Der Name der Rose

by Umberto Eco | Mystery & Thrillers | This book has not been rated.
ISBN: 9783446133631 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 4/23/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, April 23, 2011
Es ist ein Buch aus dem Nachlass meines ehemaligen Kollegen.
Das Buch wird registriert und darf nun als Erinnerungsbuch in die weite Welt der Bookcrosser reisen. Manche Bücher werden erst einmal die Runde auf meinem Regal drehen, bevor sie weiterreisen können.

Zum Buch
Der Name der Rose, einer der größten literarischen Erfolge der letzten Jahrzehnte, ist zugleich historischer Roman, heimtückische Kriminalgeschichte und ein unterhaltsames Gelächter über die Schlechtigkeit der Welt. Im Jahre 1327 kommt Bruder William von Baskerville in eine Abtei im Apennin, um ein Treffen zwischen den ketzerischen Minoriten und Abgesandten des Papstes zu organisieren. Er und sein Gehilfe werden jedoch bald mit allerlei wunderlichen Ereignissen konfrontiert; mehrere Mönche kommen auf befremdliche Art ums Leben. William untersucht geheime Schriften, findet ein gespenstisches Labyrinth und schließlich den Mörder - jedoch zu spät, um die Abtei zu retten. Ecos Welterfolg wurde 1986 verfilmt.

Zum Autor
Umberto Eco wurde am 5. Januar 1932 in Alessandria (Piemont) geboren und starb am 19. Februar 2016 in Mailand. Er zählte zu den bedeutendsten Schriftstellern und Wissenschaftlern der Gegenwart. Sein Werk erscheint im Hanser Verlag, zuletzt u.a. Die Geschichte der Hässlichkeit (2007), Der Friedhof in Prag (Roman, 2011), Die Geschichte der legendären Länder und Städte (2013), Die Fabrikation des Feindes und andere Gelegenheitsschriften (2014), Nullnummer (Roman, 2015) und Pape Satàn (Chroniken einer flüssigen Gesellschaft oder Die Kunst, die Welt zu verstehen, 2017).
Die ganze Welt als Bibliothek - das ist die Idee, die hinter Bookcrossing steckt. Dafür stehen auch die drei "R":
Read, Register, Release. - Lesen, Registrieren, Freilassen.
Die Mitglieder von Bookcrossing registrieren Bücher auf der Webseite www.bookcrossing.com. Jedes Buch bekommt eine eigene BCID (BookCrossingIDentnumber), anhand derer man seinen Weg nachvollziehen kann. Dann werden die Bücher freigelassen: Man legt sie in ein Ärztewartezimmer, lässt sie "versehentlich" in der U-Bahn liegen oder verschenkt sie. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Finder eines Buches tippt die BCID auf der Webseite ein und kann in einem Journal angeben, wo er das Buch gefunden hat, als auch seine Meinung dazu kundtun. Dann lässt er es wieder frei.
Gute Reise und lass bald was von dir hören.


Welttag des Buches 23.04.2011

Zu diesem Anlass wird das Buch zusammen wird weiteren Büchern in der Aktion rund um die BücherboXX weitergegeben. Lesen aus einem der vorhandenen Bücher und Weitergeben an Passanten, die sich zu dieser Aktion gesellen werden.

Alle Bücher, die nicht in der Mierendorffstraße freigelassen werden, fahren mit zum Potsdamer Platz. Dort werden unter den pinkfarbenen Luftballons der Aktion des Kulturringes die Bücher laut vorgelesen, weitergegeben oder auch umgetauscht in Bücher für die Aktion von RalfH in Aachen....

Lieber Finder, wenn dir diese Aktion gefällt, dann trage das Buch einfach ein und melde dich danach als neues Mitglied an: Es ist völlig kostenfrei und macht riesigen Spaß .. Und wenn du dann noch Lillianne als Empfehlung einträgst, freue ich mich riesig.

Diese kleinen Geschichten liebe ich ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dieses Buch wurde weder verloren noch vergessen. Es wurde absichtlich freigelassen, damit es gefunden werden kann. Das Buch ist bei Bookcrossing registriert, einem weltweiten Forum zum Lesen, Tauschen und Freilassen von Büchern. Bitte besuche www.bookcrossing.com und mach einen Eintrag, damit die vorigen Leser erfahren, wohin seine Reise führt. Das ist freiwillig, kostenlos und anonym. Nach dem Lesen einfach an Freunde weitergeben oder wieder freilassen!"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die ganze Welt als Bibliothek - das ist die Idee, die hinter Bookcrossing steckt. Dafür stehen auch die drei "R":
Read, Register, Release. - Lesen, Registrieren, Freilassen.
Die Mitglieder von Bookcrossing registrieren Bücher auf der Webseite www.bookcrossing.com. Jedes Buch bekommt eine eigene BCID (BookCrossingIDentnumber), anhand derer man seinen Weg nachvollziehen kann. Dann werden die Bücher freigelassen: Man legt sie in ein Ärztewartezimmer, lässt sie "versehentlich" in der U-Bahn liegen oder verschenkt sie. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Finder eines Buches tippt die BCID auf der Webseite ein und kann in einem Journal angeben, wo er das Buch gefunden hat, als auch seine Meinung dazu kundtun. Dann lässt er es wieder frei.

Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany on Sunday, June 12, 2011

Released 9 yrs ago (6/12/2011 UTC) at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!

Liebe Finderin, lieber Finder,/ Dear finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und dass es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Lillianne einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Freilass-Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine Emailnachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene Emailadresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern
Gute Reise und lass bald was von dir hören.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Please make a journal entry to let me know that this book has been caught so I know that it has found a good home with you. If you are new to BookCrossing, when you join please indicate that you were referred by Lillianne or any other journaler. (You can make a journal entry anonymously if you don't want to join.) I hope that you enjoy the book. You can make another journal entry with your comments when you are done reading.

Then, whenever you are ready to send it on its way, make a journal entry if you are giving or sending this book to a known person, or a release note if you are leaving it “in the wild” again for anyone to catch. Then watch its journey. You’ll be alerted by e-mail each time someone makes another journal entry. And it’s confidential (you are known only by your screen name and no one is ever given your e-mail address), free, and spam-free.

I hope that you will enjoy the BookCrossing experience!
Have a nice trip und let me hear from you.

Viele Grüße / best regards, Lillianne, Berlin-Wilmersdorf

Released 9 yrs ago (6/26/2011 UTC) at Heinrich-Böll-Stiftung, Hackesche Höfe in Mitte, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Ist mitgezogen - aus dem Grunewald nach Mitte!


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.