Morbus Dei: Die Ankunft. Roman

by Bastian Zach, Matthias Bauer | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783852188461 Global Overview for this book
Registered by Tahlly of Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on 3/27/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Tahlly from Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 27, 2011
Kurzbeschreibung
Ein einsames Bergdorf vor 300 Jahren: Von einem Schneesturm überrascht, verschlägt es den Deserteur Johann List in diese abgeschiedene, von Furcht und Aberglaube beherrschte Gegend. Schnell ist ihm klar, dass mit dem Dorf etwas nicht stimmt, dass ein düsterer Schatten über den Bewohnern liegt Tiere werden getötet, Menschen verschwinden, vermummte Gestalten lauern in den finsteren Wäldern.
Als Johann sich in die Tochter eines Bauern verliebt, beschließt er, mit ihr das Dorf zu verlassen. Doch noch bevor sie verschwinden können, eskaliert die Situation und ein Kampf auf Leben und Tod beginnt ..

Journal Entry 2 by Tahlly at Franzosenfriedhof in Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 04, 2011

Released 9 yrs ago (4/4/2011 UTC) at Franzosenfriedhof in Minden, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

gut sichtbar neben einer Bank

Journal Entry 3 by wingSate981wing at Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 05, 2011
Jipeeeeh,ich habe es eingefangen.Nachdem ich die Benachrichtigung bekommen habe,das,das Buch auf dem Franzosenfriedhof freigelassen worden ist,habe ich mich auf die Pirsch begeben und das Jagdglück war mir hold.Hallali und Halala.

Journal Entry 4 by wingSate981wing at Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 02, 2011
Ein überaus spannender Roman!Er ist gut recherchiert worden und enthält alles was eine spannende Geschichte enthalten muß.Liebesdramen einen starken Helden und treue Knechte.Schöne Frauen und finstere Gestalten.Stellenweise war mir das Buch fast zu blutig!Besonders die Hinrichtungsszene von dem Knecht Albin.
Überaus gelungen fand ich wieder die Mischung von historischen Tatsachen mit der Fantasie der beiden Autoren.Irgendwie waren die Ausgestoßenen in diesem Roman wie Zombies,also ein Zombieroman mit dem Hintergrund der Südtiroler Alpen,einfach perfekt.

Journal Entry 5 by wingSate981wing at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, May 09, 2011

Released 9 yrs ago (5/10/2011 UTC) at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist als RABACK an goldpet weiter.

















Journal Entry 6 by winggoldpetwing at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, May 13, 2011
Und schon ist das Buch bei mir gelandet. Danke.

Journal Entry 7 by winggoldpetwing at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, June 10, 2011
Und auch schon gelesen. Sehr spannend und auch etwas gruselig. Die beiden Autoren kommen mit dem Buch guht rüber.

Journal Entry 8 by winggoldpetwing at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, July 27, 2011

Released 8 yrs ago (7/27/2011 UTC) at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß mit dem Buch

Journal Entry 9 by sunshine81 at Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 02, 2011
Habe das Buch heute aus meinem Briefkasten gezogen. Vielen lieben Dank für die tolle Überraschung an goldpet! Es hört sich auf alle Fälle schon mal seehr spannend an ;o)

Journal Entry 10 by sunshine81 at Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, May 06, 2012
So, hatte endlich Zeit für das Buch und hab es dann auch in einem Rutsch fertig gelesen.

Es ist wirklich sehr spannend, wobei die Auflösung des Geheimnisses um die "Ausgestossenen" jetzt nicht so den Wow-Effekt bei mir ausgelöst hat. Was mir sehr gut gefallen hat, ist dass der Alltag der Bauern und Soldaten zu der Zeit sehr realistisch beschrieben wird. Was mich dagegen ein bißchen gestört hat waren die altertümlichen Begriffe, die verwendet wurden, z. B. "Labe", sie wurden auch nicht näher erklärt. Für mein Verständnis ist es eigentlich kein Horror-Roman, auch wenn zum Ende hin doch reichlich Blut fließt, sondern ein spannender historischer Roman. Die "Ausgestossenen" sind auch keine hirnlosen Zombies, die nach dem Fleisch der Lebenden gieren, sondern durch eine seltsame Krankheit entstellte ehemalige Dorfbewohner. Mir wäre auch ein richtiges Ende lieber gewesen, da ich finde dass die Geschichte eigentlich für sich allein stehen kann.
Nichtsdestotrotz werde ich wahrscheinlich auch die Fortsetzung lesen, die diesen Sommer erscheinen soll.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.