Der goldene Esel

by Lucius Apuleius | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingRoseOfDarknesswing of Baruth/Mark, Brandenburg Germany on 2/8/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingRoseOfDarknesswing from Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Tuesday, February 08, 2011
"1001 Bücher, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist"


Selten für die Challenge registriert. Bitte an andere Teilnehmer weitergeben.

Der goldene Esel ist der älteste vollständig erhaltene Roman der Literaturgeschichte. Die fiktive Autobiografie verbindet mystische Lehren mit einer Sittenschilderung des spätantiken Roms.
Inhalt: Lucius, der Held des Romans, schildert seine gefährlichen und amourösen Abenteuer in Nordafrika, berichtet von Begegnungen und märchenhaften Geschichten, die ihm unterwegs erzählt werden. Diese etwa 20 kleineren und größeren Erzählungen, deren umfangreichste und berühmteste das Märchen von Amor und Psyche ist, sind eingebettet in den Erzählstrom seiner Odyssee voller unerwarteter Wendungen.
Nachdem Lucius schon einige Abenteuer bestanden hat, entgeht er einer Anklage wegen Mordes an drei Räubern, weil sich vor Gericht herausstellt, dass die vermeintlichen Räuber nur drei Weinschläuche waren, die der betrunkene Lucius attackierte. Er erlebt eine rauschende Liebesnacht und lässt sich dazu hinreißen, eine Zaubersalbe zu benutzen. Daraufhin verwandelt er sich in einen Esel und fällt in die Hände von Pferdedieben. Er wird zum scharfsinnigen Beobachter seiner menschlichen Umwelt, die sich wegen seiner Eselsgestalt durch ihn nicht stören lässt. Immer wieder von Prügel und Schlachtung bedroht, gerät er nach der Flucht vor den Räubern in die Hände eines grausamen Treibers, dient Priestern, die ihre Zeit mit Betrügereien und Perversitäten verbringen, muss bei einem Müller und seiner hemmungslos untreuen Frau die Mühle drehen. Er wird zu Kunststückchen abgerichtet und hat die sodomitischen Neigungen seiner Herrin zu befriedigen.
Schließlich erscheint ihm die Göttin Isis und weist ihm den Weg zur Erlösung. Er erhält seine menschliche Gestalt zurück und wird Priester der Göttin. Eingeweiht in ihre Mysterien reist er nach Rom, wird auch in die Mysterien des Osiris eingeweiht und zuletzt in den obersten Priesterstand dieses Gottes erhoben.

Released 10 yrs ago (5/9/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Lieber Finder - auf ein Wort:
schön das Du hierher gefunden hast. Ich würde mich sehr freuen wenn du jetzt eine Nachricht hinterlässt wo Du mich gefunden hast. Die Anmeldung ist kostenlos und nur dein Nickname wird veröffentlicht. Der Nachrichtenaustausch findet über das System statt - so das deine email-Adresse nicht für jeden sichtbar ist


Es ist aber auch ganz einfach nur einen anonymen Eintrag zu machen - ohne Angabe einer email-Adresse einfach den Button

„Nein danke, ich möchte lieber völlig anonym bleiben“

anklicken.
Der versteckt sich unter den 3 Feldern Twitter/Goodreads/Facebook.

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich übrigens in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
Forum Germany
Forum Austria
Außerdem empfehle ich Dir bei Fragen die Supportseite
Supportseite


Welcome to BookCrossing. Thanks for taking the time to visit the site. Please make a journal entry to let me know that you have found this book, you may do this anonymously or you may join. There is no charge to join this site, if you are like myself from time to time you may donate to help support Bookcrossing; but it is not mandatory. If you are new to BookCrossing and choose to join, please indicate that you were referred by RoseOfDarkness. Membership is free and your name and e-mail address is not shared with anyone else and it will never be sold. BookCrossing is a a world-wide group of people who love books and wish to share them with others.
Please enjoy this book, if it is not your genre pass it along to someone else or wild release it. In this way we promote literacy and at the same time we can watch our book continue on it's journey.


"Kindness is a language which the deaf can hear and the blind can read."
Mark Twain

Journal Entry 3 by Canchita at München, Bayern Germany on Tuesday, May 10, 2011
Von meiner Wunschliste. Ganz vielen lieben Dank!

Journal Entry 4 by Canchita at München, Bayern Germany on Tuesday, April 17, 2012
Ich hatte es zwar auf meiner Wunschliste, musste aber feststellen, dass ich den Stil überhaupt nicht lesen kann. Habe schon nach 5 Seiten aufgegeben.

Reist demnächst in einer 1000 Bücher Box weiter.

Journal Entry 5 by Lese-Michaela at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 29, 2012
Der Esel darf erst mal in Stuttgart halt machen...
Und ich hatte Spaß daran ihn zu lesen.
Teilweise ist die Geschichte ja schon sehr schräg und es ist schon ein ziemlich altes Deutsch an manchen Stellen, ich bin gespannt, was andere zu diesem Buch sagen und werde es daher blad an gute Hände weitergeben...

Journal Entry 6 by Lese-Michaela at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, November 26, 2012

Released 8 yrs ago (11/26/2012 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Darf zu Dani75, wenn sie dieses Buch noch nicht hat.

Journal Entry 7 by Dani75 at Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 27, 2012
Da mir das Buch besonders empfohlen wurde pack ich es mal ganz oben auf meinen Lesestapel - vielen Dank fürs Mitbringen :)

Journal Entry 8 by Dani75 at Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 24, 2013
Mich haben die Abenteuer von Lucius sehr gut unterhalten - vieles davon ist ja nun wirklich an den langen Ohren herbeigezogen, anderes will ich mir gar nicht so genau vorstellen, aber der Roman ist wirklich witzig geschrieben! Und ich hab wieder mal was dazugelernt und kenne jetzt den ältesten Roman der Literaturgeschichte.

Released 7 yrs ago (6/24/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird bei einem der Meetups in Stuttgart an eine interessierte 1000-Bücher-Leserin weitergegeben!

Journal Entry 10 by wingDiotalleviwing at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, June 26, 2013
Tja, bei mir ist es gelandet... Danke :)

Journal Entry 11 by wingDiotalleviwing at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 19, 2015
So, "schon" gelesen. Ein unterhaltsames Buch mit vielen mehr oder weniger witzigen Nebenanekdötchen. Ich habe einige Male gedacht: Wie kann der Ich-Erzähler das jetzt gerade wissen? Apuleius scheint mich dabei ertappt zu haben, denn er kommt mehrmals mit der Vermutung an "(sinngemäß) Ihr fragt euch jetzt sicher, woher ich das habe wissen können. Nun, ich habe am nächsten Tag eine Unterhaltung mitgehört, in der ..." oder so ähnlich.
Die Übersetzung von August Rode mit ihrem altmodischen Stil liest sich angenehm, ist mir aber zu unhistorisch in ihrer Wortwahl. Degen hat es in der Antike nicht gegeben, und eine "Morgenmette" zu Ehren der Göttin Isis klingt nur absurd.

Journal Entry 12 by reclam-lover at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, December 21, 2015
Vielen Dank für das Buch! Hört sich ja nett an.

Ein sehr unterhaltsames Büchlein! Es war nur manchmal etwas schwierig, den Überblick zu behalten, wenn mal wieder innerhalb einer Geschichte eine weitere Geschichte erzählt wurde. Und warum das Buch "Der GOLDENE Esel" heißt, habe ich nicht verstanden...

Journal Entry 13 by reclam-lover at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 25, 2016

Released 5 yrs ago (1/25/2016 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch kommt mit zum Meet-up im Vinayaga und wird rotewoelfin in die Hand gedrückt. Viel Spaß damit!

Journal Entry 14 by rotewoelfin at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, February 23, 2016
und wirklich bei mir gelandet :) danke!

Journal Entry 15 by rotewoelfin at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 18, 2018
Na, das war ja mal was... ich hab wirklich lange daran gelesen, weil ich mich auch stellenweise mit der Sprache etwas schwer getan habe. Aber insgesamt wirklich skurril und unterhaltsam und manchmal etwas wirr :)

Ich hoffe, es findet sich bald noch ein Challenge-Leser/in mit Interesse an dem Buch :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.