Tödliches Beileid: Ein Fall für Mrs. Murphy

by Rita Mae Brown, Sneaky Pie Brown | Literature & Fiction |
ISBN: 3499227703 Global Overview for this book
Registered by schmidt of Bremen, Bremen Germany on 12/13/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by schmidt from Bremen, Bremen Germany on Monday, December 13, 2010
Buchrücken: In der Klatschzentrale, dem Postamt von Crozet, Virginia, gibt es neuen brisanten Gesprächsstoff: Roscoe Fletcher, Director der St.-Elizabeth-Privatschule, hatte gerade das zweifelhafte Vergnügen, seine eigene Todesanzeige in der Zeitung zu lesen. Zwei Tage später bleibt er tatsächlich mit einem Herzstillstand in der Autowaschanlage stecken. Auch sein Kollege Maury McKinchie kann die Ankündigung seines Todes in der Zeitung lesen. Kurz darauf wird er auf dem Halloween-Ball von einem kostümierten Musketier erdolcht. Ein neuer brisanter Fall für Mrs. Murphy!

Journal Entry 2 by schmidt at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany on Monday, December 13, 2010

Released 9 yrs ago (12/13/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Frohe Weihnachten!

Mein Buch für die Gewinnerin der Weihnachtsverlosung, viel Spaß damit!

Journal Entry 3 by wingtigerlewing at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 02, 2011
Vielen herzlichen Dank für dieses Buch von meiner wishlist! Ich freu mich schon auf´s Lesen :-)

edit 23.01.2011:
Da dies eines der älteren Bände von Mrs. Murphy ist, war es wirklich mal wieder ein voller Lesegenuß! Bei den neueren Bänden hat man ja nun eher andere Themen im Vordergrund (Weinbau, Pferdegestüt, etc.) als den beliebten Mord und Totschlag ...

Journal Entry 4 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 24, 2011
Wurde mir von tigerle schwer empfohlen...

Journal Entry 5 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 11, 2011
Das Ende ist eigentlich hanebüchener Blödsinn und auch nicht sonderlich inspiriert von der Übersetzung her (die Leut reden alle so gestelzt), aber die ersten dreiviertel des Buches haben mir gut gefallen. Was die Tierchen so untereinander treiben, und beim Fuchs unterkriechen, allerdings hätte der Rotluchs auch noch was zum "Fall" beitragen können und nicht nur als Randfigur vorbeitapsen...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.