Wolfsfährte: Thriller

by Craig Russell | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783404270040 Global Overview for this book
Registered by wingPebbletoolwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 6/6/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingPebbletoolwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, June 06, 2011
"Eine Reihe mysteriöser Verbrechen beunruhigt die Hamburger Bevölkerung, und nur eines scheint die Opfer miteinander zu verbinden: Bei allen finden sich Hinweise darauf, dass der Täter sich gezielt an den Märchen der Gebrüder Grimm orientiert.
Hauptkommissar Jan Fabel versucht verzweifelt, hinter das Motiv des Täters zu kommen. Zeitgleich sorgt ein Buch für Furore, in dem der Autor die Behauptung aufstellt, einer der Gebrüder Grimm sei ein Serienmörder gewesen, der nach Motiven der von ihm und seinem Bruder gesammelten Märchen Gewaltverbrechen begangen habe.
Konfrontiert mit realen Verbrechen, zugleich aber auch überzeugt von der Kraft der Mythen und Märchen, müssen Jan Fabel und sein Team nach allen Regeln der Kriminalistik vorgehen, um dem raffinierten Täter das Handwerk zu legen."

In einem Remittendenstapel gefunden. Das klang so spannend, dass ich es mitnehmen musste.

17.06.2012: Jetzt hat es doch ein Weilchen gedauert. Aber meine Erwartungen wurden definitiv nicht enttäuscht! (Zudem könnte ich mich ziemlich in den Hintern treten, dass ich den Vorgänger Blutadler ungelesen aussortiert habe. Der kommt auf meine Antiquariat-Shopping-Liste *g* (Abgesehen davon gab es leider/natürlicherweise ein paar "Spoiler" auf die Handlung dieses Buches. Naja.))
Die Charaktere sind schön uneindimensional, die Geschichte spannend und gut gestrickt. Zudem ist es natürlich immer wieder sehr schön ins Gedächtnis gerufen zu bekommen, wie Grimms Märchen wirklich waren. Ich habe als Kind netterweise einen Band bekommen in dem sie zwar nicht mehr ganz so dunkel waren (auch wenn mich der sprechende Pferdekopf zutiefst verstört hat...), aber auch noch nicht komplett verniedlicht. Ist eben keine Kinderausgabe gewesen und jetzt reizt es mich schon wieder sehr sie nach all den Jahren nochmal in die Hand zu nehmen.
Äh... zurück zum Krimi! Spannend, fesselnd, gut zu lesen und ordentlich recherchiert. Gut, dass klassische Teamdrama mit unterschiedlichen Köpfen wurde vielleicht ein bisschen zuuu überspitzt, aber dafür war niemand alkoholkrank. Ohne eines von den beiden gibt es ja keine Krimis mehr ;)
Lesetip!

Journal Entry 2 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Wednesday, July 04, 2012

Released 7 yrs ago (7/5/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Leihgabe für grinsekatze86! Viel Spaß!

Journal Entry 3 by grinsekatze86 at Friedrichshain, Berlin Germany on Friday, July 20, 2012
ahhhhh spannend! ich mag die kleinen "spots" in bezug aufs ermittlungsteam- sind eben auch nur menschen. hat etwas von den wallander-romanen! aber ich bleibe weierhin gespannt und berichte am ende des buches noch einmal.

Journal Entry 4 by grinsekatze86 at Friedrichshain, Berlin Germany on Wednesday, August 01, 2012
Ahhh, es ist vollbracht- also um ehrlich zu sein war es das schon letzte Woche, aber ich komme erst jetzt zum Eintrag. Nichtsdestotrotz: ein tolles Buch! Ich kann mich pebbletool nur anschließen: Ich sollte mir mal eine Ausgabe der Brüder Grimm besorgen. Fazit: sehr spannend, mitreißend und Nachtfüllend ;)

Journal Entry 5 by wingPebbletoolwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, August 09, 2012
Und da ist es wieder :)
Wird bei der nächsten Gelegenheit wie angekündigt smh aufgedrückt.

Journal Entry 6 by Nighthuntress at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, August 15, 2012
Jetzt bin ich kurz in der "Lesereihenfolge" vorgerutscht, da es mich bei Pebbletool heute so anlachte. Wird in den nächsten Tagen gelesen!

Journal Entry 7 by Nighthuntress at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, August 25, 2012
Sehr spannend! Märchenmotive finde ich immer ziemlich spannend und bin gerade sehr froh, dass ich das Buch gelesen habe. In genau einer Nacht! Ich konnte es nicht weglegen, auch wenn die Auflösung ein bisschen komisch war.
Die Nebenfiguren waren sehr spannend.

Geht heute zurück zu Pebbletool. Danke!

Journal Entry 8 by wingPebbletoolwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, August 26, 2012
Wieder daheim und dann bald bei smh. Nu aber! ;)

Journal Entry 9 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Tuesday, September 04, 2012

Released 7 yrs ago (9/4/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht heute zusammen mit Band 1: Blutadler und Propagandamaterial zu smh. Ich wünsche dir spannende Unterhaltung!

Journal Entry 10 by smh at n/a, n/a -- Controlled Releases on Wednesday, September 05, 2012
Gaaaaanz spontan gefunden bei "Ulla Bisswanger liest" :)

Journal Entry 11 by wingPebbletoolwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, October 28, 2012
Ebenfalls wieder daheim, nachdem es smh schlaflose Nächte beschert hat *g*

Released 6 yrs ago (7/10/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch hat sich tacx gewünscht :) Viel Spaß!

Journal Entry 13 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Wednesday, July 10, 2013
Herzlichen Dank!

Juni 2014
Ich habe durch dieses Buch einen ganz anderen Bezu zu den Märchensammlungen der Gebrüder Grimm gefunden. Vor allem haben mich die wohl vorgenommenen Bereinigungen der beiden auf sexueller und gewaltätiger Ebene die Geschichten selbst ... sie haben mich erschrecken lassen. Ich muß mir direkt nochmal die Geschichte der beiden ansehen, vielleicht mal ein ursprüngliches Märchen und die neuere Version. Ansonsten kenn ich wohl eine ganze Reihe der Märchen gar nicht wirklich oder zumindest nur am Rnde und nur oberflächlich, nur die grobe Geschichte, den Plot.
Wie langsam das Team der Mordkommission dem Täter näher kommt, wieviel Lücken in den Erkundigungen sind (wie sch auf einfach nachprüfbare, aber sehr wichtige Vermutungen nur auf die Aussagen des Verdächtigen zu stützen), wie vieles vorhersehbar war, auf jeden Fall die letzte Szene... die Aktionszenen sind in ein paar Fällen auch etwas übertrieben. Also ich weiß nicht...
Und doch denke ich an meine eigenen Erfahrungen bei der Polizei zurück...
Gut geschrieben, aber wirkt wie komplett konstruirt (so zumindest wahrnehmbar). Nicht so fesseld, wie ich es im ersten Moment erwartet habe, aber spannende Auseinandersetzung mit dem Thema.

Journal Entry 14 by wingOBCZ-Mensa-TU-Bwing at Charlottenburg, Berlin Germany on Wednesday, June 11, 2014
Dieses Buch liegt jetzt hier im öffentlich zugänglichen Regal bereit, um mitgenommen zu werden. Dem Finder wünsche ich viel Spaß beim Lesen.
Ich freue mich, wenn Du es anschließend wieder weitergibst.

Essenszeiten sind wochentags von 11:00-14:30 Uhr, danach ist der Raum noch bis 17:30 Uhr offen, man muß dann allerdings die hintere Treppe nehmen. Es handelt sich um eine OBCZ - eine offizielle Bookcrossing-Zone mit vielen weiteren rgistrierten und unregistrierten Büchern, Link: http://bookcrossing.com/myshelf/OBCZ-Mensa-TU-B .

Liebe/r Finderin/Finder,
wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Wenn Ihr Euch anmeldet und so auch direkt mit uns in Kontakt treten, gezielt nach Büchern fragen könnt, bekommt dabei niemand die E-Mail-Adresse. Sie ist nur zum Anmelden. Angeschrieben werden kann man nur über ein Kontaktformular auf dieser Internetseite über den Nick-Namen (auch das kann man "ausstellen")

Doch nun wünsche ich dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen!

Journal Entry 15 by wingAnonymousFinderwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, July 16, 2014
... habs in der TU Mensa, beim essen, ganz einsam unter unzähligen anderen traurigen Büchern stehen sehen. Ich lies es nicht aus den Augen in der Angst es könnte mir jemand wegschnappen. Als ich mit dem Mittagessen fertig war, war ich froh, als es dort noch standt. Mein Sommer ist gerettet ^^

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.