In Wahrheit wird viel mehr gelogen: Roman

by Kerstin Gier | Women's Fiction |
ISBN: 9783404165520 Global Overview for this book
Registered by mysticcat of Wien Bezirk 21 - Floridsdorf, Wien Austria on 3/27/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by mysticcat from Wien Bezirk 21 - Floridsdorf, Wien Austria on Sunday, March 27, 2011
Juhu! Mein 500. registriertes Buch - darf als Ring auf Reisen gehen!

Klappentext
Carolin spielt virtuos Mandoline, spricht sechs Fremdsprachen und kann im Kopf die Wurzel aus siebenhundertvierundachtzig ausrechnen. Aber als sie sich mit ihrem Exfreund um ein riesiges Erbe streiten muss, ist sie komplett überfordert. Verständlicherweise. Denn sie ist noch keine dreißig und gerade Witwe geworden. Und das wirft wohl jedes noch so große Wunderkind aus der Bahn. Zum Glück ist Carolin in ihren schwärzesten Stunden nicht allein, und eine illustre Gesellschaft steht ihr bei, unter anderem die schlechteste Therapeutin der Welt, ein Apotheker - und ein ausgestopfter Foxterrier mit Namen "Nummer zweihundertdreiundvierzig" ... Ein wunderbar vergnüglicher Roman über das Leben, die Liebe und das liebe Geld


Meine Meinung:
Ein sehr unterhaltsames Buch über eine junge, kluge Frau, die hier ihre Lebensgeschichte aufrollt - mit scharf gezeichneten Charakteren. Ich habe viel gelacht - einige Szenen waren etwas übertrieben, aber das Leben könnte wirklich so spielen.
Zwei Sterne ziehe ich ab, weil am Ende für meinen Geschmack zu viel offen blieb - da hätte ich gerne noch 50 Seiten weitergelesen, um zu erfahren, wie es ganz genau ausgeht.
Fazit: ein schönes Frauenbuch.

Journal Entry 2 by mysticcat at Wien Bezirk 11 - Simmering, Wien Austria on Wednesday, March 30, 2011
Dieses Buch geht als Ring auf Reisen zu:

ÖSTERREICH:
1.) silvercoon
2.) rebilis
3.) happysunset (ist so lieb und schickt das Buch nach Deutschland)

DEUTSCHLAND:

1.)Tiamat-muc
2.) Urfin
3.) benschu
4.) trinschen
5.) Ampelfrau
6.) Crazy66
7.)mickylinchen

x.) Lesemaus67 (schickt das Buch zurück nach Österreich)

Wieder in Österreich:

x.) elli94 (bringt mir das Buch dan persönlich zurück)

Journal Entry 3 by silvercoon at Wien Bezirk 14 - Penzing, Wien Austria on Thursday, March 31, 2011
Herzlichen Dank für das Buch. Du hast mir mit diesem Buch eine riesige Freude bereitet, da ich die skurrilen Typen, die Kerstin Gier in ihren Büchern präsentiert, mittlerweile richtig ins Herz geschlossen habe. Danke!

Journal Entry 4 by silvercoon at Wien Bezirk 14 - Penzing, Wien Austria on Sunday, April 03, 2011
Das Buch hat mir gut gefallen - typisch Kerstin Gier, die es meisterhaft versteht skurrile Personen und Persönlichkeiten in Szene zu setzen. Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen, so unterhaltsam waren die handelnden Personen. Ein kleiner Wermutstropfen - das Ende des Buches kam für mich zu abrupt - ich hätte noch gerne weitergelesen und meiner Meinung nach, hätte das Ende viel mehr ausgebaut werden können. Deshalb nur acht Punkte.
Sobald ich die Kontaktdaten von rebilis habe, kann das Buch weiterreisen.

Journal Entry 5 by silvercoon at Wien Bezirk 14 - Penzing, Wien Austria on Wednesday, April 06, 2011

Released 8 yrs ago (4/6/2011 UTC) at Wien Bezirk 14 - Penzing, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat sich auf den Weg nach Oberösterreich gemacht - Viel Spaß beim Lesen.

Journal Entry 6 by rebilis at Linz, Oberösterreich Austria on Thursday, April 07, 2011
Danke - es war heute im Postkasten! Freu mich schon aufs Lesen.

Journal Entry 7 by rebilis at Linz, Oberösterreich Austria on Sunday, April 24, 2011
Sehr lustig und kurzweilig zu lesen! Habe ich oft herzlich gelacht!
Happysunset ist die Nächste! Die Adresse habe ich ja noch, denke ich mal!

Journal Entry 8 by rebilis at Linz, Oberösterreich Austria on Monday, May 16, 2011

Released 8 yrs ago (5/17/2011 UTC) at Linz, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich bringe es endlich auf die Post. Das Buch geht weiter an happysunset.

Journal Entry 9 by happysunset at Schärding, Oberösterreich Austria on Wednesday, May 18, 2011
Buch heute bei mir eingetroffen, danke! Bin zwar momentan ziemlich im Stress hoffe aber mir bald etwas Zeit zum Lesen nehmen zu können!

20.5.: so jetzt bin ich doch schneller zum lesen gekommen als ich dachte und wenn man mit diesem buch mal anfängt kann man gar nicht mehr aufhören. die immer ein wenig verrückten personen und die geschichte haben mir sehr gut gefallen und mich immer wieder zum lachen gebracht.
zum Abschluss noch ein Spruch der mir sehr gut gefallen hat:

Wie glücklich würde mancher leben,
wenn er sich um anderer Leute Sachen
so wenig bekümmerte,
wie um die eigenen.

Journal Entry 10 by happysunset at Schärding, Oberösterreich Austria on Monday, May 23, 2011

Released 8 yrs ago (5/23/2011 UTC) at Schärding, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buch reist zum nächsten Teilnehmer nach München! Gute Reise!

Journal Entry 11 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Friday, May 27, 2011
angekommen - danke fürs schicken!

31. Mai:
Ich hab mir gedacht, das Buch ist recht neu, fängst du mal gleich damit an. Außerdem liest sich so ein Gier schnell und ich kann wieder einen Ring weiterschicken (c:
Wie erwartet, war das Buch recht nett, ein echter Durchschnittsfrauenroman. Und es ist ein Sidekick der Müttermafia, da die Hauptdarstellerin Mimis kleine Schwester ist.

Journal Entry 12 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Tuesday, June 07, 2011

Released 8 yrs ago (6/7/2011 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

ist mit der heutigen Post an Urfin raus

Journal Entry 13 by wingUrfinwing at Friedrichshain, Berlin Germany on Thursday, June 09, 2011
Und heute war's bereits in meinem Briefkasten. :o)
Weil's so aktuell ist, und viele Leser hinter mir drauf warten, lege ich's unter das oberste Buch meines TBR (ganz oben liegt ein bereits angemahnter Ring).

Journal Entry 14 by wingUrfinwing at Friedrichshain, Berlin Germany on Wednesday, July 06, 2011
Heute angefangen und bereits auf Seite 108, liest sich super weg :o)
(Mir fiel auf, daß auf Seite 74 "Stan Nadolny" steht. Der Schriftsteller heißt aber Sten Nadolny.)

7.Juli und fertig!
"Ich kicherte und fotografierte die Straßenschilder mit meinem Handy, dann löschte ich die Bilder wieder, weil mir einfiel, dass ich sie Karl ja gar nicht zeigen konnte. Denn Karl war tot." (S.174)
Bei dem Wiedersehen mit Leo, da dachte ich, daß er inzwischen auch die Große Liebe getroffen hat, und sie daher nun versteht und ihr verzeiht, das wäre doch eine tolle Auflösung, aber so kam es dann nicht...
Cool fand ich die Kapiteleingangszitate, z.B. das.

18.Juli Auf zwei PMs keine Antwort von benschu, frage jetzt bei trinschen an.

Journal Entry 15 by wingUrfinwing at Friedrichshain, Berlin Germany on Tuesday, July 19, 2011

Released 8 yrs ago (7/19/2011 UTC) at Friedrichshain, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu trinschen nach Leipzig.

Journal Entry 16 by trinschen at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, July 21, 2011
Das Buch kam heute grade rechtzeitig um mich im Zug quer durch Deutschland zu begleiten. :)

Edit 22.7.11:
Das Buch ist mir quasi durch die Finger geflossen, da hat es mich schon gestört, dass ich zweimal umsteigen musste. ;) Die Figuren waren herrlich schräg, ich habe mich selber teilweise wiedererkannt: Ganz am Anfang gibt es eine kurze Szene im Supermarkt, bei der ich nur gedacht habe "So einen Spruch habe ich auch oft im Kopf". Es ist die Antwort auf die Frage "Was machst du denn hier [im Supermarkt]?"
Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und es war schade, dass ich es so schnell durch hatte...

Released 8 yrs ago (8/9/2011 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Nachdem der Urlaub bei mir und der nächsten Leserin vorbei ist, darf sich das Buch jetzt endlich wieder auf die Reise machen.

Journal Entry 18 by Ampelfrau at Bremen, Bremen Germany on Monday, August 15, 2011
Hier angekommen! ich werd es so bald als möglich lesen

Journal Entry 19 by Crazy66 at Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, October 30, 2011
Was für ein herrliches Lesevergnügen. Konnte es gar nicht aus der Hand legen. Danke für diesen tollen Ring. Reist nun weiter......

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.