Change your Language

Make a Journal Entry

Römische Affären Eine Arie für die Diva: Zwei Leda-Giallo-Krimis in einem Band

by Andrea Isari | category Mystery & Thrillers
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 4/23/2011
1 journaler This book has not been rated.

You're currently not logged in to BookCrossing.com. If you continue now your Journal Entry will be shown under the name of "Anonymous Finder". If you want to later track your book (and optionally receive an email when someone else makes a Journal Entry for this book) you need to log in first. If you don't have a BookCrossing account yet, you can sign up right away. It's a matter of seconds and you can write your Journal Entry immediately afterwards.

What do you want to do?


     

1: Where did you Catch the book?

2: Entry Information

   
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10     haven't read
« worse   average   better »
Please tell us about your experience with the book! Just as much or as little as you like ...

And finally...
If you left this book where you found it, and it is still in the wild, then check this box: 


1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, April 23, 2011

Geschenk einer Freundin zur Welttag des Buches-Aktion 2011

Die ganze Welt als Bibliothek - das ist die Idee, die hinter Bookcrossing steckt. Dafür stehen auch die drei "R":
Read, Register, Release. - Lesen, Registrieren, Freilassen.
Die Mitglieder von Bookcrossing registrieren Bücher auf der Webseite www.bookcrossing.com. Jedes Buch bekommt eine eigene BCID (BookCrossingIDentnumber), anhand derer man seinen Weg nachvollziehen kann. Dann werden die Bücher freigelassen: Man legt sie in ein Ärztewartezimmer, lässt sie "versehentlich" in der U-Bahn liegen oder verschenkt sie. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Finder eines Buches tippt die BCID auf der Webseite ein und kann in einem Journal angeben, wo er das Buch gefunden hat, als auch seine Meinung dazu kundtun. Dann lässt er es wieder frei.
Gute Reise und lass bald was von dir hören.


Welttag des Buches 23.04.2011

Zu diesem Anlass wird das Buch zusammen wird weiteren Büchern in der Aktion rund um die BücherboXX weitergegeben. Lesen aus einem der vorhandenen Bücher und Weitergeben an Passanten, die sich zu dieser Aktion gesellen werden.

Alle Bücher, die nicht in der Mierendorffstraße freigelassen werden, fahren mit zum Potsdamer Platz. Dort werden unter den pinkfarbenen Luftballons der Aktion des Kulturringes die Bücher laut vorgelesen, weitergegeben oder auch umgetauscht in Bücher für die Aktion von RalfH in Aachen....

Lieber Finder, wenn dir diese Aktion gefällt, dann trage das Buch einfach ein und melde dich danach als neues Mitglied an: Es ist völlig kostenfrei und macht riesigen Spaß .. Und wenn du dann noch Lillianne als Empfehlung einträgst, freue ich mich riesig.

Diese kleinen Geschichten liebe ich ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dieses Buch wurde weder verloren noch vergessen. Es wurde absichtlich freigelassen, damit es gefunden werden kann. Das Buch ist bei Bookcrossing registriert, einem weltweiten Forum zum Lesen, Tauschen und Freilassen von Büchern. Bitte besuche www.bookcrossing.com und mach einen Eintrag, damit die vorigen Leser erfahren, wohin seine Reise führt. Das ist freiwillig, kostenlos und anonym. Nach dem Lesen einfach an Freunde weitergeben oder wieder freilassen!"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die ganze Welt als Bibliothek - das ist die Idee, die hinter Bookcrossing steckt. Dafür stehen auch die drei "R":
Read, Register, Release. - Lesen, Registrieren, Freilassen.
Die Mitglieder von Bookcrossing registrieren Bücher auf der Webseite www.bookcrossing.com. Jedes Buch bekommt eine eigene BCID (BookCrossingIDentnumber), anhand derer man seinen Weg nachvollziehen kann. Dann werden die Bücher freigelassen: Man legt sie in ein Ärztewartezimmer, lässt sie "versehentlich" in der U-Bahn liegen oder verschenkt sie. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Finder eines Buches tippt die BCID auf der Webseite ein und kann in einem Journal angeben, wo er das Buch gefunden hat, als auch seine Meinung dazu kundtun. Dann lässt er es wieder frei.

Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.