Profile Image

Marathonleser

Joined Wednesday, July 26, 2017
Recent Book Activity
Statistics
4 weeks all time
books registered 10 146
released in the wild 9 89
controlled releases 4 52
releases caught 1 10
controlled releases caught 2 32
books found 0 21
tell-a-friend referrals 0 0
new member referrals 0 0
forum posts 0 19
Extended Profile

"Leseratte" ist ein zu schwacher Begriff - ich fürchte, für mich trifft nur noch die Bezeichnung "bookaholic" zu. Inklusive Suchtverhalten und Entzugserscheinungen, wenn ich mal nicht zum Lesen komme. ;-)

An einer Buchhandlung (womöglich in Verbindung mit einem Café), einem Bücherflohmarkt, Antiquariat oder gar einem öffentlichen Büchertauschregal komme ich nicht vorbei, ohne wenigstens mal einen Blick zu riskieren (dabei bleibt es aber meist nicht). Ganz schlimm finde ich es, wenn mir die Bücher zurufen "NIMM MICH MIT!!!" und ich genau weiß, ich habe zuhause noch einen meterhohen Stapel ungelesener Bücher. (Ich habe immer das Gefühl, die gucken mich ganz böse an, wenn ich ihnen neue "Freunde" mitbringe.) Zum Glück lese ich aber ziemlich schnell, so dass der Stapel immer ungefähr gleich hoch bleibt. ;-)

Was ich ganz furchtbar finde: wenn Leute gute, lesbare Bücher entsorgen. Ich meine, so richtig wegschmeißen. Bücher, die weder verschimmelt noch total zerrissen oder verschmutzt oder sonstwie unbrauchbar sind. Egal, ob Mülleimer oder Papiertonne - das hat kein Buch verdient! Trotzdem kenne natürlich auch ich das Problem, dass man ein Buch gelesen hat, es aber nicht der totale Knaller war und es somit eigentlich nicht ins Regal zu den Lieblingsbüchern wandern soll. Nun kann man aber auch nicht immer alle Freunde, Bekannten, Kollegen und übrigen Leute, die man trifft, mit ausgelesenen Büchern überschütten. Daher finde ich BookCrossing super! Da hat das Buch die Chance auf ein "zweites Leben". Oder ein drittes. Oder noch mehr. Und es sieht was von der Welt! Das ist doch eine schöne Vorstellung. :-)

Ach so, noch was: Die Bücher in meinem Bücherregal hier entsprechen nicht alle meinem Geschmack. Ein Großteil davon sind Findlinge aus öffentlichen Bücherregalen oder Spenden von Freunden/Kollegen und nur für BookCrossing registriert worden.

Mein schlimmster Alptraum: mir könnte der Lesestoff ausgehen! :-O
(Da wären wir wieder beim Suchtverhalten ...)

Mein größtes Problem in Sachen Lesen: So viele Bücher - so wenig Zeit!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.