Patacloc: Das Geheimnis von Berlin

by Philippe Bertrand | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3941087266 Global Overview for this book
Registered by Oefjoerd of Mosbach, Baden-Württemberg Germany on 10/4/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Oefjoerd from Mosbach, Baden-Württemberg Germany on Monday, October 04, 2010
Die Menschheit hat die Klimakatastrophe nicht überlebt, Insekten sind an ihre Stelle getreten. Und die sind kein bisschen besser als die Menschen. Als Jeremias Patacloc, eine schmucke Mücke aus Paris, nach Berlin kommt, um eine Stelle als Assistent von Professor Pluto anzutreten, findet er den berühmten Anthropologen ermordet vor. An der Seite der schönen Libelle Charlotte de la Motte macht Patacloc sich auf die Suche nach dem Mörder - und kommt einer ungeheuerlichen Verschwörung auf die Spur...

Ein Insekten-Krimi im Stil der "schwarzen Serie" voller hintergründigem Humor, vom Autor selbst hinreißend illustriert und mit lehrreichen entomologischen Fußnoten versehen.

Journal Entry 2 by Oefjoerd at Book Box, A Bookbox -- Controlled Releases on Monday, November 15, 2010

Released 10 yrs ago (11/15/2010 UTC) at Book Box, A Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute ist der 14.12.2010 - dein Adventskalender verspricht schöne Lesestunden :-)

Journal Entry 3 by Pebbletool at on Saturday, December 18, 2010
Auch das Türchen 14 ist jetzt offen. Etwas später aufgrund einer unwollten Reise, aber immerhin :)
Dankeschön! Das Buch habe ich auch schon auf die Reise geschickt und nun kann dieses Exemplar auch weitere Leser suchen :)

Ein erwachsenentauglicher Jugendkrimi.
Puh, ich bin entschieden unentschieden bei der Frage, wie ich das Buch bewerten würde (ganz abgesehen von der Frage, in welche Kategorie es nun kommt).
Der Schreibstil (oder die Übersetzung?) ist stellenweise ziemlich holperig und auch der Perspektivenwechsel irritiert mehr als das er einen beschreibungstechnischen Vorteil bildet. Zudem gibt es immer wieder Handlungssprünge und die Charaktere sind mir zu eindimensional, aber das liegt wohl auch an den nur 142 kleinen Seiten.

Die Grundidee dagegen, der gelegentlich zynische Unterton, wenn die Parallele von Mensch und Insekt gezeigt werden und die Form einer Parabel auf die Menschheit an sich machen wiederum Spaß und sollen wohl auch zum Nachdenken (gerade in Sachen Klimaschutz) anregen.

Journal Entry 4 by Pebbletool at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Sunday, January 02, 2011

Released 10 yrs ago (1/2/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wandert weiter in den Hohen Norden! Gute Reise und viel Spaß!

Journal Entry 5 by wuddelmich at Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, March 31, 2011
unversehrt im Norden angekommen! habs durchgelesen, ist ganz nett so für zwischendurch, liest sich auch recht schnell, vom hocker gerissen hats mich nicht.

Journal Entry 6 by wuddelmich at Deutsche Bank, Rathausplatz in Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Friday, April 01, 2011

Released 10 yrs ago (3/31/2011 UTC) at Deutsche Bank, Rathausplatz in Kiel, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

mein erstes wild freigelassenes Buch- gute Reise! am letzen Automaten, hinten rechts

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.