Knastpralinen: Ein Hamburg-Krimi

by Simone Buchholz | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3426198142 Global Overview for this book
Registered by flatterbuch of Hamburg - Eppendorf, Hamburg Germany on 11/16/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by flatterbuch from Hamburg - Eppendorf, Hamburg Germany on Tuesday, November 16, 2010
Das wird mein Beitrag zum Regionalkrimi-Abo.
Es ist ein St. Pauli-Krimi um eine sehr eigenwillige Staatsanwältin, Leichenteile, die in der Elbe schwimmen und ganz viel Liebe zur Stadt Hamburg - insbesondere zum Kiez St. Pauli.

Die Staatsanwältin Chas ist eine kernige Person: direkt, unkonventionell und trinkfest. Der Fall um die Leichenteile, die in ihrer geliebten Elbe schwimmen - nun es ist sehr schnell absehbar, worauf es hinausläuft. Ermittlungsarbeit scheint eher nebenbei zu laufen.
Zum Schmunzeln brachten mich die Namen der Polizisten (und Opfer).


Journal Entry 2 by flatterbuch at on Saturday, January 01, 2011

Released 10 yrs ago (1/1/2011 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

So, die Knastpralinen sind verpackt. Wenn Du den Klebestreifen am Boden der Verpackung öffnest, hast Du auch eine Übersichtskarte über die geographische Heimat der Knastpralinen. Viel Spaß bei der Lektüre.
Gute Rundreise durch 2011 liebes Buch.

Journal Entry 3 by Herrundmeyer at Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 08, 2011
Heute hier in der Packstation gelandet. Das mit der Verpackung ist eine sehr gute Idee!
Bin mal gespannt!

Journal Entry 4 by Herrundmeyer at Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 15, 2011
Ein Krimi, der im sehr fließenden Plauderton erzählt ist. Der Fall selbst ist kaum von Bedeutung (und für den Leser auch schnell durchschaubar); stattdessen geht es mehr um Zwischenmenschliches, Hochprozentiges und verkrachte Existenzen.

Journal Entry 5 by Herrundmeyer at on Thursday, January 20, 2011

Released 10 yrs ago (1/22/2011 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist am Wochenende weiter zur nächsten Station

Journal Entry 6 by Kari-H at Bad Nauheim, Hessen Germany on Thursday, January 27, 2011
Super-pünktlich kam heute mein Februar-Regionalkrimi an. Titel und Kurzbeschreibung klingen verlockend. Und dann noch so eine attraktive Versandverpackung!
Muss aber noch ein paar Tage warten, denn ich habe gerade einen Krimi vom anderen Ende des Landes (München) auf dem Nachttisch liegen.

Journal Entry 7 by Kari-H at Bad Nauheim, Hessen Germany on Saturday, February 05, 2011
Viel regionales Flair vom Kiez gibt es in dieser Story in der Tat. Für mich etwas zu wenig Ermittlungsarbeit. Die Polizei und Staatsanwaltschaft tappt bezüglich der Leichenteile im Dunkeln, beschäftigt sich mit anderen Fällen - und am Ende löst sich der Fall quasi durch Intuition dann ganz schnell und fast von selbst.
War ganz nett zu lesen - aber die Autorin wird wohl nicht zu meiner Lieblingsautorin werden.

Journal Entry 8 by Kari-H at Bad Nauheim, Hessen Germany on Monday, March 14, 2011

Released 9 yrs ago (3/15/2011 UTC) at Bad Nauheim, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Sorry, hat etwas zu lange bei mir gelegen, reist nun zur nächsten Abo-Station weiter.

Journal Entry 9 by Lutecia at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, March 16, 2011
Ich habe das Buch heute aus der Packstation gefischt. Vielen Dank fürs Schicken.

27.3.2011:
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Der Tipp für die richtige Lösung ist mir erst auf den letzten Seiten gekommen. Die originelle Verpackung ist auch super.

Released 9 yrs ago (3/28/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu Neckarhex.

Journal Entry 11 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 29, 2011
Ist heute wohlbehalten bei mir angekommen, vielen Dank fürs Schicken!
Die Verpackung ist ja toll, super Idee! :o) Den "Haltetesafilm" werde ich allerdings ersetzen, denn dessen Klebkraft dürfte einen weiteren Buchtransport nicht mehr zuverlässig aushalten.

Journal Entry 12 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, May 05, 2011
Ein in sich sehr stimmiger und atmosphärischer Krimi mit interessanten und sympathischen Charakteren, der mich gut unterhalten und mir gut gefallen hat. Lediglich die Abwicklung des Falls kam mir persönlich eher zu kurz und war zu wenig wirkliche Ermittlungsarbeit, sondern hatte mehr etwas von schmückendem Beiwerk - zumal ich den Täter bereits beim ersten Auftauchen erraten habe ;o). Eigentlich ist diese Art Krimis auch nicht mein Ding, und ohne Abo hätte ich das Buch vermutlich gar nicht gelesen. Auf jeden Fall ein wüdiger Teilnehmer am Krimi-Abo, der das Spektrum der deutschen regionalen Krimiliteratur unbedingt bereichert.

Da mein April- und Maibuch in umgekehrter Reihenfolge bei mir eintrafen, habe ich diese Reihenfolge beibehalten, sodaß die Knastpralinen jetzt erst zu rabe7 weiterreisen.

Released 9 yrs ago (5/5/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu rabe7. Gute Unterhaltung!

Journal Entry 14 by Rabe7 at München, Bayern Germany on Monday, May 09, 2011
Einfach toll! http://www.flickr.com/photos/9187299@N03/5703185861/in/photostream/ :)

Journal Entry 15 by Rabe7 at München, Bayern Germany on Tuesday, May 31, 2011
Dieser Krimi war nach der "schweren" Thematik des letzten Krimis (der Fall mit dem schwer kriegstraumatisierten Bosnier und dem entführten Kind) zunächst einmal ein "Schock" , ein Sprung ins kalte Wasser für mich und schwer zu lesen, gar zu unterschiedlich sind Ausdruck und Erzählweise. Nachdem aber die Beziehungverwicklungen etwas zur Ruhe gekommen waren und die Ermittlungen etwas an Fahrt gewinnen konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Vor allem die Einlagen mit Faller, dem Exkriminaler, fand ich gut.

Ob der Schluß irgendetwas mit der Realität, gerade im *deutschen* Polizeialltag, zu tun hat sei dahingestellt, dennoch hinterlässt er ein Gefühl der Befriedigung, jawoll! :)

Journal Entry 16 by tuschta at Bernitt, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Saturday, June 04, 2011
Nun ist es bei mir gelandet - ist theoretisch das Augustbuch. Da ich die Doppelbände entzerrt habe, wird es bei mir künstlich etwas länger festgehalten. Danke fürs Schicken!

Die Knastpralinen reisen jetzt weiter zu BCP. "Guten Appetit"!

Journal Entry 18 by wingBCPwing at Ettenheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 25, 2011
Heute in außergewöhnlicher Tüte angekommen.

Journal Entry 19 by wingBCPwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Thursday, September 01, 2011

Released 9 yrs ago (8/25/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Anfangs dachte ich, das Buch sei wieder so ein Klischeebediener - dann aber hab ich ziemlich Spaß am Lesen gehabt.

Journal Entry 20 by brdschneider at Lampertheim, Hessen Germany on Saturday, September 03, 2011
Mein September-Abo-Regiokrimi ist heute angekommen. Und als St.-Pauli-Fan natürlich genau das richtige für mich. Die Verpackung ist ja nur geil, hat zwar beim Auspacken etwas gelitten, wird aber wieder aufgehübscht!

Journal Entry 21 by brdschneider at Lampertheim, Hessen Germany on Thursday, September 08, 2011
Ja es ist nicht nur ein Krimi und man sollte St. Pauli schon ein wenig kennen und vor allem lieben, wenn man dieses Buch lesen möchte. Ich fand's sehr unterhaltsam, auch wenn der Krimi eigentlich in einer Beziehungskiste daherkommt. Da gibt es an "Hamburger Lokalkrimis" wirklich schlechteres zu lesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.