Jan Wandelaar

by JAN DE HARTOG | Literature & Fiction |
ISBN: 3420045247 Global Overview for this book
Registered by wingkatopuawing of Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on 2/24/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingkatopuawing from Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, February 24, 2011
ROMAN DER SEESCHLEPPFAHRT

Ein absolut fesselnder, spannender und zuweilen auch manchmal sehr trauriger Roman, der die Lebensgeschichte eines Seemannes auf holländischen Hochseedampfschleppern erzählt. Mal ist es Abenteuerroman, mal Liebesgeschichte, mal Thriller ... ein Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen mag, bevor man nicht auf der letzten Seite angelangt ist.
Mein absolutes Lieblingsbuch! Leider ist es derzeit nicht in aktueller Auflage erhältlich. Deshalb versuche ich - oft erfolglos ob des antiquierten Aussehens - dieses Buch anderen an's Herz zu legen.

geb. ohne Schutzumschlag, Büchergilde Gutenberg, 1953, Seiten und Buchrücken vergilbt, holl. Originaltitel: Hollands Glorie

Released 8 yrs ago (2/28/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Bücherkiste für obcz-cafe-m

Journal Entry 3 by wingobcz-cafe-mwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 03, 2011
Das Buch ist angekommen. Herzlichen Dank fürs Schicken.

Journal Entry 4 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 29, 2011
Katopua hat mich mit ihrem Beitrag im Forum neugierig gemacht. Darum habe ich das Buch mitgenommen und schonmal angefangen zu lesen. Der Stil ist zwar zumindest am Anfang etwas altmodisch, aber das Buch hat was. Und gleich zu Beginn geht es auch um ein Them, das heute noch aktuell ist: Prüfungsangst.

Journal Entry 5 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 13, 2011
Jan de Hartog hat es verstanden, stets spannend über den Beginn der Hochseedampfschleppfahrt zu schreiben. Aber auch Liebe, Trauer, Schmerz und Kampf kommen hierbei nicht zu kurz, denn die Seeleute von der Schleppfahrt sind rauhe Burschen mit einem weichen Kern.

Beschrieben wird die Geschichte des Seemanns Jan Wandelaar, der bei seinem Reeder 1906 als Matrose anfängt und es bis zum Steuermann bringt. Dann wird sein Reeder fusioniert - besser gesagt: von einem anderen Reeder aufgekauft, der weniger Heuer zahlt. Es rumort in der Mannschaft und Wandelaar kommt in arge Bedrängnis, die er seinem Chef nie verzeiht, denn frisch verheiratet und mit Säugling bekommt er die Papiere und soll auch noch die Kosten für sein Steuermannspatent zurück zahlen. Aber da hat sein Reeder die Rechnung ohne den Wirt gemacht, denn Wandelaar ist ein verdammt guter Seeoffizier, auch wenn er etwas aufbrausend ist. Mit seinen diversen Mannschaften meistert er viele schwiereige Situationen, so fährt er - als sein Schlepper gesunken ist - mit einem Feuerschiff von der Karibik bis Dänemark, obwohl so ein Feurschiff eigentlich nur als Seezeichen (Leuchtfeuer) dient und garnicht zum Fahren gedacht ist. Wandelaar hat vollkommenen Rückhalt bei seiner Frau. Überhaupt sind die starken Frauenfiguren eines der Qualitätsmerkmale dieses Romans. Er wurde bereits 1938-1942 geschrieben, aber er könnte von seiner Art her auch durchaus von heute sein.

Journal Entry 6 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 04, 2012
Nachdem mein Vater das Buch "Wir Ertrunkenen" von Carsten Jensen sehr interessant fand, schicke ich ihm nun "Jan Wandelaar", das wohl ein bischen ähnlich ist.

Journal Entry 7 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 14, 2012
Das Buch hat meinem Vater gut gefallen. Nun ist es wieder bei mir.

Journal Entry 8 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 19, 2018
Da ich nächste Woche eine Meeresbox bekommen soll und Meeresboxen ohne Jan Wandelaar nix taugen, habe ich dieser Tage zu diesem Buch gegriffen und es begeistert mich wieder total! So ist mein Kopf auf dem Schlepper "Furie" irgendwo zwischen Aden und den Malediven und wird gerade von Monsunausläufern im Indischen Ozean durchgeschüttelt, während der Rest des Körpers in Ahrweiler auf dem Marktplatz in der Sonne sitzt und eine Cola genießt! Leider wird dieses Exemplar des Buches nicht mit der Box reisen können, da es mittlerweile doch arg abgeliebt ist, aber ich habe mittlerweile zwei weitere Exemplare dieser Büchergilde Ausgabe und eine davon wird die BCID erben.
Katopua, du hast mich mit dem Buch voll angesteckt!

Journal Entry 9 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 22, 2018
So, nun habe ich es leider aus. Das Buch hat nur eine Handlungsebene, da sind aber so viele Entwicklungen und Wendungen eingebaut, dass es bis zum Schluss fesselnd ist.
Dieses Exemplar darf nun ein neues Buch werden (oder eine Bildzeitung - Gott bewahre!) und die BCID wird auf ein anderes Exemplar übertragen.

Released 1 yr ago (10/12/2018 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Es reist nun in der Meeresrauschen-Box von -JeanLi-.

Journal Entry 11 by wingnatur_mwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany on Saturday, October 27, 2018
Mit der Meeresrauschenbox hier vor Anker gegangen. Es ist bestimmt ein spannendes Buch. Ich habe ein wenig darin geblättert. Da mein Lesestapel kurz vor dem Umkippen ist, verbleibt das Buch in der Box. Vielen Dank für das Leseangebot und viel Freude beim Weiterreisen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.