In Gottes Namen: Thriller

by David Ellis | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783453405554 Global Overview for this book
Registered by kranio of Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on 6/8/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by kranio from Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, June 8, 2011
David Ellis In Gottes Namen - Beschreibung auf Amazon

Ich habe das Buch im Rahmen einer Buchauktion für den guten Zweck versteigert. Bei dieser Versteigerung von rund 100 Bookcrossing-Büchern kamen insgesamt 300 Euro für das Waldpiratencamp der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Heidelberg zusammen.

Möge das Buch eine gute Reise haben, denn den guten Zweck hat es auf jeden Fall erfüllt.

Journal Entry 2 by Bonnie at Waldems, Hessen Germany on Tuesday, August 23, 2011
Das Auktionspaket lag als netter Willkommensgruß nach meinem Urlaub bereit :-). Vielen Dank nochmal für die ganze Aktion.

Journal Entry 3 by Bonnie at Waldems, Hessen Germany on Tuesday, October 11, 2011
Buchnummer: 06

Dieses Buch wird als Teil des Thrillerabos 2011/2012 von Bonnie auf
eine Deutschlandrundreise zu folgenden Teilnehmern gehen:

Nov 2011 zu 07. tyrgar
Dez 2011 zu 08. BunteAmsel
Jan 2012 zu 09. DA-Cameron
Feb 2012 zu 10. joinmephisto
Mär 2012 zu 11. Lilifee5
Apr 2012 zu 12. goldpet
Mai 2012 zu 01. mosaique
Jun 2012 zu 02. Rabe7
Jul 2012 zu 03. ShuiTa
Aug 2012 zu 04. maralee
Sep 2012 zu 05. Primel
Okt 2012 zu 06. Bonnie zurück

Journal Entry 4 by Bonnie at Waldems, Hessen Germany on Sunday, October 23, 2011
und los geht die Reise zur ersten Abostation. Ich wünsche viel Spannung mit dem Buch

Journal Entry 5 by wingtyrgarwing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, October 29, 2011
das Buch ist heute angekommen - ich bin gespannt!

Journal Entry 6 by wingtyrgarwing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, November 19, 2011
„Ich bin nicht der Einzige.“ Und so ist es auch...

Den Einstieg ins Buch fand ich nicht so spannend. Der erste Fall war recht schnell geklärt, die Auflösung unspannend beschrieben - aber es war ja auch nur ein Rückblick. Dann geschehen weitere Morde, und alles bisher Ermittelte und vermeintlich richtig Be- und Verurteilte wird in Frage gestellt. Während des Lesens irritierten mich anfänglich die Rückblenden und ich brauchte eine Weile, um diese dann zeitlich richtig einordnen zu können. Und ich fand weiterhin, daß alles, was mit den ersten Morden zusammenhing, unspannend geschrieben war. Aber die aktuellen Geschehnisse sind packend, und gegen Ende wird das Tempo auch mitreißend. Da mochte ich das Buch dann nicht mehr aus der Hand legen.

Fazit: ein Buch, das ich gerne gelesen habe. Danke!

Released 12 yrs ago (11/25/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

... das Buch macht sich heute auf seine weitere Reise im Rahmen des thrillerabos...


*~*~*~*~*~*~~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Liebe Finderin, lieber Finder! Herzlichen Glückwunsch, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Nicht, dass Du meinst, Du habest "nur" ein Buch gefunden, nein, Du hast eine ganze Community von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Es würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen, denn das würde mich wissen lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast - und das geht auch anonym! Und vielleicht möchtest du ja auch bei Bookcrossing dabei sein? Das kostet nichts und macht jede Menge Spaß! Schau Dir die Seite doch mal an!

Journal Entry 8 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, November 30, 2011
Oh toll, danke! Auch diesen Beitrag des Thriller Abos kenne ich noch nicht. Ich freu mich.
---
Huch, was für ein Kuddelmuddel. Ich war ja schon gewarnt, was den "1. Fall" betrifft und daß dieser in einer Art Rückblende beschrieben sein würde. Aber das Hin- und Hergehupfe in Zeit und Raum blieb ja tatsächlich bis zum Schluß so. Und dann noch zwei handelne Personen, die zwar auf der gleichen Spur sind, aber jeweils zeitversetzt, ächz. Das war mir denn zu dolle. Entweder es lag an meiner momentanen Denkfaulheit oder dieser Fall ist wirklich konfus. Leider geht es mir bei solchen Büchern dann schnell so, daß ich sie unglaubwürdig finde, weil ich den Fallstricken nicht folgen kann oder mag, wenn kein "Lesesog" eingetreten ist. Hier ging es mir ein wenig so.

Journal Entry 9 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Monday, December 19, 2011
Auf dem Weg zu DA-Cameron.

Journal Entry 10 by DA-Cameron at Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 21, 2012
29. 12. 2011:
----------------
Habe das Buch heute von der Post geholt. Danke; ich bin gespannt... :-)


21. 1. 2012:
----------------
Ich hab's geschafft, nun kann ich meinen Senf zum Buch abgeben... Tja...

Ganz am Anfang, als es um die erste Mordserie ging, fand ich das Buch okay.

Als die Geschichte dann "in der Gegnwart ankam", war ich zunaechst gar nicht mehr begeistert: Erstens mag ich die Erzaehlweise im Praesens nicht besonders, zweitens mag ich es nicht uebermaessig, wenn die Szene alle anderthalb Seiten wechselt, drittens war ich mir nicht mal immer sicher, aus wessen Perspektive gerade erzaehlt wird.
Ich war schon drauf und dran, das Buch wegzulegen, aber ich hab's doch fertig gelesen. Und es hat sich sogar gelohnt; im letzten Viertel hat die Handlung an Spannung und Tempo zugelegt, da hat mir das Buch noch richtig gut gefallen.

Journal Entry 11 by DA-Cameron at Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 29, 2012
Hab' das Buch schon vor einigen Tagen weitergeschickt.

Journal Entry 12 by joinmephisto at Plauen (Vogtland), Sachsen Germany on Sunday, February 5, 2012
Das Buch kam schon vor ein paar Tagen hier an. Danke fürs schicken!
Ich habe gerade angefangen zu lesen, schon der Anfang ist sehr spannend!

edit 25.02.2012 Mir hat das Buch gut gefallen. Das Ende war doch überraschend!

Journal Entry 13 by joinmephisto at Plauen (Vogtland), Sachsen Germany on Sunday, February 26, 2012

Released 12 yrs ago (2/27/2012 UTC) at Plauen (Vogtland), Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun weiter!

Journal Entry 14 by Lilifee5 at Rösrath, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 1, 2012
pünktlich bekommen - wird nach 30 Seiten altem Buch in Angriff genommen!

Journal Entry 15 by Lilifee5 at Rösrath, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 9, 2012
Heute zu ende gelesen...
Nunja.
Ich mag nicht gern Bücher im Präsens.
Ich fand das manöver mit shelly vorhersehbar. und sie als person nicht so sympatisch.
das ende fand ich auch etwas..nunja...plötzlich/gewollt.

Journal Entry 16 by goldpet at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, March 15, 2012
Das Buch ist angekommen und ich muss feststellen das ich es schon gelesen habe.

Journal Entry 17 by goldpet at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, March 28, 2012

Released 12 yrs ago (3/28/2012 UTC) at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da ich dieses ABO- Buch schon gelesen habe, schick ich es gleich weiter.

Journal Entry 18 by mosaique at Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, April 3, 2012
Heute schon zusammen mit dem Thrillerabobuch #7 bei mir gelandet. Wird dann im Mai gelesen und geht dann im Juni weiter..

Update 26.05.2012
Nunja... irgendwie hat mich dieser Thriller den ganzen Monat aufgehalten. Ich kam in die Story nicht richtig rein, was wohl auch an der Erzählweise liegt. Ich hatte den Eindruck es wird bei verschiedenen Personen immer mal wieder aus der Ich-Perspektive erzählt, so dass es mir schwerfiel mich auf eine Hauptperson zu konzentrieren. Zwischendrin war ich immer mal wieder versucht aufzuhören - die vielen Wiederholungen der geschriebenen Briefe störten mich und die Auflösung wurde mir zu lang hinausgezögert. Erst am Ende nahm das Buch für mich Fahrt auf und wurde spannend. Auf des Rätsels Lösung wäre ich ohne die Hilfe des Autors nicht gekommen. Wahrscheinlich habe ich die entsprechenden Hinweise unterwegs nicht verstanden.
Befremdlich fand ich, dass das Buch - entweder von Anfang an oder erst ab einem bestimmten Punkt - im Präsenz geschrieben war. Oft wechselte dann plötzlich die Perspektive - war man im einen Moment noch bei McDermotts Ermittlungen dabei, fand man sich plötzlich in einer Szene mit Paul Riley wieder oder steckte im Kopf von Leo Koslenko. Mir war der Roman zu durcheinander und zu konstruiert.

Reist dann im Juli zu ShuiTa weiter.

Released 12 yrs ago (6/21/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu ShuiTa.

Das Buch ist heute bei mir angekommen.Hab es vor einiger Zeit schon mal gelesen und ich meine mich erinnern zu können das es damals nicht so mein Fall war.

Released 12 yrs ago (7/1/2012 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zum nächsten Teilnehmer-viel Spaß beim Lesen !

Journal Entry 22 by maralee at Ingolstadt, Bayern Germany on Tuesday, July 3, 2012
Mein August Buch ist schon angekommen und klingt super spannend. Jetzt bin ich mal gespannt, ob es mir gelingt, das Zeiten-Durcheinander zu entwirren ;-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.