07, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (3/7/2007 UTC) at Post office in Mailed to next BC member of the Bookring, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Wrrrrhhh ... heftig. Ich bin so froh, das ich noch nie einen Krieg miterleben musste. Ich hoffe ich werde auch nie in einer Kriegszone leben müssen. Ich wünschte meine Kinder werden auch nie im Krieg leben müssen. Ich wünschte niemand müsste im Krieg leben.

Mir gefällt dieses buch, weil ich aich seit mehr als 10 Jahren tagebücher schreibe und manchmal darüber nachdenke, wie es mal wird, wenn in vielen Jahren jemand sie lesen wird ... 


Journal Entry 8 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 14, 2007

This book has not been rated.

Heute ist das Buch angekommen - herzlichen Dank, juhturo, und danke an lady-liberty für den Ring! Das Buch wird sicher schnell gelesen; es interessiert mich sehr. 


Journal Entry 9 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, May 05, 2007

This book has not been rated.

Herzlichen Dank für diesen Ring - ohne BC wäre mir dieses Buch vermutlich nie begegnet. Ich bin beeindruckt von Simcha Guterman, der selbst in einer solchen Situation schreiben konnte, so literarisch gelungen und so bewegend. Gut, dass wenigstens eine seiner Flaschenposten erhalten geblieben ist. - Ich bin aber auch beeindruckt von Jakov Guterman, der seine durchlebten und durchlittenen Erfahrungen für andere zugänglich macht. Dass es Menschen gibt, die sich angesichts eigenen Leides für den Frieden und gegen die Rache und den Hass entscheiden, macht mich demütig und beschämt, gibt mir aber auch Hoffnung für den Frieden.

Morgen reist das Buch ab zu Charly83. 


Journal Entry 10 by Charly83 from Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Saturday, May 12, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen. danke an CaptainCarrot fürs Zusenden. 


Journal Entry 11 by Charly83 from Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Monday, September 17, 2007

This book has not been rated.

Ich habe schon viele Tagebücher, Lebensgeschichten und berichte von Überlebenden der Shoah gelesen aber dies war doch irgendwie anders. Als mich jemand das Buch hat lesen gesehen, fragte er mich ob ich krank sei, so elend muss ich ausgesehen haben. Es ist erschreckend, mit welcher Brutalität und Kaltherzigkeit die Nazis agierten. Für mich ist das schier unvorstellbar.
Das Buch ist sehr eindrucksvoll geschrieben worden. Es ist tiefgründig und schonungslos. Ich würde es in jedem Schulunterricht empfehlen, denn leider ist dieses Ereignis heute schon zu verblasst.

Das Buch reist jetzt weiter zu Piggeldy. 


Journal Entry 12 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 09, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist gut hier angekommen, wird aber ein bisschen warten müssen, bis es an der Reihe ist. :-( 


Journal Entry 13 by guruguru from Heroldstatt, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 21, 2007

10 out of 10

Das Buch ist heute angekommen. Vielen Dank Piggeldy fürs Schicken! Das Buch wird möglichst bald gelesen.

Ein wunderbares Buch. Über dieses Thema kann man nie genung erfahren. Bewundernswert wie Simcha trotz oder gerade wegen all dieser Schrecken, alles für die Nachwelt aufschreibt.

Danke für diesen Ring! 


Journal Entry 14 by Canchita from München, Bayern Germany on Saturday, February 23, 2008

This book has not been rated.

Der Ring kam heute mit der Post. Vielen Dank fürs schicken. 


Journal Entry 15 by Canchita from München, Bayern Germany on Sunday, March 30, 2008

7 out of 10

Sehr beeindruckendes Buch.
Geht diese Woche auf die Weiterreise. 


Journal Entry 16 by Juliwolf from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Thursday, April 24, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist vor einiger Zeit wohlbehalten bei mir angekommen und steht als nächstes auf meiner Leseliste... Bin schon sehr gespannt!

Danke fürs Schicken, Canchita. 


Journal Entry 17 by Juliwolf from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Saturday, June 21, 2008

8 out of 10

Auch wenn man schon so Vieles über die Greueltaten des NS-Regimes im III. Reich gelesen hat, ist es doch immer wieder aufs Neue erschreckend zu erfahren, welcher Grausamkeiten Menschen fähig sind!

Ein sehr erschütterndes, gnadenloses Buch, das jedoch durch Simcha Gutermans Fähigkeit, trotz aller Schrecken den Blick für das Schöne und Gute nicht zu verlieren, auch Mut und Hoffnung macht.

Macht sich auf die Reise, sobald ich poppy17s Adresse habe... 


Journal Entry 18 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 28, 2008

This book has not been rated.

Das gerettete Buch ist heute angekommen und jetzt bin ich recht froh, dass ich im Moment die letzte auf der Teilnehmerliste bin: ein Buch ist noch vorher dran und im Moment hab ich sehr wenig Zeit zum Lesen. Ich versuche trotzdem, das Buch nicht über Gebühr lange zu behalten.

Vielen Dank fürs Schicken, Juliwolf! 


Journal Entry 19 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 09, 2008

9 out of 10

Das Buch hat mich schwer beeindruckt und erschüttert. Die Ausweglosigkeit der polnischen Juden wurde einem drastisch vor Augen geführt. Hilf- und machtlos der sinnlosen Gewalt und dem Sadismus ausgeliefert... Es mag ja viele Zeitzeugenberichte geben, aber von in Flaschen versteckten Tagebucheinträgen hatte ich noch nie gehört. Wenn man bedenkt, dass nur eine einzige der von Simcha Guterman versteckten Flaschen gefunden wurde... Wieviel mehr hätte man erfahren können, wenn noch mehr entdeckt worden wären!

Danke für den Ring, lady-liberty. Da ich Dich ja demnächst sehe, gebe ich es Dir persönlich wieder zurück.

 


Journal Entry 20 by kaschma from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 02, 2008

This book has not been rated.

Vielen Dank, dass ich dieses Buch auch noch lesen durfte! Allein die Tatsache, dass sich jemand in einer solchen Lebenssituation die Zeit nimmt, eine derart ausführliche Dokumentation seiner Lage zu verfassen, ist schon beeindruckend. Aber zu wissen, dass dieser Text versteckt wurde und nur durch puren Zufall wiedergefunden wurde, das ist kaum zu toppen.

Edit 5.9.08
@lady-liberty: Meine Kollegin möchte es unbedingt auch noch lesen. Sie ist sehr zuverlässig und liest schnell! Danach würde ich es zu dir zurück schicken.

Edit 21.10.08
@lady-liberty: Ist wieder hier und möchte bald zum nächten Mitleser weiterreisen. 


Journal Entry 21 by kaschma at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 23, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/23/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute an den nächsten Mitleser verschickt! 


Journal Entry 22 by Borschtsch from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, October 24, 2008

10 out of 10

Das gerettete Buch ist gestern bei mir angekommen. Vielen lieben Dank an kaschma fürs Schicken :)

28.10.08: Nach der nächsten Adresse gefragt. 


Journal Entry 23 by Borschtsch at A Controlled Release, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Thursday, October 30, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/30/2008 UTC) at A Controlled Release, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise :) 


Journal Entry 24 by lissjen from Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, November 03, 2008

This book has not been rated.

Soeben aus dem Briefkasten gerettet....und es ist auch bald an der Reihe...vielen lieben Dank fürs Verringen und Versenden! Später dann mehr dazu...

10.11.2008 Irgendwie hatte ich etwas anderes erwartet...es ist sicher ein beeindruckendes und erschütterndes Dokument, aber leider konnte ich mit Gutermans Schreibweise nicht wirklich warm werden und eine Beurteilung fällt mir da jetzt echt schwer )c:

Morgen macht es sich dann auf die Reise zu Mondstina...gute Reise.

 


Journal Entry 25 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Friday, November 14, 2008

This book has not been rated.

angekommen, danke fürs Schicken! klingt wirklich sehr interessant, freu mich schon auf die Lektüre!

28.11. Ein sehr lesenswertes Buch, vielen Dank für diesen Ring! Ich hab zum ersten Mal davon gehört, dass menschen ihre Geschichte in Flaschen verstecken und sie vergraben, um sie vor der Vernichtung (und somit dem Vergessen) zu schützen. Sehr schade, dass nur eine Flasche gefunden wurde. Ich hab richtiggehend selbst Lust bekommen, in Häusern danach zu suchen...
Was Simchas Geschichte vor allem auszeichnet ist ihre Lebendigkeit. Wenn man in Geschichtsbüchern von 6 Millionen ermordeten Juden liest, ist das einfach eine unvorstellbare Zahl und man wird sich oft gar nicht bewusst, dass jedes dieser Menschenleben ein eigenes Schicksal hat. Hier liest man mit Grauen, was die Menschen erleiden mussten, jeden Tag, wie sie bei der Folter ihrer Familie, Freunde und Nachbarn zusehen mussten oder selbst darunter litten, ständig um ihr Leben fürchteten und von allem beraubt wurden, nicht zuletzt von ihrer Menschenwürde. Vor allem die Foltermethoden wurden so schockierend genau beschrieben, dass mir richtig schlecht wurde.

das Buch reist weiter, sobald ich die nächste Adresse habe. 


Journal Entry 26 by Mondstina at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Monday, December 01, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (11/30/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

heute an astridpetra weitergeschickt
 


Journal Entry 27 by astridpetra from Philippsthal, Hessen Germany on Monday, December 08, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist gut bei mir angekommen und wird schnellstmöglich gelesen.

"Schnellstmöglich" ist relativ.
Irgendwie hat mich das Buch nicht so gefesselt, wie ich es von der Beschreibung erwartet habe.
Es hat mich sehr betroffen gemacht, wie grausam Menschen sein können und ich habe mich mehr als einmal geschämt, Deutsche zu sein.
Es war auch interessant, zu lesen, wie die Geschichte Jakovs in Israel weiterging. Viele andere Bücher enden leider vorher und man weiss dann nicht, was eigentlich aus den Menschen geworden ist, falls sie den Holokaust überlebt haben.
Das Nachwort der Herausgeberin habe ich nur überflogen. 


Journal Entry 28 by astridpetra at Philippsthal, Hessen Germany on Friday, March 18, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (3/18/2011 UTC) at Philippsthal, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nachdem das Buch es bei mir so lange schön warm und gemütlich hatte, geht es heute raus in das kalte Nieselwetter..... brr.... 


Journal Entry 29 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Saturday, March 19, 2011

This book has not been rated.

Simcha Guterman ist wieder zu Hause eingetroffen und ich bin verblüfft, wie gut das Buch nach so vielen Lesern noch aussieht! Vielen herzlichen Dank für die pflegliche Behandlung und für euere ausführlichen Journaleinträge. Ich freue mich über die doch überwiegend positive Resonanz, auch wenn es sich hier wahrlich nicht um eine unterhaltsame Lektüre handelte.

Weil das Buch nun mehr als vier Jahre unterwegs war, werde ich es sicherlich erst noch einmal lesen, bevor ich es endgültig ins Regal stelle.  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.