Finger Weg Herr Doktor

by Richard Gordon | Literature & Fiction |
ISBN: 3811846892 Global Overview for this book
Registered by wingdracessawing of Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on 4/18/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 18, 2010
Gebundene Club-Ausgabe, Leineneinband ohne Schutzhülle

Das Buch wurde mir von einer Kollegin für BC überlassen.

Journal Entry 2 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 13, 2010
Dieses Buch versteckte sich hinter dem 9. Türchen meines diesjährigen Adventskalenders.
Und so fing es an:


An einem schönen Maimorgen schlenderten zwei junge Männer in kurzen weißen Kitteln durch die Halle des St.-Swithin's-Hospitals. Generationen von angesehenen Ärzten und von Patienten, denen diese das Ansehen verdankten, hatten hier den Fußboden abgetreten.
"Warum fängst du immer im Frühling damit an, Terry?" fragte Ken Kerrberry, der größere und gesetztere von den beiden. "Genausowenig originell wie im Januar Grippe zu bekommen."
"Aber, Ken, ich versichere dir, diesmal ist es ernst." Terry Summerbee war ein dunkler, drahtiger Typ, der gern lächelte.
"Also rekapitulieren wir: im vorletzten Frühjahr warst du in diese üppige Physiotherapeutin verliebt, die deinen gezerrten Quadriceps behandelte."
"Welcher Mann wäre nicht versessen auf ein Mädel, das ihm die Schenkel im Rhythmus von Straußwalzern massiert?"
"Letztes Frühjahr war es der kleine Rotkopf aus dem Speisesaal. Die ließ dir wenigstens doppelte Portionen Pommes frites zukommen. Also schieß los, wie sieht das derzeitige Modell aus?"
"Ich möchte nicht, dass es die Runde macht, sonst bekomme ich am Ende zu viele Konkurrenten."
"Ich schwöre zu schweigen, beim Schließmuskel des Hippokrates."

Das Büchlein wird 2011 als Ray auf die Reise gehen.
Dies sind die Teilnehmer:

catbook aus Datteln
Catlittle aus Arnstadt
Mary-T aus Mannheim
...
Rosenfrau aus Bonn

und zum Schluss darf der letzte Teilnehmer das Buch in die Freiheit entlassen (oder weitere Teilnehmer suchen).

Journal Entry 3 by wingdracessawing at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Tuesday, January 18, 2011

Released 8 yrs ago (1/18/2011 UTC) at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Nach einigen Start- bzw. PM-Problemen macht das Buch sich jetzt auf den Weg. Viel Spaß und gute Unterhaltung!

Journal Entry 4 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 21, 2011
Der Herr Doktor ist heute bei mir eingetroffen und hat den nächsten Platz auf meiner Leseliste ...

Edith hat in smilkyways Exemplar einen Klappentext gefunden und schamlos geklaut:

Als Sir Lancelot Spratt nach einer mehrjährigen Pause in die chirurgische Klinik zurückkehrt, stellt er verwundert fest, dass sich einiges verändert hat. NIcht nur die Methoden der Ärzte, sondern auch die Arbeitsmoral der Schwestern sind ihm fremd. Durch die aufreizende Kleidung und das freizügige Verhalten der weiblichen Mitarbeiter bis aufs äusserste gereizt, stiftet er eine nicht mehr zu überbietende Verwirrung und setzt damit eine Kette von unglaublich komischen Ereignissen in Gang...

Journal Entry 5 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 03, 2011
Dieses Buch hat mir gut gefallen, obwohl es völlig anders war, als mein üblicher Lesestoff. Im Adventskalender hatte mich sofort der Klappentext angesprochen, der mich in die skurrile, meist etwas dekadente Atmosphäre in Büchern wie etwa von Edward St. Aubyn oder Stephen Fry versetzt hatte. Ich wurde nicht enttäuscht, obwohl es bei den mehr zeitgenössischen, vorgenannten Autoren meist noch heftiger zugeht.
Ein Buch, das zwar nicht wirklich zu denen gehört, die man unbedingt gelesen haben muss, das mir aber dennoch so viel Spaß gemacht hat, dass es von mir 9 Pünktchen bekommt.

Journal Entry 6 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Thursday, February 10, 2011
Heute heil angekommen. Mal sehen was meine Mutti dazu sagt. Dankeschön! ;-)

Journal Entry 7 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Thursday, March 24, 2011
Ja, was soll ich sagen. Sie hat sich durchgequält. War nicht so ihr Ding, aber sie bedank sich, dass sie mitlesen durfte. Nächste Adresse ist bereits angefragt.

Journal Entry 8 by Catlittle at Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, March 26, 2011

Released 8 yrs ago (3/26/2011 UTC) at Mannheim, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat sich heute auf den Weg zu Mary-T gemacht. Danke für den Ring!

Journal Entry 9 by Mary-T at Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, April 05, 2011
Das Buch ist vor ein paar Tagen gut hier angekommen.
Danke. Es wird jetzt noch ein bisschen warten.

Das war eine ganz nette Geschichte; hat mich aber in Anbetracht all der anderen verlockenden Bücher um mich herum nicht genug an sich binden können als dass ich es zuende hätte lesen wollen.

Nichtsdestotrotz danke für den Ring. Und immerhin durfter der Onkel Doc somit einmal USA hin und zurück reisen. ;)

Jetzt macht sich der Dottore ganz schnell auf die Weiterreise zur Rosenfrau.

Journal Entry 10 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 16, 2011
Das Buch kam gestern an, danke fein ;-)
Und es kommt auch bald dran, ich muß nämlich nur noch den Wettstreit der Weltreligionen fertiglesen.

Journal Entry 11 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 29, 2011
Ich kann mich in ganzganz weiten Teilen catbook anschließen.
Ich fand's manchmal etwas schwierig prüde - dabei ist es doch noch gar nicht sooo alt ;-)
Mich hat es erinnert an so eine klassische "Rein-raus-Komödie" - Spaß gehabt beim zusehen, respektive lesen *g* aber sehr nachhaltig wird's mir nicht in Erinnerung bleiben.

"Der Dean" hat mich allerdings durchweg wahn_sin_nig gemacht. Mir wär lieber gewesen, der zweimalige "DruckFehler" (DeKan) wäre durchgängig gewesen *ggg* Hat mich echt höllisch irritiert...

Mal sehen, ob sich im Forum noch jemand mit Interesse dafür findet.

Journal Entry 12 by Rosenfrau at Seehotel "Luisenhof" in Falkenhagen (Mark), Brandenburg Germany on Tuesday, August 23, 2011

Released 7 yrs ago (8/23/2011 UTC) at Seehotel "Luisenhof" in Falkenhagen (Mark), Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Herr Doktor wohnt einstweilen in der kleinen Hotelbibliothek ;-)

******************************

Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Das deutschsprachige Forum findest Du hier und die deutsche Support-Seite ist auch sehr hilfreich.

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!
Rosenfrau

Journal Entry 13 by wingAnonymousFinderwing at Jena, Thüringen Germany on Sunday, September 28, 2014
Hab es im Urlaub in Brandenburg gefunden. Leider war es nicht meine Thematik.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.