Wurzeln. Roots.

by Alex Haley | Literature & Fiction |
ISBN: 3100294017 Global Overview for this book
Registered by wingRoseOfDarknesswing of Baruth/Mark, Brandenburg Germany on 2/9/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingRoseOfDarknesswing from Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Wednesday, February 09, 2011


Copyright: Aus Das Buch der 1000 Bücher (Harenberg Verlag)

Wurzeln
OT Roots OA 1976 DE 1977Form Roman Epoche Moderne
Die Familiensaga verfolgt die Genealogie der Haleys zurück bis nach Gambia im Jahr 1750. Alex Haley definierte den Roman als »faction«, als Verbindung von »fact« und »fiction«.
Inhalt: 1767 verschleppen Sklavenhändler den 17-jährigen Kunta Kinte aus dem westafrikanischen Dorf Juffure (Gambia). Er überlebt die Qualen der »Middle Passage« und wird auf eine Plantage in Virginia verkauft. Nachdem ihm ein Fuß amputiert worden ist, um ihn von Fluchtversuchen abzuschrecken, heiratet er die Sklavin Bell. Seine Kinder und Kindeskinder, deren Schicksal der Roman über sieben Generationen bis zu Haleys Kindheit aufarbeitet, bewahren die Erinnerungen an »den Afrikaner« als Teil ihrer Identität.
Wirkung: Wegen seines Festhaltens an traditionellen, oft ins Triviale abgleitenden Form- und Stilmitteln sowie wegen seiner Melodramatik wurde der Roman auch von afroamerikanischen Literatur- und Kulturkritikern scharf angegriffen und besonders von Margaret Walker und Harold Courlander als Plagiat und historische Fälschung abgelehnt. Diese in vielen Punkten berechtigte Kritik ignorierte jedoch die Bedeutung von Wurzeln im Prozess afroamerikanischer Bewusstseinsbildung: Das weiße Amerika verwehrte den Schwarzen eine identitätstragende Geschichte, indem es ihren afrikanischen Ursprungskontinent als geschichtslos denunzierte. Seit Afroamerikaner schreiben, haben sie die Frage nach ihrer historischen Identität in den Mittelpunkt ihres Schaffens gestellt. Haley argumentiert, dass die Afrikaner aus einem komplexen soziokulturellen Gefüge herausgerissen wurden. In der Verknüpfung von afrikanischer Geschichte und amerikanischer Gegenwart zeigt sein Roman afroamerikanische Identität als Resultat eines gewaltsamen Akkulturationsprozesses, in dem die schwarzen Amerikaner ihre ethnische Identität nur durch die Entwicklung einer eigenständigen Volkskultur wahren konnten. 1976 als Fernsehserie verfilmt, ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis und einer Sonderauszeichnung im Rahmen des National Book Award, wurde Haleys Erstlingsroman trotz aller Kritik ein internationaler Erfolg.

Released 8 yrs ago (3/27/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Du hast mich gefunden. Ich würde mich sehr freuen wenn du jetzt eine Nachricht hinterlässt wo und wie ich Dir gefalle. Die Anmeldung ist kostenlos und anonym.

Viel Vergnügen wünscht DAS

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich übrigens in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
Forum Germany
Forum Austria
Außerdem empfehle ich Dir bei Fragen die Supportseite
Supportseite


Welcome to BookCrossing. Thanks for taking the time to visit the site. Please make a journal entry to let me know that you have found this book, you may do this anonymously or you may join. There is no charge to join this site, if you are like myself from time to time you may donate to help support Bookcrossing; but it is not mandatory. If you are new to BookCrossing and choose to join, please indicate that you were referred by RoseOfDarkness. Membership is free and your name and e-mail address is not shared with anyone else and it will never be sold. BookCrossing is a a world-wide group of people who love books and wish to share them with others.
Please enjoy this book, if it is not your genre pass it along to someone else or wild release it. In this way we promote literacy and at the same time we can watch our book continue on it's journey.


"Kindness is a language which the deaf can hear and the blind can read."
Mark Twain


Journal Entry 3 by -loryn- at Regensburg, Bayern Germany on Wednesday, March 30, 2011
RoseOfDarkness, vielen herzlichen Dank für dieses Buch! Es kam heute mit 13 weiteren Büchern - alles RABCK's - in Deinem Paket bei mir an; wenn ich sie alle gelesen habe kann ich 16 Bücher für die Challenge "Buch der 1000 Bücher" abhaken :-)))

Journal Entry 4 by -loryn- at Neutraubling, Bayern Germany on Tuesday, January 28, 2020

Released 2 wks ago (1/28/2020 UTC) at Neutraubling, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch wandert in meine "Freilass-Kiste" und wird in Kürze in Regensburg / Umgebung auf die Reise gehen... oder - was sehr wahrscheinlich ist - in der OBCZKelheim oder an der Uni Regensburg darauf warten, wieder mal gelesen zu werden...

Journal Entry 5 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Tuesday, January 28, 2020
In diesem wirklich beachtlichen Buch schildert Haley die Geschichte von sieben Generationen seiner Familie, beginnend mit dem Mandinka Kunta Kinte, der 1767 von Sklavenjägern gefangen genommen und in die vereinigten Staaten verkauft wurde. Die Schilderung von Kunta Kintes Leben sowohl in Afrika als auch in Amerika ist sehr detailliert und informativ. Man lernt diesen Mann und seinen Charakter gut kennen und leidet entsprechend mit ihm. Auch das Leben seines Enkels „Hühner-George“ fand ich ausgesprochen plastisch. Als Haley am Ende seine Verwandten in Gambia trifft, ist das eine sehr ergreifende Szene. Das Buch ist eindrucksvoll und lässt einen beim Lesen nicht los. Zwar wurden Plagiatsvorwürfe zu „The African“ von Harold Courlander bestätigt, dennoch halte ich die Geschichte für authentisch und wichtig.

Das Buch kam in letzter Zeit ständig zu mir. Ich habe es erst 2019 gelesen und es war sofort eines meiner "Bücher des Jahres".

Journal Entry 6 by wingOBCZKelheimwing at Kelheim, Bayern Germany on Tuesday, January 28, 2020
Steht im Regal in der Regensburger Str. 15 in Kelheim.
Viel Spaß damit!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.