Profile Image

Glassdoll

From Frankfurt am Main, Hessen Germany
Age 35
Joined Wednesday, September 19, 2007
Recent Book Activity
Statistics
4 weeks all time
books registered 0 252
released in the wild 0 116
controlled releases 0 68
releases caught 0 13
controlled releases caught 0 57
books found 0 59
tell-a-friend referrals 0 15
new member referrals 0 1
forum posts 0 226
Extended Profile

Willkommen auf meiner kleinen Profilseite!


Mein 1. BC Buch fand ich zufällig im Karlsruher Schlossgarten. Ich war absolute Bookcrossing-Jungfrau, war aber sehr schnell begeistert und habe inzwischen auch meine Mutter "infiziert". Außerdem plündere ich gerne öffentliche Bücherschränke um den weggebenen Büchern anderer Menschen als BC-Buch ein neues "Leben" zu ermöglichen und das hiesige Angebot an Büchern allgemein zu steigern. Daher stammen auch nicht alle von mir registrierten Bücher aus meinem eigenen Bestand und auch nicht jedes Buch, das ich mir von anderen Usern schicken lasse, ist (nur) für mich :)

Ich kann euch nicht genau sagen, was ich für Bücher mag, aber ich kann euch sagen, welche ich nicht lese: Historische Romane, die meisten Fantasy-Bücher, schleimtriefende Liebesgeschichten (gerne auch in Verbindung mit Frau-reist-in-fremdes-Land-und-findet-neben-der-großen-Liebe-auch-noch-zu-sich-selbst-Geschichten), vielerlei Krimis.

Ich bin seit Klein auf eine Leseratte. Nachdem ich schulbedingt eher weniger Lust aufs private Lesen hatte, ist meine Leidenschaft nach dem Schulabgang erneut aufgeblüht und findet im Bookcrossing perfekte Nahrung :)

Ansonsten bleibt zu sagen, dass ich mich für Musik interessiere, zweifache Katzenmama bin, von einem Ferienhausurlaub in Skandinavien träume und konsequent an einer spießigen Zukunft mit Mann, Haus, Kindern und Hund arbeite.

Lesen aktuell
Margaret Mitchell - Vom Winde verweht [1000 Bücher Challenge]
Mark Z. Danielewski - Das Haus / House of leaves


Gelesen 2011

31. Jasper Fforde - In einem anderen Buch
30. Sam Savage - Firmin, ein Rattenleben
29. Dora Heldt - Urlaub mit Papa
28. Antoine de Saint-Exupéry - Der kleine Prinz
27. S.G. Browne - Schicksal!
26. David Safier - Happy Family [RING]
25. Louise de Vilmorin - Liebesgeschichten
24. Clemens Brentano - Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl [1000 Bücher Challenge]
23. Felix Wegener - Nichtschwimmer [RING]
22. Jana Oliver - Aller Anfang ist Hölle
21. Leonie Swann - Glennkill
20. Anatole France - Die Götter dürsten [1000 Bücher Challenge]
19. Alan Benett - Die souveräne Leserin
18. Carlos Ruiz Zafón - Das Spiel des Engels [RING]
17. Jasper Fforde - Der Fall Jane Eyre
16. Ursula Poznanski - Erebos
15. Ilse Gräfin von Bredow - Kartoffeln mit Stippe
14. David Safier - Jesus liebt mich [RING]
13. Jessica Grant - Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers
12. Jan Weiler - Maria, ihm schmeckt's nicht!
11. Lara Adrian - Gejagte der Dämmerung
10. Kate Mosse - Das verlorene Labyrinth
9. Dan Brown - Illuminati
8. Steffi von Wolff - Saugfest
7. Markus Heitz - Blutportale
6. Marisha Pessl - Die alltägliche Physik des Unglücks
5. Irene Dische - Großmama packt aus
4. Jean Mialet - Hass und Vergebung
3. George Orwell - 1984 [1000 Bücher Challenge]
2. Scarlett Thomas - PopCo
1. Rick Yancey - Der Monstrumologe



Ringe
Die Ringe, die ich hier auf die Reise schicken stammen aus meiner PC, die ich sonst eigentlich nicht registriere. Auswahlkriterium sind z.B. eine wirklich gute Story oder aber viel zu wenig registrierte Exemplare. Ringe organisiere ich in der Regel ohne eine maximale Anzahl an Teilnehmern und lasse auch gerne noch Nachzügler "reinrutschen".

Meine gestarteten Ringe

Ursula Poznanski - Erebos (unterwegs)
Jana Oliver - Aller Anfang ist Hölle (unterwegs)
Andrew Davidson - Gargoyle (unterwegs)
Seth Graham-Smith - Stolz und Vorurteil und Zombies (unterwegs)
Marisha Pessl - Die alltägliche Physik des Unglücks (unterwegs)
Jessica Grant - Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers (unterwegs)



Ein Leben lang für 1000 Bücher
Ich nehme auch an der "1000 Bücher" Challenge teil. Was mich dazu trieb war in erster Linie die große Herausforderung und die Möglichkeit bedeutende Literatur zu erleben, die ich sonst womöglich nie angerührt hätte. Viele Exemplare, die ich lese stammen aus öffentlichen Bücherschränken und werden nach dem Lesen als Ray losgeschickt werden.
Von mir gestartete Rays seht ihr hier:

Anatole France - Die Götter dürsten



www.unterhalter.org/" title="www.unterhalter.org">images.weserv.nl/?... border="0" alt="www.unterhalter.org" />

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.