Ray -Der Mann, der die Wörter liebte

I am free !
by Simon Winchester | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3442726433 Global Overview for this book
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 1/13/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, May 19, 2011


Wer sich mit englischer Sprache und deren Wörter beschäftigt, dem wird das große Oxford English Dictionary ein Begriff sein, eines der bedeutendsten Wörterbücher Englands.
Das große Oxford Wörterbuch umfaßt, wie Simon Winchester so schön sagt: "zwölf grabsteingroße Bände", siebzig Jahre haben die Oxforder Gelehrten darin nicht nur alle englischen Wörter nicht bloß gesammelt, sondern die Lebensgeschichte jedes einzelnen Worts und jede Bedeutungsnuance dokumentiert, 1927 erschien der letzte Band, das letzte Wort hieß "zyxt" und heißt in der Gegend von Kent "du siehst", aber das nur nebenbei.
Der Mann, der diese Inventur der englischen Sprache in die Hand nahm, war Dr. James Murray, der stets vom Wissensdurst getrieben wurde, fasziniert war von Wörtern und den verschiedensten Sprachen. Mit Flugblättern suchte Murray freiwillige Helfer, die die englische Literatur nach Wörter durchforsten sollten. Einer tritt bei dieser Arbeit hervor: William Minor. Per Post versorgt er Murray mit unzähligen Wörtern.
Minor bleibt anonym, bis Murray die Wahrheit über seinen Helfer erfährt. Minor sitzt in einer Straf- und Irrenanstalt, getrieben von Paranoia und Verfolgungswahn hatte er einen Mann erschossen. Und so unterschiedlich die beiden Männer auch sind verbindet sie doch eines: die große Liebe zu der Welt der Worte. Zwischen den beiden entsteht eine Freundschaft, die bis zu ihrem Lebensende bestehen bleibt

gekauft in meiner Lieblingsbücherei

Tauschbücherei Rechberger

Journal Entry 2 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, January 8, 2012
denke diese Woche werde ich es fertig lesen , bis jetzt , bin auf S 98 gefällt es mir außerordentlich gut .

Leser/Innen
Österreich
Rebilis
Undine1210
Elli94




Start hier, ich transportiere dann das Buch auch nach Österreich,also am Ende an mich!
Deutschland
Nordseelumme
houdinigirl
une-fleurette
tiger-kuh-katze
kasy
Lena-Lena
tante25


Journal Entry 3 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, January 12, 2012
Bin noch ganz gefesselt von der Geschichte der Entstehung des Oxford English Dictionary.
An geeignet passender Stelle zu Ende gelesen, in einer Klinik, zwar keine Psychatrie ,aber doch eine medizinische Einrichtung.
Ich warte in der Klinik Löwenstein Baden Württemberg auf einen Patienten und das wird noch ein paar Stunden dauern.

Nun zum Buch:
70 Jahre lange wurde gearbeitet an diesem umfassenden Wörterbuch und von den beiden Hauptmitschaffenden Dr. Minor und Dr. Murray wird dieLebensgeschichte erzählt und die Begegnung der Beiden und ihrer Arbeit am Wörterbuch.

Das harte Leben von Dr. Murray bis er es schaffte sich in der Englischen Gesellschaft hochzuarbeiten und vom tragischen Leben von Dr.Minor der 40 Jahre seines Lebens in Irrenanstalten verbrachte, seiner Begeisterung für "Wörter" und seiner schlimmen Erkrankung, dem Leben von Sri Lanka bis zum Kriegseinsatz und seiner Tat in London ( ich dachte erst sofort an Jack the Ripper)
Seine Selbstverstümmelung bzw. die Beschreibung hat mich auf nüchtern Magen ziemlich geschockt ( er schneidet sich seinen Penis ab)

70 Jahre wurde an dem Wörterbuch gearbeitet, 1927 wurde es fertig gestellt, es waren 12 Bände (später wurde Bände hinzugefügt) 414 825 Wörter unter Verwendung von 1 827 306 Zitaten und Erläuterungen. Die Gesamtlänge der Lettern betrug damals 285 km Papier usw.

Ich persönlich fand die Geschichte so interessant da ich als Kind sehr gerne in den Lexikas und Wörterbüchern las und mich damals schon fragt wo die Menschen das alles her hatten und hier wird die mühevolle Recherche Arbeit aufgezeigt.

Das Buch hat Längen von Seite 100 bis cirka 140 ( für Fachleute ist dieser Teil bestimmt interessant) ,wird dann aber wieder sehr spannend und ich konnte es bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen und es hat mich sehr aufgewühlt.

Reist als Ray weiter und hofft das es andere auch so begeistert, was ich aber denke bei Bücherliebhaberinnen/ern.

Die letzen Kapitel sind mit den Überschriften wie folgende gekennzeichnet:
acknowledgment > ich danke den Autor Simon Winchester für sein Werk

und
postcriptum > ich werde bei meinem nächsten Aufenthalt in London mal nach Spuren suchen.

reist zur ersten Leserin

Journal Entry 5 by Nordseelumme at Cuxhaven, Niedersachsen Germany on Wednesday, January 18, 2012
dankeschön , scheint interessant zu sein.

Journal Entry 6 by Nordseelumme at Cuxhaven, Niedersachsen Germany on Friday, March 2, 2012
leider komm ich momentan nicht zum lesen.
daher schicke ich es weiter.
houdinigirl wollte übersprungen werden.

Journal Entry 7 by une-fleurette at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 1, 2012
Huch, habe ganz vergessen das Buch mit einem Eintrag zu versehen. Es ist bestimmt schon seit 3 Wochen bei mir und gelesen hab ich es inzwischen auch. Entschuldigt die Verzoegerung!

Ein wunderschoene und faszinierende Geschichte des wohl bekanntesten Woerterbuchs der Welt. Ich persoenliche liebe Woerterbuecher ueber alles und habe auch einige in meinem Regal stehen. Umso mehr hat mich diesee Geschichte ueber den Aufwand und die Dauer ein solch unglaubliches Woerterbuch zu schreiben gefesselt.
Die Geschichte der beiden Protagonisten, die unterschiedlicher nicht sein koennte und die doch eine Gemeinsamkeit haben. Naemlich eben jenes Woertbuch.

Journal Entry 8 by une-fleurette at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, April 5, 2012

Released 9 yrs ago (4/5/2012 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nachdem tiger-kuh-katze übersprungen werden möchte, macht sich das Buch heute auf den Weg zu kasy. Wünsch dir viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 9 by wingkasywing at Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 7, 2012
Und schon ist das Buch angekommen! Wird natürlich bevorzugt gelesen!

Journal Entry 10 by wingkasywing at Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Thursday, April 12, 2012
Das war ein super Lesegenuss! Die z.T. recht traurige Geschichte um William Minor zieht einen einfach in den Bann und wenn es dann noch mit so vielen geschichtlichen Fakten begleitet wird, hat man einfach Spaß am Lesen.

Das Buch ist unterwegs zu Lena-Lena.

Vielen lieben Dank für das Buch, ich bin schon sehr gespannt! :)

Nachtrag: Ich fand das Buch auch interessant, ich muss aber leider sagen, dass es mich nicht so sehr gefesselt hat, wie ich erwartet hätte. Irgendwie fehlte mir ein bisschen die Spannung bei der Lebensgeschichte des William Minor - vielleicht habe ich doch zu sehr einen reinen Roman erwartet? Über das OED hätte ich jedenfalls gern noch mehr gelesen.
Was mich auch etwas gestört hat, war die Wiederholung einiger Passagen im Buch - so z.B. das Treffen von Herrn Murray und dem Gefängnisdirektor, das sowohl im Vorwort als auch an späterer Stelle mit fast identischem Wortlaut erzählt wird, für mich überflüssig! An anderer Stelle und mit anderem Inhalt ist es mir noch einmal aufgefallen und ich denke, ein guter Schriftsteller hätte das anders lösen können.

Trotzdem habe ich mich gefreut, das Buch lesen zu dürfen, da es einen interessanten Einblick in die Entstehung eines der größten und besten Wörterbücher der Welt gibt! Auf welche Weise die unzähligen Zitate zu den einzelnen Einträgen gesammelt wurden, wusste ich bisher nicht!

Die nächste Adresse wird angefragt!

Released 9 yrs ago (5/2/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat sich auf den Weg zur nächsten Ring-Teilnehmerin gemacht. Viel Freude damit und dankeschön, dass ich mitlesen durfte!

Journal Entry 13 by rem_MVS-215183 at Grebenstein, Hessen Germany on Saturday, May 12, 2012
Das Buch ist gestern hier angekommen, ich freu mich schon aufs Lesen und bin gespannt darauf! Vielen Dank erstmal fürs Schicken!

Journal Entry 14 by rem_MVS-215183 at Grebenstein, Hessen Germany on Wednesday, June 20, 2012
Ich fand das Buch sehr interessant, wenn auch streckenweise etwas langatmig. Nun kann es weiterreisen, wenn es noch Intessierte geben sollte.
Soll ich einen Aufruf im Forum machen?

Journal Entry 15 by rem_MVS-215183 at Grebenstein, Hessen Germany on Wednesday, September 12, 2012
Nach einem dezenten Hinweis *räusper* macht sich das Buch jetzt auf den Weg nach Linz, wo es schon erwartet wird!

Journal Entry 16 by rebilis at Linz, Oberösterreich Austria on Monday, September 17, 2012
Dankeschön - das Buch ist bei mir angekommen!

Journal Entry 17 by rebilis at Linz, Oberösterreich Austria on Friday, December 21, 2012
Danke, dass ich mitlesen durfte.
Das Buch wird heute an undine übergeben.

Journal Entry 18 by undine1210 at Wien Bezirk 21 - Floridsdorf, Wien Austria on Wednesday, March 13, 2013
wo ich das buch übernommen habe, weiss ich nicht mehr
allerdings hat es mir sehr gut gefallen
über dieses thema hatte ich bis dato überhaupt keine ahnung
es liegt jetzt bei mir und ich werde elli hoffentlich bald einmal sehen, um ihr das buch zu geben

Journal Entry 19 by undine1210 at Wien Bezirk 21 - Floridsdorf, Wien Austria on Thursday, August 1, 2013
nachdem ich elli nicht erreiche, nehm ich das buch zum salzkammerguttreffen mit
vielleicht ist jemand dort, der auf der liste steht
bzw nimmt es einem interessenten mit

Journal Entry 20 by wingGhaneschawing at Bei der Spitzvilla in Traunkirchen, Oberösterreich Austria on Saturday, August 3, 2013

Released 8 yrs ago (8/3/2013 UTC) at Bei der Spitzvilla in Traunkirchen, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

Hello! Bookcrossing is a online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide it will travel and how its readers like it. Kindly make a journal entry to let us know it's found a new reader.

Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend, leave it back on the shelf or somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will hear from the book as it travels around. Happy reading!


Liebe Finderin, lieber Finder,
Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast!
Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen und mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast. Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Journal Entry 21 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, August 15, 2013
In der Märchennacht am Traunsee am Esstisch gewonnen, danke!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.