Ruhige Zeiten

by Lizzie Doron | Literature & Fiction |
ISBN: 9783518458327 Global Overview for this book
Registered by Leseclauke of Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/18/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Leseclauke from Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 18, 2011
Nach Lizzie Dorons erfolgreichem Debüt "Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?" besticht auch Ruhige Zeiten mit seinem warmherzigen Humor und seiner berührenden Melancholie. Leale ist Witwe und seit dreißig Jahren Maniküre im kleinen Friseursalon von Sajtschik, den sie liebt. In ihrem Tel Aviver Viertel leben überwiegend Menschen von "dort", Überlebende der Shoah. Sie alle versuchen, ein neues Leben zu beginnen, soweit das eben möglich ist. Sajtschiks Friseursalon ist der Ort, an dem all jene, die sonst Zuflucht im Schweigen suchen, plötzlich zu erzählen beginnen.

Die Gedenkstätte Yad Vashem hat den Roman mit dem Buchman- Preis ausgezeichnet.

Journal Entry 2 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Thursday, May 19, 2011
Ich bin überwältigt! Gerade ziehe ich eine Büchersendung aus dem Briefkasten, relativ klein und unscheinbar... und was ist drin: gleich ZWEI Bücher von meiner wirklich schwer zu bedienenden Wunschliste!! Ich freue mich ganz ungeheuer und bedanke mich viele Male, liebe Leseclauke!

Von Lizzie Doron habe ich im Krankenhaus ein Buch gelesen ("Es war einmal eine Familie") und war davon derart beeindruckt, dass ich mich gleich auf die Suche nach weiteren Büchern der Autorin gemacht habe. Sicher hätte ich sie kaufen können, aber Bookcrossing-Bücher sind viel, viel schöner! :-)

Journal Entry 3 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Saturday, September 17, 2011
Drei von drei gelesenen Büchern einer Autorin, die mir ausnehmend gut gefallen haben. Das kommt nicht oft vor, aber bei Lizzie Doron stimmt einfach alles. Sie trifft bei mir genau den Nerv, sowohl durch die Art wie sie schreibt, als auch durch das was sie schreibt. Dass es sich bei ihr "nur" um eine Nachgeborene handelt, kann man bei diesem Buch kaum glauben, so nah ist sie am Geschehen und an den Langzeitwirkungen der Shoah.

Ruhige Zeiten werde ich (wenn überhaupt) nur persönlich an jemanden weitergeben, der Interesse an diesem Thema hat und bereit ist, während des Lesens ab und an nach einem Taschentuch greifen zu müssen.

Journal Entry 4 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Wednesday, May 07, 2014
Ich besitze inzwischen eine eigene (unregistrierte) Ausgabe, daher trenne ich mich von diesem Buch und lasse es weiterreisen - in der Hoffnung auf interessierte Leser. Die hätte das Buch unbedingt verdient!

Journal Entry 5 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Wednesday, May 07, 2014
Die Gelegenheit ist günstig und das Buch begleitet mich am Wochenende nach Berlin, wo ich es am Gleis 17 im Grunewald in die Bücherboxx stellen möchte, falls es nicht schon vorher am Bebelplatz (bei der Gedenkveranstaltung zum Jahrestag der Bücherverbrennung) einen Abnehmer findet.

Journal Entry 6 by Bundine at Linz, Oberösterreich Austria on Monday, May 26, 2014
Von lady-liberty in Berlin, Gleis 17 übernommen

Journal Entry 7 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, June 21, 2014

Und nun mir mit Empfehlung beim Salzkammergut-Treffen die Hand gedrückt. Vielen Dank! Es ist ein schmaler Band, den ich auf der Rückfahrt lesen kann. Danach wird das Buch zum Gleis17 reisen -es sei denn, es ist ein Wunschbuch.


Nachtrag 16. September 2018 :: Preis an israelische Autorin und Übersetzerin
Die Geschwister-Korn-und-Gerstenmann-Stiftung in Frankfurt a.M. verleiht ihren Friedenspreis 2018 an die israelische Autorin Lizzie Doron und an die deutsche Autorin und Übersetzerin Mirjam Pressler. Der Preis würdigt literarische, publizistische und kulturelle Bemühungen um den Frieden in Israel und darüber hinaus in der ganzen Welt. Er wird alle drei Jahre vergeben und ist mit EUR 50.000 dotiert. Die Preisverleihung findet am 2. Dezember 2018 statt, die Laudatio wird Richard C. Schneider halten. Lizzie Doron, geboren 1953 in Tel Aviv, wuchs dort in einem Viertel auf, in dem vor allem Überlebende des Holocaust lebten. Nachdem sie sich mit Büchern über die Schicksale der Überlebenden und ihrer Kinder einen Namen gemacht hatte, beschäftigt sie sich in ihren jüngsten Romanen "Who the Fuck is Kafka" (2015) und "Sweet Occupation" (2017) mit dem israelisch-palästinensischen Konflikt. Diese beiden Bücher, die im Ausland Erfolge feierten, wurden bisher nicht ins Hebräische übersetzt. Mirjam Pressler hat bereits mehr als 300 Bücher aus dem Hebräischen, Niederländischen und Englischen übersetzt, so auch "Das Tagebuch der Anne Frank" sowie Werke von Amos Oz, Zeruya Shalev oder Aharon Appelfeld. (Tachles) TS

Journal Entry 8 by wingLilliannewing at Vöcklabruck, Oberösterreich Austria on Monday, June 23, 2014

Released 6 yrs ago (6/23/2014 UTC) at Vöcklabruck, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Herzlichen Glückwunsch zu diesem Buch!
Geht als Reiselektüre nach Frankfurt. Viel Vergnügen und gute Reise!


Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben! Das ist das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen.

Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen.

Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Journal Entry 9 by wingkrimtangowing at Vöcklabruck, Oberösterreich Austria on Tuesday, June 24, 2014
In Vöcklabruck auf dem Bahnhof habe ich es "gefangen"; d.h. es wurde mir in die Hand gedrückt, weil ich meine eigenen Bücher schon im Koffer im Schließfach eingesperrt hatte. Da konnte mir Lillianne doch gleich abhelfen - und ich war richtig froh darüber. Bisher kannte ich die Autorin noch nicht, werde mich aber jetzt auch auf die Suche nach weiteren Büchern von ihr machen.

Journal Entry 10 by wingkrimtangowing at By hand, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Friday, July 04, 2014

Released 6 yrs ago (7/5/2014 UTC) at By hand, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht mit nach Karlsruhe ins Cafe Gelbe Seiten für Lillianne, für die es ja ursprünglich auch gedacht war.

Nun wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen!
Liebe Grüße,
krimtango

Journal Entry 11 by wingLilliannewing at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 06, 2014

Vielen Dank für die Übergabe. Ich habe mich sehr über das kleine MU in Karlsruhe gefreut, konnte ich doch auch noch eine für mich noch unbekannte Bookcrosserin kennenlernen. Ich freue mich auf diesen Lesegenuss.

Nachtrag 15. Juli 2014
Vielen Dank für diesen wahrlich berührenden Lesegenuss. Ich schließe mich uneingeschränkt meinen Vor-Schreiberinnen an. Es ist ein unbeingt lesenswertes Buch. Nun habe ich auch weiter recherchiert und einen Beitrag bei Deutschlandradio gefunden, den ich hier zur Kenntnis geben möchte ... Ich nehme diesen Band nun mit zu einem kleinen MU, um ihn in weitere Hände zu geben. Mal sehen, wer ihn einsteckt ...

Journal Entry 12 by wingLilliannewing at BücherboXX am Markusplatz in Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, July 15, 2014

Released 6 yrs ago (7/15/2014 UTC) at BücherboXX am Markusplatz in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch darf weiterreisen. Viel Freude damit!
Es ist ein uneingeschränkter Lesegenuss, wenn man sich auf diese Geschichte einlassen möchte.

Journal Entry 13 by viejaangel at Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, July 30, 2014
Dieses Buch hat mich sehr bewegt, es ist eine eindringliche Beschreibung eines schlimmen Schicksals eines jüdischen Mädchens und ihrer Verarbeitung im Laufe ihres Lebens- Mit wenigen eindringlichen Worten ist so viel gesagt------ Bald mehr.

Habe ich Simy911 angeboten, weil sie es auf der Wunschliste hat.

Das ist ein bewegendes Buch von einem bewegenden Schicksal, so wie es viele Kriegsschicksale gibt, die Autorin sagt so viel in so wenigen Worten und zwischen den Zeilen - ich war oft zu Tränen gerührt und werde das Buch nie vergessen und bin Bookcrossing dankbar, dass es mit Simy911 wieder eine bereitwillige Leserin finden wird. Die Ruhigend Zeiten gehen also heute wieder auf die Reise.

Journal Entry 14 by simy911 at Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Wednesday, August 13, 2014
Gerade eben aus dem Briefkasten befreit. Vielen lieben Dank, viejaangel, für die liebe Post. Ich bin sehr gespannt auf das Buch und freue mich darauf, wenn ich im September endlich wieder Zeit zum Lesen finden werde.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.