Profile Image

wingRichter-Diwing

From Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany
Age 55
Joined Monday, November 16, 2009
Recent Book Activity
Statistics
4 weeks all time
books registered 37 9,148
released in the wild 6 9,262
controlled releases 10 2,630
releases caught 11 3,651
controlled releases caught 2 2,285
books found 5 2,730
tell-a-friend referrals 0 2
new member referrals 0 2
forum posts 9 7,839
Extended Profile

Aktualisiert am 04. 10.22



Als man einen Gelehrten fragte, warum man wohl geliehene Bücher so selten zurückbekäme, antwortete er:Weil es leichter ist, die Bücher zu behalten, als das, was drin steht.

Mein Nickname
Als ich mich anmelden wollte, sollte es etwas mit Büchern zu tun haben. Da fiel mein Blick auf die Di :-) Romane. Das fand ich passend, da ich auch meine Urteile ;-) über die von mir gelesenen Büchern abgebe.
Richter Di ist die Titelfigur eines Romanzyklus des niederländischen Schriftstellers, Sinologen, hauptberuflichen Diplomaten und nebenberuflicher Schriftsteller, Musikers und Zeichners Robert van Gulik. Richter Di ist ein Sherlock Holmes des alten China – seine
Fälle löst er in erster Linie durch Analyse der Fakten. Knapp 20 Jahre lang begleitet der Leser die Karriere des chinesischen Richters – durch 14 Romane und 2 Bände mit Erzählungen. Während dieser Zeit steigt Di vom einfachen Bezirksbeamten zum Präsidenten
des obersten Gerichtshofes auf. In seinen Werken adaptierte van Gulik vielfach Kriminalfälle aus der klassischen chinesischen Literatur.


Kennzeichen:;starker Leser
Ich ging in einer Recyklingbörse mit so ca 11 gebrauchten Büchern in den Armen von der Buchabteilung in die Haushaltswarenabteilung da kam mir ein älterer Herr entgegen. Der sah mich, stoppte ab und sagte:Sie sind aber ein starker Leser ;-)
Sprachs und verschwand.
Nun weis ich nicht: meinte er es wegen dem Gewicht der Bücher?
Oder im Sinne von der liest aber viel? ;D



Meine registrierten Bücher:
Die Bücher stellen nicht unbedingt meinen Persönlichen Geschmack da. Vielleicht gefällt ein Buch das ich nicht mag, ja einem oder einer Anderen.
Ich registriere alles was mir in die Finger kommt.
Dabei versuche ich meist den Verlagstext anzufügen.
Den Büchern die mir gefallen gebe ich, außer der Inhaltsangabe, auch noch einige Anmerkungen mit.
Bei Büchern wo der Faden der Neugier auf das was kommen mag abreist, beende ich es und schreibe es auch.
Was ich Lese:
Alle Arten von Genres. Kurzgeschichten, Hörbücher, Gedichte, Romane.
Mit Ausnahme von z.B. PMHR und Groschenromanen.
Einziges Kriterium für mich ist das ein Buch nicht langweilen darf.
Bücher sind Freunde, Gesellschafter, Lehrer und Unterhalter.
Sie bereichern jeden Leser.
Du magst ein Buch von meinem Shelf haben wollen?
AVL:
dürfen jederzeit angefragt werden und können sofort reisen.
TBR:
reisen auch, allerdings entweder etwas später,da ich sie erst noch lese oder als Leihe.
RES:
es kommt auf das Buch an- mal so mal so.
PC:
nur zur Ausleihe.
Abos:
Hörbuch Abo Box
Ich nehme zur Zeit an der 100 Bücher Challenge teil

Meine zweite BC Identität:
Ich betreue die OBCZ--Leselaube Im Kleingartenverein Mennighüffen Ulenburgerweg Garten23 in 32584 Löhne.
Tagsüber ist die Leselaube frei zugänglich.
So ca 40-50 Bücher warten da auf euch.

Was mir an BC gefällt:
Bücher zu bekommen die ich sonst vielleicht nie gelesen hätte.
Nette Menschen zu treffen und sich gut miteinander zu unterhalten.
Die Spiele und Challanges.
Anderen mit einem Buch eine Freude zu machen.
Nicht die Gabe ist kostbar, sondern die Liebe, mit der sie gegeben wird.
Aus China



Die Freundesliste:
Ich nutze meine Freundesliste überwiegend dazu mit Bookcrossern aus meiner Region (OWL) in Kontakt zu treten z.B für Meetups und so.


Auswärtige sind nur dann auf der Liste wenn mich mit denen etwas verbindet.
Sei es das Sie Bücher von mir gefunden haben oder ich sie bei einem Meetup kennengelernt habe. Oder es sind Erfahrungen und Erinnerungen zum Beispiel an Spiele oder Challanges die wir gemeinsam haben.

Nicht das ich jetzt keine Freundschaftsanfragen mehr haben mag oder niemanden leiden kann aber ich denke, 4 Seiten Freundschaften sind genug.

Ich versuche die Liste übersichtlich zu halten und lösche deswegen auch Einträge wenn wir lange keinen Kontakt hatten.

Von daher sammele ich keine Freunde und mache auch bei keinen Beliebtheitscontest mit.
Euch kann ich auch so mögen und wertschätzen sowieso!!!
Dennoch freue ich mich wenn wir näheren Kontakt haben, auf eure Freundschaftsanfragen.
Selbst stelle ich selten Freundschaftsanfragen, natürlich freue ich mich wenn diese dann angenommen werden:) aber ich habe auch Verständnis, wenn nicht.

Was ich sonst noch tue:
Skatspielen ,
Gärtnern im eigenen Kleingarten,
ich gebe VHS- Kurse im Bereich Umwelt und Natur und öffne meinen Garten für die Öffentlichkeit am Tag des offenen Gartens.
Da lege ich dann auch immer Bookcrossing Bücher aus;-)


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.