Der Besuch des Leibarztes

by Per O. Enquist | Literature & Fiction |
ISBN: 3596154049 Global Overview for this book
Registered by Scholly of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 8/8/2003
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 08, 2003
Zwei Jahrzehnte vor Ausburch der französischen Revolution kommt der Arzt und Aufklärer Struensee aus Altona an den Hof des dänischen Königs Christian VII. Ein kleinwüchiger, kindlicher, kranker König, der mit der dreizehnjährigen englischen Prinzessin Caroline Mathilde verheiratet wurde, die weinte, als sie nach Dänemark reiste. "Die Königin ist einsam, nehmen Sie sich ihrer an!" befiehlt der König seinem Leibarzt. Und die drei werden Figuren einer unaufhaltsamen und bewegenden Tragödie.

Drei Schicksale, die sich auf so tragische Weise miteinander verknüpfen. Der König, der durch falsche Erziehung verbrochen ist. Die Königin, die lieber im Kloster bleiben wollte und immer betete: "O, keep me innocent, make others great." Und der Arzt Struensee, der eigentlich nur Arzt sein wollte und in eine Machtpositon hineingestoßen wird, mit der er nicht umgehen kann.
Wieder mal ein Buch bei dem ich geweint habe.

Journal Entry 2 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, July 04, 2005
Ich liebe dieses Buch. Darum war es bisher in meiner Permanent Collection. Jetzt habe ich ein zweites als "Mängelexemplar" extra für diesen Ring erworben. Da mein "Original" nicht auf Reisen gehen wird, registriere ich es nicht noch einmal, sondern vererbe die BCID dieser Ausgabe.

Journal Entry 3 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 19, 2005
Ist mit der historischen One-Book-Box heute bei mir eingetroffen und wie schon dort im Journal geschrieben, handelt es sich um ein Buch, daß mich schon des öfteren angelacht und leise zu mir "Lies mich, lies mich!" gesagt hat. Nun hat das Buch es geschafft, danke, Scholly!

Leider wird es etwas dauern, bis ich dazu kommen werde, es zu lesen, da ich sowas von einem Ringstau gerade hier habe, mal abgesehen von meiner Arbeit...

Journal Entry 4 by -aoirghe- at E.N.T.E in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 27, 2010

Released 10 yrs ago (2/27/2010 UTC) at E.N.T.E in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Kommt mit zum Oedi-Brunch

Journal Entry 5 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 27, 2010
So, jetzt habe ich zwei Anläufe hinter mir, das Buch zu lesen, und lege es entnervt weg. Ich komme einfach nicht rein! Und ich weiß nicht mal, woran es liegt. Thema ist interessant, nicht schlecht geschrieben, aber irgendwie doch langatmig.

Hoffentlich sind die nächsten Leser mehr angetan als ich.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.