Das Superweib

by Hera Lind | Women's Fiction |
ISBN: 3596122279 Global Overview for this book
Registered by wingPebbletoolwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 4/10/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingPebbletoolwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, April 10, 2010
Anderes Cover. Da meine Mutter das Buch auch hat und ich es mir da leihen könnte, wenn das Interesse noch wachsen sollte, macht sich dieses Exemplar nun auf die Reise. Tschüß, Buch! :)

Released 9 yrs ago (4/10/2010 UTC) at Cafe Restaurant Lichtburg, Behmstr. 9 in Gesundbrunnen, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit aufs Berliner MeetUp und hofft jemanden zu finden, der es lesen mag ;) Viel Spaß!

Journal Entry 3 by tacx from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, April 10, 2010
Lag noch auf dem Tisch als wir gegangen sind... das Buch war ja schon häufiger durch meine Finger gegangen, es darf also auch gleich wieder weiter.

Eine Inhaltsbeschreibung:
Franziska sitzt mit ihren beiden Kleinkindern zu Hause, während ihr selbstgefälliger Gatte in der Karibik Dreizehnteiler dreht. Das ändert sich, als sie - unter Pseudonym - aus Versehen einen Bestseller schreibt, den ihr nichtsahnender Gatte verfilmt...
Ein köstlich-frecher Roman, geschrieben mit sprühendem Witz und hinreißendem Charme.

Der Kommentar von damals: "Ich habe mich köstlich amüsiert und manchmal vor Lachen auch weggeschmissen. Super Unterhaltung."

29.4. Neale89 hat es sich gewünscht.

Journal Entry 4 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Wednesday, May 05, 2010

Released 9 yrs ago (5/9/2010 UTC) at Wedding, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch geht als Austausch an Neale89.
Gute Reise, liebes Buch! Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 5 by Neale89 at Wedding, Berlin Germany on Monday, May 31, 2010
Ich habe das Buch von tacx bekommen, Danke!

Es liest sich wirklich sehr leicht und ist schnell durchgelesen.
Trotzdem finde ich dass es etwas in sich hat: Ein, wenn auch subjektiver, klarer Blick auf die Situation von (Haus-)Frauen und ihre Karrieremöglichkeiten.
Man führe sich vor Augen wie es Franziska ging bevor ihr Buch veröffentlicht wurde! Dass der Herr Gatte sich nicht in der Lage gefühlt hat eine gute Kinderfrau zu engagieren ist ja wirklich lächerlich.
Aber ich denke die Thematik lässt sich auch auf die Situation von Eltern mit geringerem Einkommen herunterbrechen und führt vor Augen wo es ganz konkret an Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf mangelt.

Eine Stelle die mir sehr gut gefiel ist die, in der es darum geht wie seltsam es sich für sie anfühlt nach Jahren einfach nur ihre Freiheit zu genießen. Auch ohne Mutter zu sein kann ich mir gut vorstellen dass dieses Gefühl tatsächlich aufkommen kann.

Ich werds demnächst bestimmt weitergeben.

Journal Entry 6 by Neale89 at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, April 17, 2012
Innerhalb meiner Familie weitergegeben... aber an wen genau? Weiß ich nicht mehr, also verbuche ich es unter "reisend".

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.