Wider die Theaterverhunzer. 13 polemische Predigten

by Georg Hensel | Literature & Fiction |
ISBN: 3257200331 Global Overview for this book
Registered by Kaktus1806 of Hof, Bayern Germany on 12/18/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Kaktus1806 from Hof, Bayern Germany on Saturday, December 18, 2010
vielleicht gefällt es ja jemanden am Theater

Journal Entry 2 by Kaktus1806 at Coburg, Bayern Germany on Saturday, December 18, 2010

Released 8 yrs ago (12/18/2010 UTC) at Coburg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

bleibt bei lady-liberty und wird dann intern weitergereicht :-)

Journal Entry 3 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Sunday, December 19, 2010
Cooler Titel - das Buch will ich lesen, irgendwann... :-)

DANKE!

Journal Entry 4 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Wednesday, February 02, 2011
Böse, böse, dieses Buch! Aber sehr unterhaltsam und schön schräg. Dass es aus den 70er Jahren stammt, merkt man doch immer mal wieder, aber das "Grundübel", nämlich der Theaterkritiker, ist heute wohl kaum anders als vor 40 Jahren.

"Kritiker sind wie Eunuchen: Sie wissen genau, wie es gemacht wird, aber sie können es nicht." ;-)

Dass Georg Hensel selbst als Theater-Kritiker für die FAZ schrieb, gibt den "Predigten" eine pikante Note und erklärt den scharfen Blick von innen auf alles, was er auf's Korn nimmt.

Mir haben die 13 polemischen Predigten gut gefallen, naturgemäß konnte ich mit einigen Namen nichts oder nicht mehr viel anfangen, weil ich mehr als eine Generation jünger bin und andere Theatererfahrungen gemacht habe. Trotzdem, es war eine kurzweilige, witzige und passende Lektüre für Theaterfans aller Art.

*********************
queballs haben mich besucht und als sie gingen, ging dieses Buch mit ihnen. Viel Spaß beim Lesen!

Für die Assoziations-Challenge im Februar ist dieses Buch geeignet, denn mir drängte sich beim Stichwort CHINA folgende Gedankenkette auf:
CHINA -> chinesische Musik -> chinesische Elemente in europäischer Musik -> Prinz Souchon in der Operette "Land des Lächelns" -> THEATER

Journal Entry 5 by queball at Coburg, Bayern Germany on Friday, April 01, 2011
Zurück zu LL

Journal Entry 6 by queball at Landestheater, Künstlereingang in Coburg, Bayern Germany on Tuesday, April 05, 2011

Released 7 yrs ago (4/6/2011 UTC) at Landestheater, Künstlereingang in Coburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Viel Spass mit diesem Buch... melde dich und erzähl wie es dir gefallen hat!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.