Waldstadt. Oskar Lindts vierter Fall

by Bernd Leix | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783899777307 Global Overview for this book
Registered by Linda00078 of Linkenheim-Hochstetten, Baden-Württemberg Germany on 5/24/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Linda00078 from Linkenheim-Hochstetten, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 24, 2011
Schlummert schon länger unter meinen TBR. Für die BergabbauChallenge nun registriert.

Die Angst geht um in Karlsruhe. Seit wochen treibt ein Serienkiller im Hardtwald sein Unwesen.
Es ist ja oft so bei Regionalkrimis, dass diese allein von der Bekanntheit der Orte darin leben. Leider ist das auch bei diesem Buch so. Die Handlung ist nämlich total vorhersehbar und nicht wirklich spannend. Auch der AHA-Effekt zum Ende bleibt leider aus.

Begleitet mich zum südSEEcrossing2011.

Journal Entry 3 by winkide at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 04, 2011
Aus Konstanz mitgenommen. Kommt auf den Stapel!

Journal Entry 4 by winkide at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 26, 2012
Dieser Krimi war kurzweilig und spannend. Das Ende kam übberraschend und ich fand es ein wenig untypisch, aber dennoch gut, so das dieses Buch tatsächlich zum Lesetipp März wird. Super!

(Und so verschieden können auch Bewertungen sein *g*)

Journal Entry 5 by winkide at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 26, 2012

Released 7 yrs ago (3/26/2012 UTC) at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und einen Nachleser habe ich auch schon auserkoren. Als Überraschungsbuch wird es bald überreicht.

Journal Entry 6 by herzwild at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, May 14, 2012
Das war eine gelungene Überraschung ;-) - Vielen Dank, Winkie!

Journal Entry 7 by herzwild at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, January 31, 2013

Released 6 yrs ago (1/31/2013 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

----------------------------------

Lieber Finder,

Willkommen auf bookcrossing.com! Schön, dass du dich entschlossen hast, einen Eintrag für das Buch zu machen! Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - fühl dich jedoch zu keiner der Aktionen gezwungen :) - das ganze geht auch ohne Anmeldung und anonym, wenn du magst!

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!

Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!

Und du liebes Buch - ich hoffe wieder von dir zu hören!

Schöne Grüße

herzwild

Journal Entry 8 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Friday, May 31, 2013
Einen Bernhard Leix-Krimi hatte ich vor 1 oder 2 Jahren mal gelesen Fand ich ganz OK. Und da der Autor ja Förster ist und viel im Wald spielt, bin ich auf diesen Fall auch sehr neugierig.

Journal Entry 9 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 15, 2013
Den Mörder hatte ich auch schon frühzeitig erkannt, das war wirklich kein sonderlich raffinierter krimi, aber ich fand das buch trotzdem nicht schlecht, weil die orte ganz gut und treffend beschrieben sind, und der komissar mit seinem ermittlerteam in ihrer verzweiflung, wie es denn weitergehen soll, schon sehr realistisch und lebendig rüberkamen.

Journal Entry 10 by wingtigerlewing at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 15, 2013
Hatte mir in Nürnberg vorgenommen diesen Krimi zu "jagen", aber der war schon weg. Jetzt weiss ich warum ;-)
Außerdem muss ein Karlsruhe-Krimi wieder zurück nach Karlsruhe. Könnte man später (bei einer Radtour) doch direkt in der Waldstadt wieder freilassen! Vielleicht kriegt man dann sogar einen "wild freilass"-Eintrag.

edit 23.07.2013:
Hat sich flott lesen lassen! Schön entwickelte Geschichte, am Ende etwas zu aprupt Schluss, aber ansonsten recht passabler Krimi!

Dieses Buch war schon halb freigelassen für die UnCon 2014 in Nürnberg am kommenden Wochenende. Dann dachte ich mir aber, dass es doch besser ist, das Buch hier in der Region frei zu lassen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.