So unselig schön

Registered by Kari-H of Bad Nauheim, Hessen Germany on 1/12/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Kari-H from Bad Nauheim, Hessen Germany on Wednesday, January 12, 2011
Heute von Vorablesen bekommen. Wenn ich es gelesen habe, kann es gerne als Ray auf die Reise gehen.

Rayteilnehmer:

1. Leseclauke, Minden, NW
2. BunteAmsel, Hallig Oland, SH
3. Biggilies, Duisburg, NW
4. Rosenfrau, Bonn, NW
5. Kanny74, Lemgo, NW (nach hinten verschoben)
6. bugsy52, Hamburg, HH
7. bookorpc, Landshut, BY
8. sosa76, Landshut, BY
9. Blaues, Asbach, RP
10. ...

Journal Entry 2 by Kari-H at Bad Nauheim, Hessen Germany on Sunday, January 30, 2011
Was hat eine Schildkröte namens Epiktet mit der Suche nach dem Mörder einer enthaupteten jungen Frau zu tun? Sie gehört Vicky, Reiseverkehrkauffrau-Auszubildende und Urban Explorer, die die Leiche beim Fotografieren findet.
Die Ermittlungen leitet der sympathische Münchner Kommissar Tino Dühnfort. Aber der Fund lässt auch Vicky nicht mehr los, so dass sie selbst Nachforschungen und Überlegungen anstellt. Epiktet ist dabei abends ihr stummer Dialogpartner.
Dieses Buch ist sicher nichts für Leser, die einen action-geladenen Thriller erwarten. Denn die Geschichte steckt voller liebenswerter Charaktere, von denen man in Nebenhandlungen auch Persönliches erfährt. So hat mich Dühnforts Vorliebe für Norah Jones denn dazu gebracht, meine eigene CD mal wieder aus dem Regal zu holen.
Dies war der erste Krimi, den ich von Inge Löhnig gelesen habe - aber bestimmt nicht der letzte! Ich bin schon gespannt auf die beiden Bände, die diesem dritten Band um den sympathischen Kommissar Tino Dühnfort und sein Team vorausgehen. Ich mag gerade diese ruhige Erzählweise, zu der die Schildkröte Epiktet wunderbar passt.

Journal Entry 3 by Leseclauke at Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 17, 2011
Oh wei, der arme Vogel! Der tut bestimmt nur so ... ;-)
Danke, dass ich teilnehmen darf, ich werde mich auch beeilen!


Edit:

Mir hat die Geschichte gefallen, aber leider nicht ganz so gut wie die Vorgänger.
Das mag dadran liegen, dass mir die "Co"-Ermittlerin in diesem Fall eindeutig zu jung war und Kommissar Dühnfort sein Privatleben immer noch nicht auf die Reihe bekommt. Dies ist etwas, was mich bei den Vorgängern nicht sonderlich gestört hat, aber hier funkt es immer wieder in den Fall hinein und das wirkte auf Dauer doch recht nervig.
Außerdem ist bei diesem Fall der "Umfang" viel größer als bei den vorangegangenen Büchern. Mir hat das kleine private Umfeld des Falles gefehlt und ich kann immer noch nicht den Sinn von "Vicki" erfassen. Diesem armen, kleinen Ding, dem die Welt nur schlimmes antut und in deren privatem Umfeld ständig Menschen sterben. Ich finde, mit dieser Figur hat die Autorin etwas übertrieben und ich hoffe, sie taucht in den nächsten Büchern nicht mehr auf.

Journal Entry 4 by Leseclauke at Bookring/Bookray, -- By post or by hand/ in person -- Canada on Wednesday, March 09, 2011

Released 10 yrs ago (3/9/2011 UTC) at Bookring/Bookray, -- By post or by hand/ in person -- Canada

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg zur bunten Amsel.
vielen Dank für's "Lesen-lassen" und allen weitern Teilnehmern wünsche ich gute Unterhaltung!

Journal Entry 5 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Saturday, March 12, 2011
Das Buch mit dem toten Vogel drauf ist bei mir angekommen, danke! Ich freue mich schon auf die Lektüre.
----
MIr hat der Krimi gut gefallen, es war mein erster Band aus dieser Reihe. Der Ermittler Dühnfort war mir nicht kantig genug (Welche Dame solls denn sein? Hm....), aber Vicki gefiel mir und sehr beeindruckend finde ich den Ansatz zur Betrachtung von Kunst.

Journal Entry 6 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Monday, March 14, 2011
Auf dem Weg zu biggilies.

Journal Entry 7 by wingBiggilieswing at Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 19, 2011
Das Buch ist bereits gestern angekommen. Vielen Dank! Da es gleichzeitig mit einem anderen Ring den Postkasten aufgesucht hat, hat es sich hinten angestellt. Wird aber bestimmt nicht lange liegen bleiben, das andere Buch liest sich flott!

25.03.11
Anfangs bin ich mit der Geschichte nicht recht warm geworden, doch dann war das Buch plötzlich ausgelesen. Ich kannte Dühnfort noch nicht, daher waren mir seine privaten Probleme noch neu und Vicky hat mir als Figur auch gut gefallen.

Journal Entry 8 by wingBiggilieswing at Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 26, 2011

Released 9 yrs ago (3/26/2011 UTC) at Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf den Weg zu Rosenfrau. Gute Reise!

Journal Entry 9 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 01, 2011
Kam im Lauf der Woche an - zusammen mit einem ganzen Rudel anderer Ringe, wie immer ;-)

Journal Entry 10 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 09, 2011
Für mich war es der dritte Band der Reihe und leider auch der schwächste.
Dühnfort mit seinem pubertären welche-soll's-denn-sein-Gehabe ging mir ziemlich auf den Zeiger.
Und insgesamt und überhaupt war mir das zuviel Rummel. Zuviele Personen, zuviele Möglichkeiten, zuviele Nebenstränge - und wie es bei diesem "zuviel" eben oft ist: nix davon "richtig". So blieben alle Figuren blaß und konturlos (sogar Vicki, die fand ich sehr unentschieden "angelegt"); die einzelnen Stränge und sich daraus ergebenden Möglichkeiten zu schematisch, nur angerissen. Auch aus der Kunstgeschichte hätte man mehr machen können - und ich hätte es gerne gelesen ;-)
Aber trotz allem Mecker: für ein paar Abende in Hotelzimmern ein "nettes" Lesevergnügen und ich würde Herrn Dühnfort auch ein weiteres Mal beim Ermitteln über die Schulter schielen - vielleicht wird's ja wieder *g*

Das Buch ist übrigens seit heute morgen schon auf dem Weg zur nächsten Leserin...

Journal Entry 11 by Kanny74 at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 12, 2011
Ist heute bei mir angekommen. Danke fürs Schicken!
Ein bisschen wird es aber noch dauern mit dem Lesen.

25.4.2011:
So, das Buch hat mir das Osterfest versüßt ;). Ich fand den Krimi ganz gut geschrieben, auch wenn es nicht die großen Überraschungen gab. Der Ermittler ist sympathisch und auch Vicky hat mir gut gefallen. Mal sehen, ob ich mir die anderen Bände nicht auch noch hole.

Journal Entry 12 by Kanny74 at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 30, 2011

Released 9 yrs ago (4/30/2011 UTC) at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weitergeschickt. Viel Spaß damit!

Journal Entry 13 by bugsy52 at Hamburg - Neugraben-Fischbek, Hamburg Germany on Thursday, May 05, 2011
Soeben aus der Packstation befreit. Darf sich erstmal ausruhen, da sind vorher noch ein paar andere Ringe dran. Dankeschön fürs schicken, nach dem lesen dann mehr.

29.06.11:
-------------
Am Anfang habe ich etwas gebraucht um reinzukommen aber dann war es wieder ein spannender Roman. Nur Dühnfort müsste sich nun endlich mal in seinem Liebesleben festlegen, das ewige hin und her hat etwas gestört. Dankeschön für den Ring und dass ich mitlesen durfte.

Journal Entry 14 by bugsy52 at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany on Wednesday, June 29, 2011

Released 9 yrs ago (6/30/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun weiter zur nächsten Station nach Landshut und ich bitte um Entschuldigung, dass das Buch solange bei mir war. Sorry

Journal Entry 15 by bookorpc at Landshut, Bayern Germany on Sunday, July 10, 2011
Heute aus der Packstation befreit, danke fürs schicken.
3.8 heute gehts los mit dem Lesen ;-)

5.8 Am Anfang dacht ich noch, oh war doch nicht so sinnvoll auf Band 2 zu verzichten, aber im Laufe des Buches sind dann doch meine Fragen die ich im Hinterkopf hatte beantwortet worden. Die Nebengeschichten um sein Liebesleben fand ich interessant, aber im Band 1 wars irgendwie fesselnder. Der Fall an sich mit Vicki auf eigener Faust auf Info suche, war nicht schlecht, aber dadurch ging viel vom eigentlichen Ermittlerteam verloren. Fand es auch schade, wie sich der Teamgeist in Dühnforts Einheit entwickelt. Trotzdem bin ich auf einen weiteren Fall gespannt.

Danke fürs mitlesen dürfen. Reist zu Sosa76 beim nächsten Treffen

Journal Entry 16 by sosa76 at Landshut, Bayern Germany on Saturday, August 27, 2011
Buch ist bei mir angekommen. Leider muss es sich noch ein wenig gedulden, da noch einige Bücher vorher dran sind. Freu mich schon drauf...

19.10.: ein schönes Buch und auch wenn man relativ schnell weiß, wer der Mörder war bleibt die Geschichte bis zum schluss spannend. Kommissar Dühnfort ist ein sympathischer Ermittler mit vielen privaten Höhen und Tiefen, was ihn aber sehr sympathisch macht.
Buch macht sich morgen auf die Reise zu Blaues.

Journal Entry 17 by Blaues at Asbach (Westerwald), Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, October 25, 2011
Das Buch hat heute zusammen mit zwei anderen Ringbüchern seinen Weg in meinen Briefkasten gefunden :-)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Edit 06.11.2011:
Das war jetzt mein erstes Buch von Inge Löhnig und mir hat es sehr gut gefallen. Ein bisschen schade, dass ich die Vorgänger nicht kenne, dann hätte ich vielleicht ein bisschen zu der Vorgeschichte von Kommissar Dühnfort, Agnes und Gina gewusst, aber so war es auch ganz in Ordnung.
Es liest sich leicht und flüssig, die Handlung ist spannend und man kann das Buch kaum noch aus der Hand legen. Den Schluss fand ich irgendwie komisch, kann aber nicht genau sagen woran das lag.

Bei vorablesen habe ich letzte Woche das neue Buch von Inge Löhnig gewonnen und bin auf jeden Fall froh, dass ich zumindest noch einen Vorgänger lesen konnte, bevor es hier eintrudelt :-)

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.