SEX - Von Spass war nie die Rede 2: Geschichten

Registered by tacx of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 12/29/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by tacx from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, December 29, 2010
Der Kabarettist Volker Surmann macht eine Exkursion in die Niederungen mißlungener Sexualkontakte. Mit Sex ist es wie mit Essen. Beides gehört zum Leben dazu, aber nicht immer schmeckt´s. 50 Geschichten über versalzene erste Mal, schlechte Köche, verdorbenen Brei im Bett und abtörnende Geschmacksverstärker.
Ich habe jede Menge Lachen müssen bei den kurzen Geschichten unterschiedlichster Autoren, und wer einmal eine Lesung (hier in Berlin) mit ihm genießen kann, sollte das tun, durch unterschiedlichste Gäste wird es immer wieder spannend. Und keine Bange: auch konservativere Zeitgenossen habe ich dabei lachen sehen.
Meine Favoriten:
- Liv Andresen: Der Beischlaf an sich; 2 Seiten Dialog und einfach nur abstrus zum Lachen
- Michael Jakob: Onanieren für die Unsterblichkeit. Oder: Zwei Fäuste für ein Hngahh-Halleluja!; Der beste Satz daraus: "Meine rechte Hand ist eh effektiver als du!" und Unsterblichkeit erreicht er: unsterbliche Verliebtheit.
Aber auch andere Geschichten sind klasse, villeicht war ich nur zu dem Zeitpunkt in der U-Bahn oder schon im Bett und hatte sie als Gute-Nacht-Geschichte gelesen... da war dann keine Zeit fürs hier erwähnen ;-).
20.7.12 nach den vielen Eintragungen hier in den Journals, daß das Buch gar nicht so witig ist, wurde ich nachdenklich. In gewisser Weise stimmt es wohl. Ich hatte erst zwei Lesungen von ihm besucht, bevor ich dieses Buch gekauft habe und hatte beim Lesen noch die Stimmen und den Tonfall der Lesenden und Vortragenden im Ohr. Das macht eine Menge aus. Denn für einen unterhaltsamen Abend sind die Abende mit Volker Suhrmann wirklich gut geeignet. In Buchform köommt es wohl wirklich nicht so gut rüber und es kommt auch auf die Stimmung drauf an. damals bei den Lesungen in einer Kneipe (!) war die Stimmung einfach genial, mit Zwischenrufen gespickt und bierseelig (Eschbräu ist vom Betreiber selbstgebraut und ungefiltert). Auf der Bühne des BKA-Theaters war es auch schon etwas gestelzter... Trotzdem hat mir das Buch damals Freude bereitet...

--------------- ERLEDIGT ---------------------------------
Ringregeln:
- Wenn der vorangehende Leser das Buch beendet hat, wird er sich per PM bei Dir melden und nach Deiner Adresse fragen. Willst Du das Buch nicht mehr lesen oder falls der Zeitpunkt ungünstig ist (z.B. wegen Ringschwemme) packe dieses Buch nicht einfach noch obendrauf. Ich schiebe Euch gerne später wieder ein. Meldet Euch einfach bei mir und sagt auch dem Vorleser Bescheid.
- Macht bei Erhalt bitte einen Eintrag, damit alle wissen, daß das Buch heil bei Euch angekommen ist.
- Sobald Ihr es ausgelesen habt, schreibt den Nächsten an und versichert Euch, daß er das Buch noch lesen möchte und auch der Zeitpunkt paßt. Laßt Euch bei der Gelegenheit auch die Versandadresse geben.
- Schreibt bitte in Euren Eintrag oder als Freilaßnotiz, wenn und wann Ihr es weiterschickt und auch an wen. Dann weiß man, bei wem man im Zweifelsfall nachfragen kann.

Falls es doch mal länger dauert beim Lesen (bitte auf jeden Fall nach zwei Monaten) editiert das Journal mit einem Hinweis und Datum. So könnt Ihr mit dem Verständnis von allen rechnen... und ich brauche nicht nachfragen .

... und natürlich bin ich neugierig, wie es Euch bei der Lektüre gegangen ist, was Euch gefallen hat, was gähnend langweilig war oder...
Und jetzt viel Spaß mit dem Buch!

PS: Ich gehe davon aus, daß ihr pfleglich mit dem Buch umgeht, doch eine kurze Eigenheit von mir: ich reagiere leider auf intensive Gerüche empfindlich, Zigarettenrauch wie Parfüm (mir wird einfach schlecht oder ich bekomme Niesanfälle) und bitte deshalb darum, das Buch nicht dauerhaft im Raucherzimmer (oder gar Waschmittel) zu lagern. Danke.

Liste der Ringteilnehmer:
1. Inken, Berlin
2. Laborfee, Braunschweig, Niedersachsen
3. Mrs-Golightly, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
4. Yukun, Leipzig, Sachsen
5. gretel100, Bremen
-> am 1.9.11 hier angekommen
-> am 14.1.12 an den ring erinnert und um Rückmeldung gebeten
-> am 28.2.12 an den ring erinnert und im Forum gesucht
-> am 2.3.12 hat sie sich gemeldet und geschrieben, daß sie die nächste Adresse anfragt und das Buch weiterschickt
6. Tiamat-muc, München, Bayern
7. RKBonny, Wittlich, Rheinland-Pfalz
8. sgrt45, Solingen, Nordrhein-Westfalen
9. LadyAlberich, Dortmund, Nordrhein-Westfalen
10. TARDIL, Köln, Nordrhein-Westfalen
-> am 5.9.12 nach dem weiteren Verbleib gefragt
12. Sway25, Runkel, Hessen -> inaktiv, bitte überspringen
... und ist gut wieder zurück bei tacx angekommen. Danke für die schönen Kommentare!

Journal Entry 2 by tacx at Charlottenburg, Berlin Germany on Friday, January 07, 2011

Released 8 yrs ago (1/10/2011 UTC) at Charlottenburg, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

geht während des MeetUps zur ersten und vorerst letzten Station: Inken
Gute Reise, liebes Buch! Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by winginkenwing at Tiergarten, Berlin Germany on Tuesday, January 11, 2011
Ist jetzt bei mir.

Zum Teil war es ziemlich witzig. Aber ich höre mir das ganze lieber live bei den Berliner Lesebühnen an: Besonders Ahne (Reformbühne Heim und Welt) und Paul Bokowski (Brauseboys) mag ich sehr gern.
Leider gab es fast ausschließlich Hetero-Geschichten:-(

Journal Entry 4 by winginkenwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Monday, February 21, 2011

Released 8 yrs ago (2/21/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist nun auf dem Weg nach Niedersachsen...

Journal Entry 5 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, February 24, 2011
Kam heute bei mir an und ich hab in der Mittagspause schon über das Vorwort und die ersten drei Geschichten heftig geschmunzelt bis teilweise laut gelacht... wenn das so bleibt, dann war dieses Buch ein echter Glücksgriff. Herzlichen Dank für Ring und Schicken!

Journal Entry 6 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 09, 2011
Spaß hat's gemacht! Am Anfang fand ich's eher zum leise schmunzeln, am Ende zum breit grinsen. Die Geschichten waren vom Stil her logischerweise nicht unbedingt alle mein Fall, aber bei dieser Länge quält einen nichts wirklich beim Lesen. Mal schauen, ob ich nicht irgendwo noch Teil 1 bekommen kann... dieses Buch befindet sich jedenfalls nun schon mit der Schneckenpost auf dem Weg zu Mrs.Golightly, enjoy!

Herzlichen Dank für's Mitlesen lassen.

Journal Entry 7 by Mrs-Golightly at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 13, 2011
Angekommen und bereits durchgelesen - genau richtig für einen verschnarchten Sonntag Nachmittag! Lustig, was 'frau' alles verpasst hat (oder auch nicht...). Ich konnte mich teilweise jedenfalls königlich amüsieren! Damit kann das Buch auf zur nächsten Station gehen. Danke fürs Verringen und Mitlesenlassen!

Journal Entry 8 by Mrs-Golightly at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 19, 2011

Released 8 yrs ago (4/19/2011 UTC) at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Klipp-klapp, ab in den Kasten und auf dem Weg zu Yukon. Gute Reise und viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 9 by Yukun at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, April 20, 2011
well arrived,

Danke Mrs. Golightly ^^ mein Mitbewohner hat das Buch heute wohlbehalten aus dem Briefkasten gefischt *g* Mal schauen was es so bietet ^^

Journal Entry 10 by Yukun at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, August 03, 2011
Sorry, wegen der Verzögerung...

Hab es nun mit Freude gelesen. Manche der Geschichten waren echt zum Schießen, bei andern Widerum habe ich mich durchgequält ._. Die Zusammenstellung der einzelnen Geschichten war echt spitze und hielt den Leser am Ball. Darf nun gern weiter reisen, auf das es weitere Freude bringt :-D

Journal Entry 11 by gretel100 at Bremen, Bremen Germany on Thursday, September 15, 2011
Buch ist hier!!!! Sorry für die Aufregung. Hab auch schon das ein oder andere gelesen, bisher bin ich nicht so überzeugt, aber ich geb den anderen Geschichten auch noch ne Chance

Journal Entry 12 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Tuesday, March 13, 2012
angekommen - kann sich bei meiner aktuellen Lesegeschwindigkeit aber ziehen. Wenn's eilt, anpmen, dann zieh ich es vor, ok?

9.4.12
ich quäle mich noch durch die letzten 2 Geschichten, dann kann es weitergehen. "Von Spaß war nicht die Rede" trifft es leider bei den meisten Geschichten ganz gut, auch wenn ich bei 2 oder 3 Geschichten durchaus geschmunzelt habe.

10.4.12
So, noch ein paar Zitate:
"Obwohl - Selbstbefriedigung als Wichsfantasie - damit bewege ich mich sicher schon am Rand zur Exzentrik. Um nicht zu sagen Avantgarde." S.127
"Sex wird überbewertet. Ich weiß das. Denn ich hatte das letztens auch mal und muss daher sagen: Nö." S.139
"Heutzutage wollen die Männer auch noch ein Nachspiel!Da wollen sie reden. Da sollst du sie loben. Dabei willst du selbst nur noch schlafen. Aber nein... Man sagt ja nicht umsonst >Das wird ein Nachspiel haben!< - Das ist eine Drohung!" S. 140
"Und ich wusste, dass falsche Scham nicht angebracht war, deshalb schämte ich mich richtig." S.143

Und "Dr. Fantastisch" war grandios - wenn nur das ganze Buch so gewesen wäre...

Journal Entry 13 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Wednesday, April 11, 2012

Released 7 yrs ago (4/12/2012 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

und weiter zu RKBonny

Journal Entry 14 by RKBonny at Wittlich, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, April 20, 2012
vielen Dank für dieses Buch, heute aus der Packstation abgeholt

Released 7 yrs ago (5/15/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

und weiter geht die Reise nach Solingen =)

Journal Entry 16 by wingsgrt45wing at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 18, 2012
heute angekommen.
vor diesem buch liegen auf meinen buchring-mtbr aber u.a. noch:
1x gabaldon + 3x cornwell mit zusammen mindestens 3000 seiten

also nicht direkt anmahnen, wenn es etwas dauert!!!

zunächst aber mal, danke fürs schicken und mitlesenlassen.

Journal Entry 17 by wingsgrt45wing at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 29, 2012
Nun habe ich mich endlich diesem Buch widmen können. Daß von Spaß keine Rede ist, sagt mir ja schon der Titel und daß es sich um Sex handeln soll auch.

Darauf zu erfahren, daß Sex nicht immer Spaß bringen muß, hatte ich mich ja nun schon eingestellt, jedoch gehofft, daß das Lesen des Buches trotzdem erfreulich sein würde. Dem war leider zu mindestens 70% nicht so.

Vielleicht kann der/die nächste LeserIn mehr damit anfangen. Die nächste Adresse ist jedenfalls schon angefragt.

Journal Entry 18 by wingsgrt45wing at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 05, 2012

Released 7 yrs ago (7/6/2012 UTC) at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Dieser Buchring kann nun endlich weiterreisen. Viel Spaß damit!

❀❀❀ Gute Reise Buch, komm weit rum und laß mal wieder von dir hören! ❀❀❀

Journal Entry 19 by LadyAlberich at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 10, 2012
...nach einem anstrengenden Schultag zum Briefkasten schlurfen und sich wundern, was einem da ins Haus flattattert.
Bin schon neugierig, das Buch bildet die Grundlage eines neu zu züchtenden mtbrs...

Journal Entry 20 by LadyAlberich at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 12, 2012
Das ist absolut nicht mein Fall, hatte wohl falsche Erwartungen...Hatte lustige Anekdötchen zum Thema erwartet, aber das? Damit kann ich nix anfangen und werde mich auch nicht weiter durchquälen...

Journal Entry 21 by TARDIL at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 22, 2012
Das Buch ist vorgestern hier angekommen.
Ich habe auch schon ein wenig reingelesen - der Titel lügt nicht. Es sind zwar bisher recht schöne Geschichten, aber Spaß ist da wirklich keiner bei.

Nachtrag 06.08.: Puh, Buch durch. Ich habe ja gar nicht erst erwartet, dass mir bei einer Kurzgeschichtensammlung mit vielen verschiedenen Autoren alles gefällt. Aber dass ich fast nirgendwo lachen konnte ("Dr. Fantastisch" wurde ja schon als schönes Ausnahme-Beispiel genannt), hat mich dann doch beinahe vom Bett gehauen. Ja, die Themen der Geschichten sind in den seltensten Fällen wirklich lustig. Aber man kann sich doch ein bisschen Mühe geben, oder?

Journal Entry 22 by TARDIL at Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 10, 2012

Released 6 yrs ago (9/10/2012 UTC) at Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und ab nach Hause zu tacx...

Journal Entry 23 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Monday, September 17, 2012
Das Buch ist wieder wohlbehalten zu Hause angekommen.

Journal Entry 24 by tacx at Charlottenburg, Berlin Germany on Wednesday, November 14, 2012

Released 6 yrs ago (11/14/2012 UTC) at Charlottenburg, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Letztens häufiger mit Bine über 2T unterwegs gewesen, über Veranstaltungen gequatscht und eben auch übers BKA, wo regelmäßig Volker Suhrmann mit seinem Programm "Sex - von Spaß war nie die rede" auftritt. Da Bine dieses Buch nicht kennt, wird hiermit Abhilfe geschaffen ;-).
Gib es später gerne frei weiter... natürlich erst nachdem Du es gelesen hast.

Journal Entry 25 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Friday, November 23, 2012
Wieder bei mir, um über diesesn Weg wieder weiterzuwandern. Vielleicht zur LEsung der Brauseboys am 28.11. im Eschenbräu.

Journal Entry 26 by tacx at Eschenbräu, Triftstr. 67 in Wedding, Berlin Germany on Thursday, November 29, 2012

Released 6 yrs ago (11/28/2012 UTC) at Eschenbräu, Triftstr. 67 in Wedding, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch habe ich zur Lesung der Brauseboys mitgenommen (Suhrmann kam wegen Visumsproblemen etwas später), die (wie jedes halbe Jahr) hier im bayrischen Biergarten stattfindet. Auf dem Tisch die vielen mitgebrachten Speisen (auch eine warme Quiche war dabei), um den Tisch viele Bookcrosser aus dem Wedding, doch neben uns.... ein interessiertes Paar für dieses Buch ;-). Ich wünsche Euch viel Spaß beim Schmöckern. Vielleicht sieht man sich doch mal wieder...

------------------------------------
Liebe/r Finderin/Finder,
wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Wenn Ihr Euch anmeldet und so auch direkt mit uns in Kontakt treten, gezielt nach Büchern fragen könnt, bekommt dabei niemand die E-Mail-Adresse. Sie ist nur zum Anmelden. Angeschrieben werden kann man nur über ein Kontaktformular auf dieser Internetseite über den Nick-Namen (auch das kann man "ausstellen")

Ich wünsche dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.