Mann für einen Tag. Frauen erzählen.

by Marian T. Giles | Humor |
ISBN: 3442540054 Global Overview for this book
Registered by Lakritzschnecke of Wolfsburg, Niedersachsen Germany on 3/21/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Lakritzschnecke from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Monday, August 20, 2012
"Ein verführerischer Gedanke: Was würden Frauen tun, wenn sie für einen einzigen Tag mit dem 'besten Freund' des Mannes ausgerüstet wären?
Phtasievolle und witzige, aber auch provokante und wütende Beiträge zu einem heißen Thema (...)"

Ich habe gesündigt! Eigentlich wollte ich doch nur Releasematerial im 2nd-hand-Laden kaufen. Da lachte mich dieser Spargel an. Ich bin doch so furchtbar neugierig und will wissen, was Frauen machen würden, wenn... ;-)

Edit [03.11.2012]: Seit einiger Zeit ausgelesen. Sehr abwechslungsreich und unterhaltsam.

Darf jetzt als Ring reisen.

MitGlieder:

01. Pebbletool
02. Zantos-Berlin
03. yurimari
04. Laborfee
05. wildboarhunter
06. Landmaid
07. Gruenzi
.
.
.
zurück ins Schneckenhaus


Journal Entry 2 by Lakritzschnecke at Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Sunday, November 04, 2012

Released 7 yrs ago (11/5/2012 UTC) at Wolfsburg, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist zu Pebbletool


Journal Entry 3 by wingPebbletoolwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, November 18, 2012
Die Schneckenpost hat es heil abgeliefert, vielen Dank!
Beim eingelegten Zeitungsausschnitt musste ich ja sehr grinsen, du scheinst mich ja doch für ziemlich nerdy zu halten :D Das "traurige" ist ja, dass ich auch fast mal da gewesen wäre... hihi.

Journal Entry 4 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Friday, November 30, 2012

Released 6 yrs ago (11/30/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich weiter auf den Weg zu Zantos-Berlin. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 5 by Zantos-Berlin at Wedding, Berlin Germany on Friday, December 07, 2012
... heute angekommen... ich bin gespannt ! Es musste nicht alleine Reisen, vielen lieben Dank fürs schicken und das extra Buch !! LG

5.Jan
... habe die nächste Adresse angefragt.
So richtig war das nicht meins. Ich hatte mir wenigstens etwas mehr Feingefühl erwartet... auch wenn der Tag mit Penis verläuft.
mmmmffg.

Journal Entry 6 by Zantos-Berlin at Wedding, Berlin Germany on Saturday, January 12, 2013

Released 6 yrs ago (1/12/2013 UTC) at Wedding, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Zantos bringt das Buch mit der letzten Hunderunde zum Briefkasten...
weiter geht die Reise zu Yurimari, vielen Dank für den Ring !!


Journal Entry 7 by yurimari at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 19, 2013
so, gelesen, für gut befunden, wird weiterreisen! vielen Dank!

Journal Entry 8 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, April 11, 2013
Angekommen! Ich gebe zu, ich wußte nicht mal mehr, dass ich mich hierfür angemeldet hatte, aber der Titel (die Buchstaben, nicht der welke Spargel! ;O) hat mich sofort wieder angesprochen, der läßt mich träumen... schaun mer mal.

Journal Entry 9 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, June 25, 2013
Ich habe mich doch erst recht schwer getan mit dem Buch, da es mich nach dem ersten Durchblättern (fast alles (mir) unbekannte Autorinnen), Anschauen der Cartoons (*gäähn*) und Lesen der wenigen Gedichte eher angeödet hat. Zum Glück habe ich ihm an einem warmen Nachmittag auf dem Balkon noch eine Chance gegeben und siehe da: die Kurzgeschichten hatten es teilweise wirklich in sich. Mich hat der unverblümt sexistische Ton einiger Frauen sehr angesprochen, könnte ich mir doch durchaus vorstellen, dass auch ich als "Mann für einen Tag" alle Vor- und Nachteile des geschenkten "Gerätes" voll auskosten und mal so richtig den Kerl rauslassen wollte. Einiges war da sehr interessant und anregend! ;O)

Bin schon auf den Kommentar von wildboarhunter gespannt, der ich es gestern zugesendet habe, hat sie doch letztens gerade einen Aufruf gegen Sexismus in der Werbung im Forum gestartet. Mal sehen, wie ihr dieser sehr direkte "Gegensexismus" im Buch gefällt.
Danke für's Mitlesen lassen, das Buch war mir ein literarisches Kleinod in diesem bisher so kurzem Sommer.

Journal Entry 10 by wingwildboarhunterwing at Rodgau, Hessen Germany on Wednesday, July 03, 2013
Heute angekommen. Dankeschön, auch und ganz besonders für die Karte! :-)

07.08.13: Nicht ohne...;-)! Dieses Buch in der Bahn zu lesen, im Berufsverkehr, kam mir dann doch streckenweise etwas merkwürdig vor, vor allem bei den besonders plakativen Überschriften und mit diesem ebenso plakativen Lesezeichen. Nun ja, zum Teil habe ich mich nicht gewundert, denn wenn ich einmal darüber nachdachte, wie es wohl wäre ein Mann zu sein, glaubte ich auch, eher einen der übleren Sorte abzugeben...
Was ich aber etwas überraschend fand, ist doch, dass sich die zu Wort kommenden Frauen nahezu einheitlich in dieser Weise phantasierten. "Was heißt das?", frage ich mich. Wollen sie auch mal fies sein und sich komplett moralisch gehenlassen dürfen? Sind es eher Vermutungen über "die geheime Welt der Männer" und Halbwissen darüber wie diese zu ticken scheinen? Oder stammen diese Schilderungen aus eigenen mehr oder weniger angenehmen und unangenehmen Erfahrungen mit Männern- wörtlich am eigenen Leib? Komisch ist das schon, finde ich, denn bestimmt haben sich die einzelnen Frauen ja nicht untereinander ausgetauscht.
Gut fand ich, dass mehrfach auch die Kombination beider "Ausstattungen" als Ausgangspunkt genommen wurde und es nicht stets ein "entweder-oder" geben musste.
So kam es in den Schilderungen zu interessanten Auseinandersetzungen zwischen dem weiblichen und männlichen Ich im Inneren der eintägig bestückten Frauen.
Aber ich denke, gerade diese Auseinandersetzung ist im Allltag auch sehr gut ohne den spezifischen Anhang möglich.
Mann und Frau können sich das Beste aus jeder Geschlechterrolle nutzbar machen und auch auf das Repertoire des anderen zurückgreifen!...Wenn es vielleicht auch etwas Mühe kostet: Ich glaube, es lohnt sich. :-)

Danke für die Denkanstöße! Eine erfrischende und herausfordernde Lektüre.

Journal Entry 11 by wingwildboarhunterwing at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Wednesday, August 07, 2013

Released 6 yrs ago (8/8/2013 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich per Post auf den Weg zur nächsten Station. Ich wünsche eine angenehme und interessante Lektüre! :-)

Journal Entry 12 by Landmaid at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 13, 2013
Dieser Ring ist heute wohlbehalten bei mir angekommen. Musste sehr über die beigelegte Karte von wildboarhunter schmunzeln ;-)
23.08.13: Meine Güte! Da habe ich mir wirklich bessere Geschichten vorgestellt. Die überwiegende Zahl der Frauen möchte ja einfach nur im Stehen pinkeln... grummel

Journal Entry 13 by Landmaid at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 28, 2013

Released 6 yrs ago (8/29/2013 UTC) at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun weiter zu Gruenzi.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.