Der Club der Patchwork-Frauen

by Sandra Dallas | Literature & Fiction |
ISBN: 3453130545 Global Overview for this book
Registered by buechergarage of Rietheim, Aargau Switzerland on 4/22/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by buechergarage from Rietheim, Aargau Switzerland on Friday, April 22, 2011
Unsere schöne, gehaltvolle Bücherzone:
OBCZ Rheinheim, Zurzacher Strasse 8, D-79790 Rheinheim
http://www.facebook.com/pages/BookCrossing-Zone-Rheinheim-Deutschland/164421753586234

happy bookcrossing!


Journal Entry 2 by buechergarage at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 22, 2011

Released 7 yrs ago (4/22/2011 UTC) at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

☀ BüCHER motivieren, formen und inspirieren uns - wir denken, LESEN bildet, Lesen macht SPASS, Lesen ist HORIZONT-Erweiterung, LESEN ist Unterhaltung, Lesen ist LEBEN. ☀

Journal Entry 3 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 10, 2011
Hurra! Mein Büchergaragepaket ist da! Das Buch lese ich auf jeden Fall!

Amazon:
Kansas in den dreißger Jahren. Der Patchwork-Club, eine eingeschworene Frauenclique in der Farmgegend von Harveyville, trifft sich einmal wöchentlich zum handarbeiten. Diese Treffen, die im gleichbleibenden Ritual folgen, sind wie bunte Farbtupfer im Alltag der Frauen. Im Club spielt Patchwork jedoch nicht die Hauptrolle. Vielmehr tauscht man Neuigkeiten aus, bespricht Probleme, erteilt Ratschläge, es wird gelästert und viel gelacht. Jede Schrulligkeit findet ihren Platz, und Solidarität ist höchstes Gebot. Mit Rita, der "Neuen" aus der Stadt, kommt frischer Wind in den Club. Rita provoziert mit ihren ungewöhnlichen Ansichten, kann Handarbeiten nicht ausstehen und ist vielmehr an den Geschehnissen hinter den Kulissen des einfachen Landlebens interessiert. Als ein Mord entdeckt wird - der Mann einer der Patchwork-Frauen, der als vermißt galt, wird tot aufgefunden - bekommt Rita von einer Zeitung den Auftrag, einen Artikel darüber zu schreiben. Die Zeit der Langeweile ist vorbei, und sie stürzt sich mit Feuereifer in die Ermittlungen. Doch als sie ihren Freundinnen schließlich triumphierend den Mörder präsentieren will, erlebt sie eine ungeahnte Überraschung...Ein herrlich frischer Roman über Frauensolidarität und Frauenfreundschaft, mit wunderbar skurrilen Figuren und voller hintergründigem Humor.

Journal Entry 4 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 05, 2013
Nun hat es etwas länger gedauert, aber ich habe das Buch gelesen. Am Anfang dachte ich: "Bisschen "kleine Farm"", ganz nett, aber so vor sich hin plätschernd. Dann wird es aber wirklich überraschend. Nette Unterhaltung, die zuerst mal zu meinen Eltern reisen wird.

Journal Entry 5 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 03, 2015
Meine Mutter hat das Buch zwischenzeitlich gelesen und hat mir nur eine Zwischenmeldung gegeben, bei der sie es auch eher langweilig fand. Was sie nun zum Ende sagt, habe ich gar nicht gefragt.

Journal Entry 6 by wingTanteJuwing at Dingle's Irish Pub in Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 20, 2015

Released 4 yrs ago (1/20/2015 UTC) at Dingle's Irish Pub in Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:




_____________________________________________________________________________

Hallo!

Mögest Du der Leser sein, auf den dieses Buch gewartet hat.
(Jorge Luis Borges)


Liebes Buch, gute Reise und melde dich mal!



Journal Entry 7 by wingmiss_malihiniwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 21, 2015
Ok, das hörte sich so interessant an, das musste mit. Beim Lesen des Klappentextes hatte ich die Vorstellung von biederen, handarbeitenden, tratschenden Hausfrauen und das in Verbindung mit Mord - wie Inspector Barnaby.

Journal Entry 8 by wingmiss_malihiniwing at Ratingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 08, 2015
Ich fand das Buch sehr interessant. Nicht so sehr wegen der Kriminalgeschichte, die steht eher im Hintergrund und interessiert selbst die meisten Hauptpersonen wenig bis gar nicht. Sondern wegen der Zeit, in der das Buch spielt und wegen dem Blickwinkel. Die Zeit und der Ort haben mich sehr an Steinbeck's "Von Mäusen und Menschen" erinnert, aber der Blickwinkel ist der der Frauen. Ich fand es faszinierend, dass trotz Weltwirtschaftskrise und Dürre in diesem Buch ständig gebacken und gekocht wird, was wohl ein Vorteil der selbstversorgenden Landbevölkerung war. Auch hat mich beeindruckt, dass die Frauen neben ihrem ungeheuer arbeitsreichem Leben noch die Zeit und Energie fanden, so große und aufwendige Handarbeiten wie Quilts zu machen.
Der Leser stößt zur gleichen Zeit in die kleine ländliche und augenscheinlich hinterwäldlerische Gesellschaft von Harveyville wie Rita, die "Neue" aus der Stadt. Obwohl zwischen dem Leser und Rita viel mehr Gemeinsamkeiten bestehen sollten, identifiziert man sich schnell doch eher mit Queenie, die Teil der kleinen Gemeinschaft und des Patchwork-Clubs ist und das trotz ihrer fast kindlichen Naivität.

Journal Entry 9 by wingmiss_malihiniwing at Dingle's Irish Pub in Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 20, 2015

Released 3 yrs ago (5/20/2015 UTC) at Dingle's Irish Pub in Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch geht mit zum Mett-up im Dingle's.
Vielleicht kann es jemand mitnehmen, der Banuh in nächster Zeit sieht. Ich glaube, sie liest sonst lieber Krimis, aber vielleicht lässt sie sich vom Titel verführen...

Journal Entry 10 by zhenny at OBCZ-Ostkurve in Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 12, 2015

Released 3 yrs ago (11/14/2015 UTC) at OBCZ-Ostkurve in Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das gelbe Buch wandert nun erstmal wegen der 'HelloYellow-Aktion' ins 'gelbe Hilden' - danach darf es gerne nochmal zu banuh & zhenny nach ME...

Journal Entry 11 by dugoengche at OBCZ-Bücherzaun in Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 09, 2016

Released 3 yrs ago (1/10/2016 UTC) at OBCZ-Bücherzaun in Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Hallo Finder - hoffentlich gefällt dir dieses Buch!!

Wenn du magst, mach einen kurzen Eintrag z.B. wo du das Buch gefunden hast, wie es dir gefiel oder was du damit machen möchtest....Das geht auch einfach anonym.
Vielen Dank....

Egal, wie dir das Buch gefällt, vielleicht gefällt dir die Idee von Bookcrossing und du möchtest auch gern deine Lesefreude mit Anderen teilen und die Wanderwege der Bücher verfolgen??
Dann mach doch mit und melde dich mit einem Nicknamen an.
Es kostet nix, macht viel Spaß und sorgt immer für ausreichend Lesestoff....
Hier gibt es erste Infos: http://www.bookcrossers.de/

Oder schau dir diesen kleinen Film an, wenn du möchtest...
https://www.youtube.com/watch?v=DOxAsM-ydfo&feature=youtu.be

Und wenn du Fragen hast, frag einfach, wir helfen gern
http://www.bookcrossing.com/forum/14

Viel Spaß mit Bookcrossing ☺

Verhindert massenhafte Regalbuchhaltung - Stoppt Lesebatterien -
Büchern befreien befreit den Geist ☺






Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.