House of Night 05 - Gejagt

by Kristin Cast, P. C. Cast | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3841420052 Global Overview for this book
Registered by Midnightwitch of Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on 2/17/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by Midnightwitch from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Thursday, February 17, 2011
KURZBESCHREIBUNG:
Enldich scheint etwas Ruhe in Zoeys Leben eingekehrt zu sein. Doch schon bald wird diese von einer dunklen Gefahr bedroht. Kalona, Neferets neuer Liebhaber, hat das gesamte House of Night in seinen Bann gezogen. Und niemand scheint zu bemerken, welche böse Macht er besitzt. Zoey ahnt, dass der Schlüssel, den es braucht, um seinen immer stärker werdenden Einfluß zu brechen, in der Vergangenheit liegt. Aber was, wenn diese Vergangenheit Wahrheiten offenbart, denen Zoey sich nicht stellen will?

Band 1 - Gezeichnet
Band 2 - Betrogen
Band 3 - Erwählt
Band 4 - Ungezähmt
Band 5 - Gejagt
Band 6 - Versucht
Band 7 - Verbrannt
Band 8 - Geweckt




Mein Kommentar:
WOW! Auch wenn es manchmal in meinen Augen "schlimm" ist, was alles nicht ausgerechnet Zoey passiert. Okay, sie ist nun einmal unbestritten die Hauptprotagonistin, dennoch rückt es die eh schon total smarte Jung-Hohepriesterin unnötig in die Mitleidsecke.
Die "Vierer-Beziehung" ist sicherlich interessant, während Erik von Anfang an mein Favorit war, entwickelt er allerdings nun Seiten, die nicht nur Zoey Unbehagen bereiten. Ob Stark sich nun an die Spitze katapultiert? Wäre gut möglich... Heath ist zwar ein süßer Kerl, aber so gar nicht mein Fall.
Auffallend ist immer wieder wie die Männer/Jungs so ausnehmend gut aussehen. Selbst Kalona hat seine Reize. Ich liebe diese Serie - unbestritten! Aber was das Aussehen der Protagonisten angeht, spielt sich hier eine "wunderschöne Model-Welt" ab. Ich weiß, ich weiß... Vampire sind auch nicht gerade real. Dennoch liebe ich auch - oder besonders? - die Schwächen der Menschen und die können ruhig auch mal Vampire (und andere Wesen) betreffen. Dicke Oberschenkel sind kein Makel, auch ein Bäuchlein läßt einen guten Charakter nicht ins Abseits stellen. Ganz im Gegenteil: ich finde, dass so "Mängel" die Charakteren sogar noch menschlicher und damit realer werden lassen würde.

Gewonnen haben eindeutig Stevie Rae und Aphrodite, an Tiefe, an Stärke, an Lebendigkeit. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese beiden noch sehr große Rollen spielen werden. Und ganz vernarrt bin ich so und so in Silvia Redbird. Wer hätte so einen Großmutter nicht auch gerne?!

Und nun heißt es mal wieder: lange auf den nächsten Band warten, der erst im Mai erscheint! *seufz*

Released 9 mos ago (2/25/2018 UTC) at Twin Tower am Wienerberg in Wien Bezirk 10 - Favoriten, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

Aufgrund Umstellung auf e-Books werden die Bücher freigelassen. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.