Alpengrollen

by Michael Gerwien | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3839211115 Global Overview for this book
Registered by wingIkopikowing of Hesel, Niedersachsen Germany on 7/7/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Thursday, July 07, 2011
Ein überaus unterhaltsamer Krimi, der sich durch seinen besonderen Humor und die präzise Zeichnung der bayerischen und österreichischen Lebensart auszeichnet.Kitzbühel zur Faschingszeit. Der Münchner Exkommissar Max Raintaler freut sich auf einen erholsamen Skiurlaub und darauf, das berühmte Hahnenkammrennen endlich einmal live zu erleben. Doch ein Anschlag auf die Rennstrecke durchkreuzt seine Pläne. Hatten etwa Terroristen ihre Finger im Spiel? Und dann ist da noch die tote Russin, die am Fuße der Streif im Schnee gefunden wird. Zusammen mit Alois, einem ebenso gemütlichen wie trinkfesten Kitzbühler Gendarm, beginnt Max zu ermitteln ...

Meine Meinung:

Der Kommissar a. D., Max Raintaler, möchte eigentlich in seinem Winterurlaub nur Ski fahren und sich erholen. Doch bevor er sich auf den Weg nach Kitzbühel macht, erhält er den Auftrag einer Freundin, sich am Urlaubsort nach deren Tochter umzusehen. Diese macht dort ebenfalls Urlaub, scheint jedoch verschwunden zu sein.

In Kitzbühel angekommen, gibt es zunächst nur Probleme. Das Auto streikt, sein Hotelzimmer wurde anderweitig vergeben und auf die Rennstrecke am Hahnenkamm soll ein Attentat verübt werden.

Letztlich wendet sich für Raintaler aber alles zum Guten. Bei rasanten Skifahrten und einer aufregenden Affäre bessert sich seine Laune.

Die Suche nach der vermissten Tochter der Freundin erweist sich zunehmend als schwierig. Raintaler stößt auf Entführungen, Drogenhandel, Erpressung – er ist froh, von Alois, dem Kitzbüheler Gendarmen, Unterstützung zu erhalten. Gemeinsam machen sie sich an die Lösung des Falles.

„Alpengrollen“ ist Michael Gerwiens erster Kriminalroman. Mit Max Raintaler hat er einen so einprägsamen eigenen Charakter entworfen, dass ich denke, es wird noch viele Folgebände zu diesem Roman geben.

Die Kriminalgeschichte steht in diesem Roman nicht so sehr im Vordergrund. Das Privatleben Raintalers nimmt ebenso viel Raum in Anspruch.

Sehr schön werden die Eigenarten Raintalers beschrieben. Da nicht gleich klar war, dass er ein Frühpensionär ist, hielt ich ihn für einen ewig meckernden, schlecht gelaunten, alten Herrn. Ein nicht bis zum Eichstrich gefülltes Bierglas bringt ihn in Rage. Ein junger Polizist, der ihm nicht in den Kram passt, wird beschimpft. Raintaler ist der Typ Mensch, den man nicht zum Nachbarn haben möchte. Im Verlauf des Romans wurde Raintaler mir aber sympathischer.

Die Nebencharaktere, wie z. B. der Gendarm Alois, der gerne tief ins Glas schaut und dann auch gern etwas ausplaudert, oder Johanna, Raintalers Liebelei aus den Niederlanden, wurden liebevoll gezeichnet.

Michael Gerwien hat bewiesen, dass viel Potential in ihm steckt.



Reist als Ring:

1. helmuga, BAY
2. Herrundmeyer, BW
3. babytiger, BW (ab Herbst)
4. catbook, NRW (ab Winter)
5. zurück zu mir

Journal Entry 2 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Tuesday, August 09, 2011
Macht sich morgen auf den Weg zu Helmuga.

Journal Entry 3 by helmuga at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 14, 2011
Buch kam gestern wohlbehalten an. Vielen Dank!!
Die ersten Seiten sind auch bereits gelesen.

Journal Entry 4 by helmuga at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 21, 2011
Das Buch war recht kurzweilig zu lesen ohne jedoch allzu spannend zu sein (viel Rahmenhandlung).
Buch geht morgen auf die Reise zu "Herrundmeyer" nach Heilbronn.

Journal Entry 5 by Herrundmeyer at Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 23, 2011
Heute schon eingetroffen.

Journal Entry 6 by Herrundmeyer at Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 03, 2011
Für meinen Geschmack zuwenig Krimi und zuviel Besäufnis. Dazu ist alles etwas wirr aufgebaut, und die diversen Rettungsaktionen sind leider reichlich slapstickhaft. Mit dem Klappentext haben nur ca. 20% des Buches zu tun, der Rest ist mit anderen Begebenheiten vollgepfropft.

Journal Entry 7 by Herrundmeyer at a fellow bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases on Sunday, September 04, 2011

Released 7 yrs ago (9/4/2011 UTC) at a fellow bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist weiter zur nächsten Station

Journal Entry 8 by babytiger at Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 14, 2011
Das Buch wurde gerade aus der Packstation befreit - es muss ich nun etwas gedulden, da noch 3 Ringbücher und 4 Challenge-Bücher auf's Gelesen werden warten. Aber da catbook ja erst ab Winter lesen will, habe ich ja noch etwas Luft...

edit:
Mir hat das Buch ganz gut gefallen: Die Charaktere waren sympathisch und der Plott ganz witzig. Es ist für mich zwar kein typischer Krimi, aber es war auf jeden Fall eine gute Unterhaltung.

Journal Entry 9 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 04, 2011
Vielen Dank fürs Schicken! Da bin ich ja mal gespannt, ob ich beim Lesen schon in Winterurlaubsstimmung kommen kann und ob ich mich in Kitzbühel noch auskenne ...

Da ich die letzte im Ring bin, würde ich mir gern die Freiheit nehmen und das Buch noch ein kleines bischen warten lassen, denn ich war ja beim südSEEcrossing2011 und habe entsprechend ein bischen "Beute" mitgebracht ... ;-)

Journal Entry 10 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 23, 2012
Das Buch begleitet mich am Samstag - wie passend - in den Skiurlaub - nach Serfaus, nicht nach Kitzbühel, wo ich hoffentlich auch Zeit zum Lesen finden werde ... ;-)

Journal Entry 11 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 26, 2012
Kurze Info: Gestern abend habe ich nun endlich mit dem Lesen begonnen ( nachdem ich im Skiurlaub natürlich GAR KEINE Zeit zum Lesen hatte! ) und bin gleich bis zur Hälfte gekommen .........................
und am nächsten Abend habe ich die zweite Hälfte gelesen und kann gar nicht so recht sagen, was ich davon halten soll.
Hmmmh, allzu spannend fand ich es nun nicht, aber das war wohl auch nicht die Absicht des Autors. Die einzelnen Personen wurden durchaus gut beschrieben, aber dass mir dieser leicht cholerische, ewig grantelnde Ex-Kommissar sonderlich symphatisch wäre, kann ich eigentlich nicht behaupten.
Ich bleibe in meiner Meínung etwas zwiespältig und vergebe 6 Pünktchen.

Es gibt vom gleichen Autor einen zweiten Teil - "Isarbrodeln" - aber da ich noch nicht restlos überzeugt bin, habe ich mir mal das Appetithäppchen "Max Raintaler macht Urlaub", eine 27-seitige Kurzlektüre, die den kriminteressierten Lesern die Zeit zwischen den beiden Büchern verkürzen sollte, auf mein kindle runtergeladen - bin gespannt ...!

Journal Entry 12 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 27, 2012
Fertig! Iko, was soll nun mit dem Buch geschehen?

Journal Entry 13 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Friday, April 06, 2012
DIe Alpen grollen nun wieder in Ostfriesland. Danke!

@catbook: Wohnt der nette Herr auf dem Umschlag denn auf einer Insel??? ;-)

Journal Entry 14 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Saturday, June 09, 2012
Kommt ins nächste Rachepaket an die Amsel.

Journal Entry 15 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Monday, July 16, 2012
Mir als Flachländer ist Alpengrollen ja fremd, aber nun.
Huhu, Catbook, ich winke dir.
----
Jepp, das Alpengrollen ist mir wie erwartet auch fremd geblieben. Frühpensionäre die saufen und Mädels aufreissen und nebenbei durch zwei wirre Fälle stolpern, hm. Ich habe das Buch beim kochen so nebenher gelesen und dafür war es ok.

Journal Entry 16 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Friday, February 22, 2013
Auf der Weiterreise zu Traumfee11.

Journal Entry 17 by wingLionMonywing at Fürth, Bayern Germany on Saturday, November 02, 2013
Das Buch kam in der [BOX] Mord mit Lokalkolorit bei mir an. Jetzt wird erst mal mein TBR erhöht.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.