Profile Image  

Charly83

From Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany

Age not provided

Joined Monday, June 12, 2006

Home page not provided

Recent Book Activity

Statistics

4 weeksall time
books registered 6 481
released in the wild 3 451
controlled releases 3 336
releases caught 0 250
controlled releases caught 0 312
books found 0 424
tell-a-friend referrals 0 55
new member referrals 0 0
forum posts 5 951

Stats are updated every few minutes.


Extended Profile



Hallo ihr Leseratten und Bücherwürmer!

Seit ich lesen kann, bin ich grundsätzlich mit einem Buch anzutreffen. Als ich feststellte, dass ich sogar fluche, wenn ich merke, dass ich keines in der Tasche habe, fand ich es doch schon wieder etwas erschreckend. Aber wenn ich daran denke, was mir entgehen könnte, weil ich es nicht dabei habe, dann nehme ich das in Kauf ;)
Ich habe auch erst später herausgefunden, dass meine Büchermanie nicht ausschließlich aus mir selbst heraus entstanden ist. Meine Eltern hatten mir früher zwar vorgelesen aber seitdem ich lesen konnte, brauchten sie es nicht mehr. Meine Ma meinte, dass ich es selbst so wollte. Ich habe meine Eltern nie mit einem Buch in der Hand gesehen, das sie zu ihrem Vergnügen lasen, weshalb ich annahm, dass meine unstillbare Leselust doch eher aus meinem Interesse heraus entstanden ist. Bis meine Ma mir erzählte, dass sie früher genauso war (nur nicht so schlimm). Ich muss sagen, es beruhigte mich wirklich, dies zu hören.
Das Leselust-Gen ist doch erblich! Wie stark sich dieses Gen durchsetzen kann, ist in meiner Familie exemplarisch sichtbar. Meine Schwester steht mir in nichts nach, obwohl sie in dieser Hinsicht eine Spätentwicklerin war. Ach, ich bin so stolz auf sie! Und auch mein Bruder kann sich seiner Gene nicht verwehren. Die Leidenschaft kommt durch, auch wenn er sich noch so sehr dagegen sträubt *lach* Wenngleich seine Genrewahl doch sehr eingeschränkt ist. Nachdem meine Ma Mutter geworden ist, hat sie mit dem Lesen aufgehört, aber mit vereinten Kräften haben meine Schwester und ich das wieder hinbekommen.
Und doch bin ich die Einzige, die begeisterte Bookcrosserin ist. Von Bookcrossing habe ich aus einem Artikel in einer Studentenzeitschrift erfahren und mich sofort angemeldet. Nun ja, in der ersten Zeit habe ich mich erst sehr langsam herangetraut und als mich das Fieber gepackt hat und ich richtig loslegen wollte, kam in meinem Leben eine zeitraubende Situation nach der nächsten. Ich hätte heulen können. Aber ich konnte alles nachholen *freu*. Meine Wohnung sieht schon nicht mehr aus, wie eine Buchhandlung.
Meine bevorzugten Genre sind Kinder- und Jugendliteratur (Lehrerin), Fantasy, Klassiker, Manga (Japanliebhaber) und alles, was interessant erscheint (sehr wage formuliert, ich weiß)...
Seit ich im Mai 2009 umgezogen und meinen Vorbereitungsdienst in der Grundschule angetrat, habe ich angefangen Hörbücher zu hören. So kann ich Bücher hören während ich arbeite, also Unterricht vorbereite und Materialien basteln. Es ist einfach herrlich. Vorher habe ich mich nie so für Hörbücher begeistern können. So schnell kann sich das ändern *lach*
In meinen Listen der gelesenen und gehörten Bücher findet ihr so einige, die ich normalerweise nicht lesen oder kaufen würde. Bookcrossing bietet jedoch die schöne Möglichkeit, sich auch mal Büchern zu widmen, die man sonst nicht anrühren würde. Vielfach wurde ich dadurch auch schon von Büchern überrascht.

Hello to all bookworms!

Welcome to my bookshelf. I'm addicted to books since I learnt the first letters. And even today you won't find me without a book in my hands or my bag. I cannot live without books. They are my inspiration. I'm an elementary school teacher. So books inspire me to create new projects, they train my fantasy (very much important for a teacher!) and it works very well. That's the reason why I read tons of children books, youth literature and fantasy books. I love to slip into new worlds.
Everyone in my family is a booklover although I'm the only one who joined bookcrossing. Unfortunately, they are not able to give their books away.
I have a tidy little sum of books in English because I studied it as one of my subjects for school. I love to read the original editions. It's also a good exercise. I'm always glad to exchange mine with others in English. So feel free to contact me.
Since I got my new job in 2009 I started hearing Audio Books. I didn't do that up to that time. Now I can hear a book while preaparing my lessons and materials for school. It's awesome.
Some of the books I read (which you can see on my shelf) I usually won't buy or read but Bookcrossing is a good opportunity to read such books, too. Sometimes it's really surprising how good a book is than I guessed it would be.


Authors I like: Walter Moers, Paul Auster, Terry Pratchett, Angie Sage, Gregory Maguire, Paulo Coelho, Neil Gaiman, Haruki Murakami, Kai Meyer



Books I read in 2017:
1. "Vom Ende der Einsamkeit" Benedict Wells
2. "Meine grüne Speisekammer" Karoline Jönsson
3. "Frauen, Fische, Fjorde" Anne Siegel
4. "Calpurnias faszinierende Forschungen" Jacqueline Kelly
5. "Die Stadt der besonderen Kinder" Ransom Riggs
6. "FAIRreisen" Frank Herrmann
7. "Burger Revolution vegetarisch/vegan" Jonathan Häde
8. "Geniale Störung" Steve Silberman
9. "Brauner Morgen" FRanck Pavloff
10. "Nach einer wahren Geschichte" Delphine de Vigan
11. "Das Schneemädchen" Eowyn Ivey
12. "Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle" Timothée de Fombelle
13. "Blitz und Donner" Lauren Redniss
14. "Die Biene - ein Liebeserklärung" Kerstin Eitner, Katja Morgenthaler
15. "Eine Stunde Welt" Benjamin Baumhauer
16. "Handbuch für Sexgöttinnen" Anne West
17. "Nee, wir haben nur freilaufende Eier" Felix Anschütz, Nico Degenkolb, Krischan Dietmaier, Thomas Neumann
18. "Zuhause" Daniel Schreiber
19. "Harold" Einzlkind
20. "Orientalisch vegetarisch" Greg und Lucy Malouf
21. "Die Bibliothek der besonderen Kinder" Ransom Riggs
22. "Luna und der Katzenbär" Udo Weigelt, Joelle Tourlonias
23. "Die Menschheit schafft sich ab" Harald Lesch, Klaus Kamphausen
24. "Das ist Urban Gardening!" Karen Meyer-Rebentisch
25. "Das Geheimnis der verlorenen Zeit" John Wray
26. "Kauft Leute" Jan Kossdorff
27. "Der Schatten des Richters" Leena Lander
28. "Das ist mein Hof" Chris de Stoop
29. "Hillbilly-Elegie" J. D. Vance
30. "Und jetzt retten wir die Welt!" Ilona Koglin, Marek Rohde
31. "Früchte des Zorns" John Steinbeck
32. "Besser leben ohne Plastik" Anneliese Bunk, Nadine Schubert
33. "Im Club der Zeitmillionäre" Greta Taubert
34. "Spinner" Benedict Wells
35. "Ein Tag mit Herrn Jules" Diane Broeckhoven
36. "Das Haus der vergessenen Bücher" Christopher Marley
37. "Die Seltsamen" Stefan Bachmann
38. "Ein Leben ohne Müll" Olga Witt
39. "Die Wedernoch" Stefan Bachmann
40. "a modern way to cook" Anna Jones
41. "a modern way to eat" Anna Jones
42. "Luna und der Katzenbär vertragen sich wieder" Udo Weigelt, Joelle Tourlonias
43. "Das Leben und ich" von Elisabeth Helland Larsen, Marine Schneider
44. "4 3 2 1" Paul Auster
45. "Ein Meer aus Tinte und Gold" Traci Chee
46. "39,90" Frederic Beigbeder



Books I heard in 2017:
1. "Herz der Finsternis" Joseph Conrad



Thank you to all those who sent me a Rabck:

chaospoint, thegoaliegirl, Emmaline-angel, robby-nette, BCZ-Zeitsprung, ekorren, Strubbellena, miriam2, ti-ana, Bookworm-lady, sekenenre, BundK, Ohr, whipcord, Anne-Elliott, nawoo82, Phoenix-Flight, Raffizack, RingRockerin, Urla, AgnesXNitt, Hollok, tgirl93, Ahoi-Brause, SonnenscheinHD, Vroomfondel, da-wildchildz, Akropolis, teufelchen007, shnedwards, sillesoeren, tacx, RoseOfDarkness, wolfsauge, Fany1337, Ina, PrincessRainbow, eibia, Wasserfall, Traumfee11, federsee

Thank you!!!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.