Doktor Schiwago.

by Boris Pasternak | Literature & Fiction |
ISBN: 3596205875 Global Overview for this book
Registered by wingRoseOfDarknesswing of Baruth/Mark, Brandenburg Germany on 2/16/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingRoseOfDarknesswing from Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Wednesday, February 16, 2011
"1001 Bücher, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist"


Eigentlich sollte das Leben des Juri Shiwago durch die Privilegien seines ruhmreichen Namens gekennzeichnet werden, den seine Vorfahren seit Jahrzehnten mit Stolz trugen. Doch bereits der frühe Tod seines unsteten Vaters von eigener Hand, lassen eher ungünstige Prognosen für das weitere Dasein des kleinen Waisenknaben stellen. Juri wächst in Moskau bei einer liebevollen Pflegefamilie auf. Hier entsteht von klein auf eine besondere Beziehung zu der Tochter der Familie, der intelligenten Tonja. Auch die Begabung des jungen Shiwagos wird schon bald sichtbar. Es ist die Poesie, die den jungen Mann beflügelt. Aber das Dichterwesen taugt wenig zum angesehenen Beruf und so widmet er sich der Medizin als neue Passion. Als Jugendlicher begegnet er als Begleitung eines angesehenen Arztes zum ersten Mal der schönen Lara, deren Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat und nun medizinische Hilfe erfährt, die für ihn später eine große Bedeutung haben wird. Auch Laras Leben wird vom Autor begleitet. Was beide zu dem Zeitpunkt nicht ahnen: Sie haben einen gemeinsamen Bekannten, den zwielichtigen Anwalt und Geschäftsmann Komarowski. Dieser Mensch ist höchstwahrscheinlich mitverantwortlich für den Selbstmord von Vater Shiwago, was Juris Freund Mischa ihm später anvertraut. Außerdem ist er der Geliebte und Gönner von Laras Mutter und jetzt auch der Verführer der jungen Schönheit. Allerdings vergeht eine ganze Zeit, bis die beiden Schicksalsverbundenen sich wieder treffen. Zwischenzeitlich haben beide geheiratet: Der frischgebackene Arzt Juri Shiwago hat seine Freundin seit Kindheitstagen, die anmutige Tonja, geehelicht und Lara wohnt mit ihrem Mann und Tochter in Jurijakin, weit weg vom verruchten Moskau. Im ersten Weltkrieg arbeiten Juri und Lara durch einen Zufall zusammen. Auf der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann arbeitet Lara als Krankenschwester und auch Juri leistet als Militärarzt am gleichen Ort seinen Dienst ab. Tonja fürchtet, dass ihr ferner Ehemann sein Herz an die schöne, tapfere Gefährtin verliert, doch noch bleiben die beiden standhaft. Als Juri nach Moskau zurück kehrt, wird er vom Geist der Revolution erfasst. Sein Gefühl eines herannahenden Unheils bestätigt sich jedoch immer mehr und seine Familie sieht sich gezwungen, in ländliche Gefilde zu flüchten. In Warykino finden sie ein neues Zuhause, nachdem sie eine abenteuerliche Reise mit dem Zug quer durchs Land überstanden haben. Doch der ehemalige Herrensitz liegt in unmittelbarer Nähe des Zuhauses von Lara. Wie es sich nun herausstellt, ist Lara die Ehefrau von Strelnikow, der mit seinen schrecklichen Taten im Namen der Revolution das Land in Angst und Schrecken versetzt. Diese Tatsache und auch die Schwangerschaft der geliebten Tonja halten Juri Shiwago nicht davon ab, mit der schönen Lara eine leidenschaftliche Affäre zu beginnen. Diese Entscheidung hat jedoch tragische Konsequenzen für alle Beteiligten, die in einen erneuten Strudel ereignisreicher Jahre hineingezogen werden.

Außer dem beeindruckenden zeitgeschichtlichen Aspekt ist der Roman auch wegen seiner Poesie beachtenswert. Außer den sehr interessanten Tagebuchauszügen, die in die Handlung integriert wurden, kann man am Ende auch die Gedichte Shiwagos genießen. Als Kostprobe sei hier am Ende der letzte Absatz des Gedichts "Wiedersehen" angeführt:
"Wer wird nach diesen Zeiten
Noch wissen, wie`s uns ging,
Wenn Schwätzer sich verbreiten,
Doch wir schon nicht mehr sind?"

Lieber Finder - auf ein Wort:
schön das Du hierher gefunden hast. Ich würde mich sehr freuen wenn du jetzt eine Nachricht hinterlässt wo Du mich gefunden hast. Die Anmeldung ist kostenlos und nur dein Nickname wird veröffentlicht. Der Nachrichtenaustausch findet über das System statt - so das deine email-Adresse nicht für jeden sichtbar ist


Es ist aber auch ganz einfach nur einen anonymen Eintrag zu machen - ohne Angabe einer email-Adresse einfach den Button

„Nein danke, ich möchte lieber völlig anonym bleiben“

anklicken.
Der versteckt sich unter den 3 Feldern Twitter/Goodreads/Facebook.

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich übrigens in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
Forum Germany
Forum Austria
Außerdem empfehle ich Dir bei Fragen die Supportseite
Supportseite


Welcome to BookCrossing. Thanks for taking the time to visit the site. Please make a journal entry to let me know that you have found this book, you may do this anonymously or you may join. There is no charge to join this site, if you are like myself from time to time you may donate to help support Bookcrossing; but it is not mandatory. If you are new to BookCrossing and choose to join, please indicate that you were referred by RoseOfDarkness. Membership is free and your name and e-mail address is not shared with anyone else and it will never be sold. BookCrossing is a a world-wide group of people who love books and wish to share them with others.
Please enjoy this book, if it is not your genre pass it along to someone else or wild release it. In this way we promote literacy and at the same time we can watch our book continue on it's journey.


"Kindness is a language which the deaf can hear and the blind can read."
Mark Twain


Journal Entry 3 by Kräutertöpfchen at Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 03, 2014
Bekommen von RoseOfDarkness - wandert in die 1000-Bücher-Challenge-Box, zu finden mit Nummer 12877231

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.