Landung auf Darkover

by MARION ZIMMER | Literature & Fiction |
ISBN: unbekannt Global Overview for this book
Registered by wingobcz-cafe-mwing of Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/11/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingobcz-cafe-mwing from Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 11, 2010
Danke für die Buchspende.

Released 8 yrs ago (12/4/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht an dracessa. Viel Spaß beim Lesen.

Journal Entry 3 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 08, 2010
Kam heute mit einem ganzen Paket weiterer Darkover-Romane bei mir an und reiht sich jetzt erst einmal auf meinem Mt. TBR ein. Vielen Dank an die OBCZ in Aachen!

Klappentext:
Der Darkover-Zyklus, Marion Zimmer Bradleys fesselnde Geschichte einer fernen Welt und ihrer Bewohner, Kultur und Historie, ist heute längst zu einer Fantasy-Legende geworden. Dieser Roman schildert, wie alles begann, als terranische Raumfahrer gezwungen wurden, auf der Welt der blutroten Sonne zu landen. Sie begründen eine eigenständige Kultur, die von ihrem terranischen Erbe ebenso geprägt ist, wei von den besonderen Kräften, die sich langsam von ihrer neuen Welt auf sie übertragen. Dieser Roman ist daher ein Schlüssel zum Verständnis des gesamten Werkes.


Der Darkover-Zyklus umfasst folgende Bände:
Landung auf Darkover
Herrin der Stürme
Herrin der Falken
Der Untergang von Neskaya
Zandrus Schmiede
Die Flamme von Hali
Die Zeit der hundert Königreiche
Die Erben von Hammerfell
Die zerbrochene Kette
Gildenhaus Thendara
Die schwarze Schwesternschaft
An den Feuern von Hastur
Das Zauberschwert
Der verbotene Turm
Die Winde von Darkover
Die Kräfte der Comyn
Die blutige Sonne
Hasturs Erbe
Retter des Planeten / Das Schwert des Aldones
Sharras Exil
Die Weltenzerstörer
Asharas Rückkehr
Die Schattenmatrix
Der Sohn des Verräters


Außerdem gibt es noch 8 Bände mit Kurzgeschichten verschiedener Autoren
Der Preis der Bewahrerin
Schwert des Chaos
Freie Amazonen von Darkover
Rote Sonne
Die vier Monde
Die Domänen
Die Schwesternschaft des Schwertes
Die Tänzerin von Darkover

Journal Entry 4 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 19, 2010
Diesen Band kenne ich schon. Das Buch kann daher gerne weiterwandern. Hier noch eine kurze Inhaltsangabe:
Ein Raumschiff voller Kolonisten stürzt auf einem unbekannten Planeten ab. Die Computerdaten sind beschädigt, keiner weiss genau, wo sie eigentlich gelandet sind. Nur eins ist klar: es ist ein völlig abgelegener und unerforschter Teil des Universums. Hilfe von der Erde ist nicht zu erwarten. Und der fremde Planet hält neben der äußerst unfreundlichen Witterung noch ein paar besondere Überraschungen für die Siedler bereit.
Bald schon stellt sich die Frage, wie die knappen Resourcen genutzt werden sollen. Soll man alles in die (vielleicht unmögliche) Reperatur des Schiffes stecken, oder sollte die Erkundung und Eigenversorgung im Vordergrund stehen? Während viele Kolonisten sich mit dem Gedanken anfreunden können, ihre Kolonie auch auf diesem unbekannten Planeten aufzubauen, gibt es für die Crew und ihren Captain nur ein mögliches Ziel: Den Planeten so schnell wie möglich verlassen und zu den Sternen zurückzukehren.

Hat Spaß gemacht, es noch mal zu lesen. Jetzt bin ich allerdings ganz kribbelig und gespannt auf die nächsten Bände ...

Journal Entry 5 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 13, 2011
Der ganze Zyklus startet jetzt nach und nach als Ray. Dieses Buch macht sich logischerweise als erstes auf die Reise.
Teilnehmer für den Gesamtzyklus:
Bellane aus Erlangen
Myriel aus Leipzig
-JeanLi- aus Halle
Akropolis aus Bochum

... du vielleicht?
Teilnehmer, die das Buch als Einzelband lesen möchten:
myamar aus Berlin

Journal Entry 6 by wingdracessawing at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Monday, March 28, 2011

Released 8 yrs ago (3/28/2011 UTC) at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich heute auf den Weg zum 1. Teilnehmer.
Viel Spaß!


Journal Entry 7 by Bellane at Erlangen, Bayern Germany on Tuesday, March 29, 2011
Das Buch ist da, vielen Dank!
Ich freu mich schon auf's Lesen.

Journal Entry 8 by Bellane at Erlangen, Bayern Germany on Sunday, April 17, 2011

Released 8 yrs ago (4/17/2011 UTC) at Erlangen, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der erste Band reist schon mal weiter :)

Journal Entry 9 by Myriel at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, April 30, 2011
Dank Llyrens Kurierdienst hat das Buch den Weg zu mir gefunden und will bald gelesen werden.

EDIT:

In diesem ersten Band ihres umfangreichen Darkover-Zyklus beschreibt Marion Zimmer Bradley, wie alles begann und die ersten Menschen nach Darkover gelangten. Dabei beschreibt sie das Verhalten der Siedler sehr gut – das Militär, dass an ihren strengen Regeln festhält, die einfachen Siedler, die sich versuchen nützlich zu machen, und diejenigen Siedler, die aus religiösen Gründen ausgewandert sind und sich so schnell wie möglich eine eigene Gemeinschaft aufbauen wollen und damit allen Plänen des Militärs zuwider laufen. Die ständigen Reibereien, die dies hervorruft und die Spaltung, zu der es in der Gruppe der Überlebenden kommt, sind realistisch und nachvollziehbar.

Auch die außerirdische Flora und Fauna wurde so geschildert, dass ein gewisser Wiedererkennungswert gegeben ist, aber doch genügend Fremdes vorhanden ist, um sich auf einem anderen Planeten zu wähnen.

Was der Autorin meiner Meinung jedoch überhaupt nicht gelungen ist, ist eine Bindung zwischen dem Leser und ihren Charakteren herzustellen. Das Schicksal der einzelnen Personen war mir ehrlich gesagt herzlich egal. Nur meine Neugierde hinsichtlich des Überlebens der Gemeinde hat mich an der Stange gehalten – und die Kürze des Buches mit nur wenig über 200 Seiten.

Released 8 yrs ago (7/1/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe ich gemeinsam mit Band 2 auf die Weiterreise geschickt.

Journal Entry 11 by wing-JeanLi-wing at Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, August 17, 2011
Ueber einen Monat ohne Internet -die liebe Telekom ließ mich nach meinem Umzug so lange warten- muss erst einmal aufgeholt werden. Zum Glueck war ich nicht ueber einen Monat ohne Buecher, sondern habe fleissig den Darkover-Einstieg gelesen. Dankeschoen Myriel fuer´s Schicken :)

Die Science Fiction-Robinsonade um eine unfreiwillige Landung auf einem fernen Planeten ist im Genre nun wirklich kein Novum, dennoch hat mich die Geschichte gut unterhalten. Die Autorin beschreibt schluessig und gut nachvollziehbar, wie sich die Ueberlebenden in der neuen Welt einrichten.
Bradleys Schreibstil ist flott zu lesen, wenn auch recht einfach gehalten. Deutlich sind die Einfluesse der Zeit, in der die Story verfasst wurde, zu spueren, denkt man da an die oft propagierte freie Liebe der Hippieaera der 60er. Doch das truebt keineswegs den Lesegenuss. Ein Muss fuer SF-Leser.
Mein Fazit: sehr lesenswert

Dem Einstiegsband lege ich den ´Darkover Atlas 1` bei, der die ersten vier Baende zum Inhalt hat, Hintergrundinfos liefert und fuer das Verstaendnis der Serie recht hilfreich ist.
Wuerde mich sehr freuen, wenn mir jemand die restlichen DO-Atlasse leihen koennte.

Journal Entry 12 by wing-JeanLi-wing at per Post, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, September 22, 2011

Released 8 yrs ago (9/22/2011 UTC) at per Post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich zusammen mit Band 2 und dem Darkover-Atlas auf die Reise zu Akropolis. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 13 by Akropolis at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 27, 2011
Die ersten Bücher sind heute hier eingetroffen, vielen Dank für den Ray und fürs Zusenden! :)
Ich hab im Laufe der Jahre schon soo viel über Darkover gehört, darum bin ich sehr gespannt, was mich erwartet. Ein anderes Ringbuch kommt allerdings vorher noch dran.

Journal Entry 14 by Akropolis at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 22, 2011
Dieses Buch hat mir viel Spaß gemacht, da ich solche Szenarien - Überleben mit gegebenen Ressourcen in fremder Umgebung - sehr spannend finde. Die Überlegungen der Charaktere dazu und ihre Grundhaltungen fand ich dabei schön überzeugend.

Released 7 yrs ago (2/17/2012 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs zu myamar. Viel Vergnügen beim Lesen! :)

Journal Entry 16 by myamar at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, February 22, 2012
Danke, es ist gut angekommen, leider ist bei mir gerade Ringstau. Daher bitte etwas Geduld.

Journal Entry 17 by myamar at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, February 26, 2012
Habe es in einem Rutsch durchgelesen. War erhellend, wie Sitten und Gebräuche auf Darkover enstanden, aber ansonsten eher eines der schwächeren Bücher von Marion Zimmer Bradley.

Gute Reise und viele Leser/innen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.