So zärtlich war Suleyken (Buch der 1000 Bücher)

by Siegfried Lenz | Other | This book has not been rated.
ISBN: 3436003212 Global Overview for this book
Registered by Goldoni of Regensburg, Bayern Germany on 10/23/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Goldoni from Regensburg, Bayern Germany on Saturday, October 23, 2010
In So zärtlich war Suleyken versammelt Siegfried Lenz bemerkenswerte Begebenheiten aus einem Dorf, »irgendwo und nirgendwo in Masuren«. Und formuliert damit eine charmante Liebeserklärung an seine Heimat.
Inhalt: Mit seinen 20 Geschichten und Skizzen setzt Lenz der Landschaft und ihren Menschen nicht nur ein literarisches Denkmal, es sind bei aller Leichtigkeit tiefsinnige »Erkundungen der masurischen Seele«. Der miterlebende Erzähler, dessen Sprachstil geschickt Naivität vortäuscht, trifft damit den Ton seiner Helden, jener Charaktere, die in erfrischend unintellektueller Nachdenklichkeit über die elementaren Dinge des Lebens sinnieren.
Man könne sich nicht mit großen Namen brüsten und da der Landstrich, resümiert der Autor, »im Rücken der Geschichte lag«, schöpfen die Erzählungen ihren Charme aus der Originalität und jener »unterschwelligen Intelligenz« des masurischen Menschenschlags, mit einer »Seele, zu deren Eigenarten blitzhafte Schläue gehörte und schwerfällige Tücke, tapsige Zärtlichkeit und eine rührende Geduld«.
So stellt Lenz Figuren vom Schlag eines Hamilkar Schaß dar, dem Großvater des Ich-Erzählers. Schaß, erst seit kurzem des Lesens kundig, kann nichts von der Lektüre abhalten, weder Krieg noch akute Lebensgefahr. Stanislaw Griegull, ein von plötzlichem Reichtum geschlagener Mann, liefert sich ein höchst absurdes Duell in puncto Geduld. Eine weiteres Unikum ist der schöne Alec, der angesichts einer drängenden Schuldnerschar dem angekündigten Ableben seines Erbonkels Manoah entgegenfiebert.
Lenz schildert Menschen, die einem Ereignis wie die Jungfernfahrt der Kleinbahn Popp misstrauisch gegenüberstehen. Die Dorfbewohner von Suleyken sind der Überzeugung, technischen Fortschritt nicht zu benötigen.

Journal Entry 2 by Goldoni at OBCZ-Vitus (geschlossen!) in Regensburg, Bayern Germany on Saturday, October 23, 2010

Released 9 yrs ago (10/23/2010 UTC) at OBCZ-Vitus (geschlossen!) in Regensburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Nachschub für unsere OBCZ!

Journal Entry 3 by wingOBCZ-eAmiciwing at Regensburg, Bayern Germany on Monday, October 25, 2010
Steht hier im Regal.

Journal Entry 4 by -loryn- at Regensburg, Bayern Germany on Wednesday, November 03, 2010
Beim Meet-Up aus dem Regal gefischt, da ich immer auf der Suche bin nach Büchern aus dem "Buch der 1000 Bücher".

Journal Entry 5 by -loryn- at Neutraubling, Bayern Germany on Tuesday, January 28, 2020

Released 3 wks ago (1/28/2020 UTC) at Neutraubling, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch wandert in meine "Freilass-Kiste" und wird in Kürze in Regensburg / Umgebung auf die Reise gehen... oder - was sehr wahrscheinlich ist - in der OBCZKelheim oder an der Uni Regensburg darauf warten, wieder mal gelesen zu werden...

Journal Entry 6 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Tuesday, January 28, 2020
Heute hat mir -loryn- ganze Massen an Büchern mitgegeben, die ich nun nach und nach journalen werde. DANKE!!

Journal Entry 7 by wingOBCZKelheimwing at Kelheim, Bayern Germany on Tuesday, January 28, 2020
Steht im Regal in der Regensburger Str. 15 in Kelheim.
Viel Spaß damit!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.