Irre - Wir behandeln die Falschen: Unser Problem sind die Normalen - Eine heitere Seelenkunde

by Manfred Lütz | Health, Mind & Body |
ISBN: 9783579068794 Global Overview for this book
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 5/4/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
23 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Tuesday, May 04, 2010
heute erworben aus unserer Bücherei...das Thema ist gut!
Amazon Besprechung der Redaktion

Hitlers Taten waren abscheulich. Doch der Diktator war nicht psychisch krank, sondern normal. Statistisch gesehen verüben psychisch Kranke sogar weniger Straftaten als Normale, weiß Psychiater Manfred Lütz aus dem Klinikalltag zu berichten. In seinem Streifzug durch die Spielarten der menschlichen Psyche versucht der Autor, das Wesentliche von Psychiatrie und Psychotherapie darzustellen. Prima, wenn endlich jemand anschaulich erklärt, worüber viele sprechen, aber nur wenige wirklich eine Ahnung haben.

Hauptsächlich dreht es sich um psychische Krankheiten und gängige Therapien. Zunächst führt uns Lütz jedoch vor Augen, wie sehr das Verhalten psychisch Gesunder seltsame Blüten treibt. „Normalos“, die in stumpfer und spießiger Atmosphäre vor sich hindümpeln, bekommen genau so ihr Fett ab wie diejenigen, die Blödsinn professionell erzeugen. Dazu zählt Lütz die Ergüsse von Dieter Bohlen, Paris Hilton oder wilde esoterische Pendeleien.

Zugegeben, das Inhaltsverzeichnis sieht arg nach Seminararbeit aus. Die Stärke des Buches macht aus, dass Lütz viele plastische Beispiele anbietet, um nackte Theorie mit Leben zu füllen. So verstehen Laien besser, was zum Beispiel Depressive von Manikern unterscheidet. Und wenn wir erfahren, wie eine Patientin einmal die Bundeswehr aufmischte, öffnet sich die Pforte zum Reich der netten Anekdote.

Bei der neuen „Volkskrankheit“ Alzheimer konstatiert Lütz: „Wie eine Gesellschaft mit ihren Demenzkranken umgeht, das ist die Nagelprobe für ihre Menschlichkeit.“ Ergo ist die von Lütz angekündigte „heitere Seelekunde“ so lustig nun auch wieder nicht. Tatsächlich fehlt es Lütz nicht am nötigen Ernst, wenn etwa dargelegt wird, wie wenig Wahlfreiheit Süchtige haben, was im Wahnsystem schizophrener Patienten passiert oder wann Psychopharmaka eine befreiende Wirkung entfalten.

Dass wir die Falschen behandeln, wie der Untertitel des Buches reißerisch ankündigt, erweist sich als zu viel des Guten. Auf alle Fälle gilt: „Das mutwillige oder zynische Suchen nach Defiziten bei gesunden Menschen ist menschenunwürdig“, wie der Psychiater und Arzt vor Risiken und Nebenwirkungen der Lektüre warnt. Und während die einen die bisweilen betont locker-flockige Art des Autors weniger mögen, sehen andere darin eine souveräne Haltung voll heiterer Demut. Unter dem Strich lautet deshalb die Diagnose des Kritikers: Prädikat wahnsinnig lesenswert!

WILD RELEASE NOTES:

reist als Wunscherfüllung an
moerschen

Journal Entry 3 by wingmoerschenwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, May 30, 2010
Ein Buch aus meiner Wishlist! *freu*

Das war echt ein Volltreffer- ich lege es gleich auf meinen SUB. Noch ein BookRing hat Vortritt, aber dann...

1000x Danke, ghanescha!

Journal Entry 4 by wingmoerschenwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, July 02, 2010
Ich konnte es nicht lassen und der eigentlich geplante BookRing mußte warten... Ich fand dieses Buch ganz interessant, kann aber natürlich die wissenschaftliche Hieb- und Stichfestigkeit nicht recht beurteilen. Klingt alles schlüssig, aber vielleicht manchmal zu einfach. Es war interessant, die zitierten Erlebnisse aus der Praxis des Autors zu lesen. Informatives mit einem gewissen Unterhaltungswert, sozusagen. Danke nochmals, ghanescha! Nun werde ich aber Landmaid anmailen...

Journal Entry 5 by wingmoerschenwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, July 07, 2010

Released 8 yrs ago (7/13/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der BookRing macht sich heute auf den Weg zu LadyAlberich.
Gute Reise, und schöne Ferien!!

Vermutlich folgt der Journaleintrag später, da LadyAlberich ja in Ferien ist... :-)

Journal Entry 7 by LadyAlberich at Oberhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 18, 2010
DAs Buch ist wohlbehalten angekommen, ich danke!

Journal Entry 8 by LadyAlberich at Oberhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 14, 2010
Das war spannend... nach kurzen Einstiegsholprigkeiten hat mir der Einblick in die psychologischen Erkrankungen besonders anhand der humorigen Fallbeispiele viel Spaß gemacht!

Journal Entry 9 by Gaudenta at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 20, 2010
Ist angekommen, vielen Dank! Ich bin gespannt .....

Journal Entry 10 by Gaudenta at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 24, 2010
"Denn das Normale ereignet sich nicht, es ist nur der Hintergrund für das Eigentliche."

Beim Vorwort und bei der Einführung hätte ich das Buch fast wieder weggelegt, da war es mir zu spitzzüngig oder zu gewollt originell. Das hat sich dann aber geändert. Es öffnet ganz ernsthaft einen anderen Blickwinkel auf psychische Störungen, bringt viele pointierte und erhellende Beispiele. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.
Ich schicke es weiter an Trinibell und wünsche eine erhellende Lektüre!

Journal Entry 11 by wingTrinibellwing at Calw, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 26, 2010
Heute mittag aus dem Briefkasten befreit.
Danke für's Schicken.

Journal Entry 12 by wingTrinibellwing at Calw, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 26, 2010
Am liebsten würde ich Gaudentas Zeilen 1:1 übernehmen, denn sie geben genau meine Eindrücke zu diesem Buch wieder, und dazu viel besser formuliert, als ich es je könnte. :-)

Es war wirklich eine lehrreiche und spannende Lektüre. Danke, dass ich mitlesen durfte.

Ich habe gerade Landmaid um ihre Adresse gebeten, der Ring wird also bald weiterwandern können.


27.10.2010
Das Buch ist unterwegs zu Landmaid.

Journal Entry 13 by wingLandmaidwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 29, 2010
Das Buch ist gerade wohlbehalten in meinem Briefkasten gelandet. Vielen Dank fürs Schicken!

Journal Entry 14 by wingLandmaidwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 09, 2010

Released 8 yrs ago (11/11/2010 UTC) at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe es gestern (08.11.) zu Ende gelesen. Fahre am Donnerstag nach Ilserheide, dann landet das Buch auf dem Weg in deinen Briefkasten. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 15 by cappuccino21 at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 12, 2010
Das Buch wurde persönlich vorbeigebracht. Vielen Dank, auch für die Hunde-Beigaben:-).

Journal Entry 16 by cappuccino21 at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 24, 2010

Released 8 yrs ago (11/24/2010 UTC) at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist per Post zur nächsten Leserin.
Ich bin nicht ganz so begeistert von dem Buch; irgendwie hatte ich mir mehr kritische Auseinandersetzung mit dem Thema "Psychiatrie" erhofft.
Für dieses Thema, was für mich mit viel Leid und üblen Schwierigkeiten der Betroffenen verbunden ist, war mir die Sprache einfach zu flapsig.

Journal Entry 17 by wingPebbletoolwing at on Monday, December 06, 2010
Habe es heute aus der Packstation befreit. Danke fürs Schicken! :)

Sympathische Geschichten über die "normalen" Verrücktheiten. Inhaltlich für mich jetzt wenig Neues dabei, aber sehr gut aufbearbeitet und schön zu Lesen.
Vielen Dank für den Ring!

Released 8 yrs ago (1/28/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht gleich in den Briefkasten und macht sich auf den Weg zu Tshael. Gute Reise und viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 19 by Tshael at Lüneburg, Niedersachsen Germany on Saturday, February 05, 2011
Nett, aber vom Hocker gerissen hat es mich jetzt nicht.
Nächste Adresse ist angefragt.

Der nächste möchte übersprungen werden ...

Journal Entry 20 by Tshael at Lüneburg, Niedersachsen Germany on Friday, February 18, 2011
So,
8. Mondstina (Sachsen) möchte übersprungen werden
9. Flatterbuch (Hamburg) antwortet nicht ...

Journal Entry 21 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 22, 2011
Gerade ist wieder RingeRudeln angesagt, drei auf einen Streich, mal sehen, in welcher Reihenfolge ich die lese, wahrscheinlich kommt dieses Buch häppchenweise zwischendurch dran.

Journal Entry 22 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 27, 2011
Leicht zu lesen und sehr interessante Lektüre, die mir einiges erhellt hat.

Journal Entry 23 by baltruma at Uplengen, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 09, 2011
Gleich verschlungen, darum vergessen, das "angekommen" zu melden ;-)

Und war völlig begeistert. So viel Spßa hatte ich beim Lesen von "Fachliteratur" schon lange nicht mehr. Außerdem war es ganz heilsam mal den "Normalo"-Spiegel vorgehalten zu bekommen. Also: LESEN!

Released 8 yrs ago (3/11/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hab die Releasenote vergessen, sorry!

Journal Entry 25 by Wasserseele at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, March 21, 2011
Ist schon vor ein paar Tagen bei mir angekommen.
Danke! Auch für die besonders wässrige Karte. :-)

Journal Entry 26 by Wasserseele at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, April 27, 2011
Ich fühle mich wissentlich veräppelt, weil Titel und Untertitel etwas vorspiegeln, das vom Buch nicht eingelöst wird.
Als oberflächliche Übersicht der beliebtesten Störungen und Behandlungsmethoden mit Anekdoten gewürzt ganz nett zu lesen, aber s.o.: Mogelpackung. Hmpf.

Und davon abgesehen, widerlegt das wirkliche Leben den Herrn Autor leider allzuoft ...

Journal Entry 27 by Wasserseele at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, April 27, 2011

Released 8 yrs ago (4/27/2011 UTC) at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Postweg unterwegs zu Mary-T.

Journal Entry 28 by Mary-T at Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Friday, May 06, 2011
Irre! Das Buch ist da.
Ich hab's grade auf der Post abgeholt.
Das Buch sieht so interessant und vielversprechend aus. dass ich es am Liebsten gleich lesen würde.. aber da hätten wohl die anderen Bücher was dagegen.

27-Sep-11
Mir hat das Buch ganz gut gefallen; auch wenn es nicht viel Neues für mich gab...
Der Titel ist allerdings wirklich ein bisschen irreführend, da er sich eigentlich nur auf das Vorwort, bzw. das erste Kapitel bezieht aber nicht den tatsächlichen Inhalt beschreibt. Das hat mich aber weniger gestört, da ich mir davon auch nicht so viel versprochen oder unter dem Titel vorgestellt habe.

Das Buch reist zum nächsten Teilnehmer.

Journal Entry 29 by Buecherschlumpf at Neu-Ulm, Bayern Germany on Tuesday, October 04, 2011
Das Buch ist gut bei mir angekommen und kommt auch schon bald an die Reihe.
Ich bin sehr gespannt.
Vielen Dank fürs Schicken und Mitlesen lassen!

Journal Entry 30 by wingMartschellawing at Deizisau, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 29, 2011
Na da bin ich ja mal gespannt was mich da für Lesefutter erwartet!
Buch hat heute aus dem Briefkasten geschaut als ich heim kam:-)!
Muss sich etwas gedulden bis ich zum lesen komme...aber ich meld mich dann wieder!

30.12.11:
Hmm nein das ist nicht meins und nachdem das Buch nun schon viel zu lage bei mir Rast macht gebe ich auf und schick es lieber weiter...
Ich glaube ich hatte einfach ganz andere Erwartungen...
Da ich ein wenig vom Fach bin und ich einer Psychiatrie meine Lehre gemacht habe ...brauch ich mir die Krankheitsbilder nicht noch mal erklären lassen...

Frage jetzt die nächste Adresse an!

Released 7 yrs ago (12/30/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist seit heut Mittag auf dem Weg zur nächsten Station....

Journal Entry 32 by pauline61 at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, January 03, 2012
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir eingetroffen. Danke zunächst mal fürs Schicken, später mehr...

Journal Entry 33 by pauline61 at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, March 08, 2012
zäh - ich hab nach dem ersten Drittel aufgegeben.

Das Buch kann weiter, wenn ich die nächste Adresse habe.

Journal Entry 34 by goat2 at Ostrhauderfehn, Niedersachsen Germany on Thursday, March 22, 2012
Das Buch ist wohlbehalten bei mir eingetroffen.

Journal Entry 35 by goat2 at Ostrhauderfehn, Niedersachsen Germany on Saturday, January 19, 2013
Oh je oh je, das ist mir jetzt echt peinlich. Ich habe den Fehler gemacht, das Buch zur Seite zu legen, weil ich noch eine Rezi dazu schreiben wollte, dabei habe ich es schon lange durch. Es ist mir schlechtweg durchgerutscht. Ganz dickes sorry. Ich habe die nächste Adresse sofort angefragt.

Edit 20.01.: Andresse erhalten. Buch geht morgen zur Post

Journal Entry 36 by goat2 at Ostrhauderfehn, Niedersachsen Germany on Friday, June 28, 2013
Wie bereits geschrieben, habe ich das Buch am 21.01. rausgeschickt. Habe nun nach fast einem halben Jahr die Nachricht erhalten, dass es nicht angekommen ist. Ich wünsche der Deutschen Post viel Spaß beim Lesen :-(

Habe das Buch noch einmal gekauft und werde es mit den alten Labeldaten versehen noch einmal auf den Weg zu Markai schicken. Warte nur noch die Nachricht ab, ob ihre Adresse noch die gleiche geblieben ist und dann starte ich den zweiten Versuch.

Sorry für die Umstände und die lange Wartezeit :(

Journal Entry 37 by Markai at Schleswig, Schleswig-Holstein Germany on Monday, July 15, 2013
Gute Nachricht!! Diesmal hat es das Buch bis in meinen Briefkasten geschafft. Bin schon sehr gespannt. Werde mich gleich drauf stürzen und so schnell wie möglich weiterschicken. Vielen Dank an goat2 für deine Bemühungen.

Journal Entry 38 by Markai at Schleswig, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, October 13, 2013
Fand das Buch ganz interessant und teilweise amüsant. Hat mir noch mal so manchen Denkanstoß für meine Arbeit in der Gerontopsychatrie gegeben.
Habe gerade die nächste Adresse angefragt, damit das Buch endlich weiterreisen kann. Bitte um Entschuldigung, weil es so lange gedauert hat.


Journal Entry 39 by Markai at Schleswig, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, October 19, 2013

Released 5 yrs ago (10/18/2013 UTC) at Schleswig, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buch ist gestern abgereist

Journal Entry 40 by yimyee at an einen bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, October 22, 2013
Gestern wohlbehalten angekommen.

Januar 2014: Das Buch lies sich schnell und einfach lesen. Kurzweilige und auch amüsante Beschreibung doch sehr ernster Themen. Es gehört nicht viel dazu als "Normaler" so ausersehen und plötzlich sich auf der "anderen" Seite wiederzufinden, und dann wird einen bewusst wie schnell man aus dem "normalen" Bild herausfallen kann. Für sich selbst muss man dann die Frage beantworten, wie "normal" will man wieder werden, oder darf ich etwas "unnormal" bleiben und was ist "normal", ist das wirklich immer das Bessere? In diesem Sinne bewahrt euch etwas Farbe in euren normalen Leben, und nicht alles was auf den ersten Blick unnormal scheint ist krank.

Journal Entry 41 by yimyee at Eschelbronn, Baden-Württemberg Germany on Friday, January 31, 2014

Released 5 yrs ago (1/31/2014 UTC) at Eschelbronn, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat heute den Briefkasten gefunden. Gute Reise.

Journal Entry 42 by KatiDieRaupe at Lund, Skåne Sweden on Wednesday, April 23, 2014
Habe ich endlich an Ostern von zuhause abgeholt und freue mich jetzt schon aufs schmökern! Danke für's zuschicken, yimyee!

Update 2.10.2014:
Tut mir wirklich sehr, sehr leid, dass das Buch schon so lange bei mir ist....es ist mir beim Umzug zurück von Schweden nach Deutschland zwischen all den Umzugskartons untergegangen. Leider meldet sich Eisi gar nicht und gnazessin hat das Buch schon gelesen. mvdl ist nun angefragt und das Buch kann hoffentlich bald weiterreisen.

Journal Entry 43 by KatiDieRaupe at Eschelbronn, Baden-Württemberg Germany on Friday, October 10, 2014

Released 4 yrs ago (10/9/2014 UTC) at Eschelbronn, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ging gestern endlich auf die Reise zu lightkeeper1985. Viel Spass damit!!!

Journal Entry 44 by Lightkeeper1985 at Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 11, 2015
Hab hier wohl den Journaleintrag vergessen!?
Hab das Buch nicht zu Ende gelesen da mir der Schreibstil nicht gefallen hat.
Die nächste Adresse ist angefragt.

Journal Entry 45 by Luanalara at Erkelenz, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 18, 2015
Buch ist gut bei mir angekommen, wird auch nicht lange warten müssen, bis ich es lese.

Edit 7.9.15: Aus Zeitmangel kam ich leider nut in der Mittagspause auf der Arbeit dazu, mich mit dem Buch zu beschäftigen, aaaaber es ist nun gelesen. War ein unterhaltsames Buch, dass sicherlich gerade für Laien das vielfältige Fachgebiet der Psychiatrie gut verständlich umreißt. Der Titel ist natürlich betont reißerisch gewählt, da aber der INhalt dennoch interessant war, kann ich Herrn Lütz nicht so wirklich böse sein. *g*

Released 3 yrs ago (9/8/2015 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und das Buch reist weiter zu Rosenfrau (aus Versehen mit meinem Lesezeichen. verdammt.). Bin gespannt auf deine Meinung. *g*

Journal Entry 47 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 19, 2015
Herr Lütz, die Irren und die Normalen mussten fast eine Woche in der Postfiliale ausharren - ich kam da wegen einer Groß-Kirmes nicht hin (Pützchens Markt, ist ganz und gar unglaublich das! *mpft*)
Da ich gerade das vorherige Buch ausgelesen habe, kommt dieses sofort dran; ich bin gespannt!

Journal Entry 48 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 05, 2015
"Eine heitere Seelenkunde" - dieser Untertitel trifft's nach meiner Meinung ziemlich gut.
Es liest sich so, als säße man mit Herrn Lütz plaudernd am Kaffeetisch; ein bißchen weitschweifig manchmal, gar nicht "fachidiotisch", oft amüsant.
Dafür fehlt - für meinen Geschmack - manchmal doch etwas Tiefgang, aber genau das ist ja auch sein erklärtes Ziel.
Und dann gibt's noch den einen oder anderen Gedanken darüber, wie "wir" (sowohl einzeln als auch als Gesellschaft) leben/leben wollen/leben sollten und was unsere Werte sind, den ich nachdenkenswert finde.

edit 9. Okt
Hat ja doch geklappt - das Buch ist seit 16 Uhr auf dem Weg zu Estrala :-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.