Liebesgeschichte, vor der Morgendämmerung erzählt.

by Duong Thu Huong, Duong Thu Huong | Literature & Fiction |
ISBN: 3442422825 Global Overview for this book
Registered by Amandil of Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on 4/6/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 6, 2010
Dương Thu Hương (* 1947 in der Provinz Thái Bình im Norden Vietnams) ist eine vietnamesische Schriftstellerin. Sie kämpfte im Vietnamkrieg für die Befreiung ihres Landes, wurde später aber aufgrund ihrer Kritik an der kommunistischen Partei von jener ausgeschlossen. Sie nimmt eine humanistische Position ein und fordert die Einhaltung der Menschenrechte.
Ihre Bühnenstücke, Geschichten und Romane sind in Vietnam weitgehend verboten; sie ist allerdings im eigenen Land sehr bekannt und wurde vor ihrem Publikationsverbot viel gelesen. Aufgrund ihrer Kritik an Regierung und Korruption als auch ihrer Romane wegen wurde sie 1991 zu einer siebenmonatigen Haftstrafe verurteilt; die offizielle Anklage lautete auf Verrat von Staatsgeheimnissen, womit die Verbreitung ihrer Romane ins Ausland gemeint war. Bis 2007 durfte sie Vietnam nicht verlassen und lebt heute in Frankreich.
Sie erhielt 1991 den Prix Femina und den UNESCO-Literaturpreis.

Vu Sinh, Militärkommandant in Vietnam, liebt eine junge Schauspielerin. Auch seine Frau Luu fühlt sich zu einem anderen Mann hingezogen. Doch als Luu erfährt, dass ihr Mann sie bereits vor der Scheidung betrog, ist sie voll Zorn und Rachsucht; sie wendet sich an die kommunistische Frauenliga, die Partei macht die Scheidung rückgängig. Vu Sinh und seine Geliebte können sich über Jahre nur heimlich treffen, verlieren einander gar aus den Augen. Erst als Luu ihn freigibt, ist den Liebenden ein kurzes Glück beschieden.

Journal Entry 2 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 6, 2010
Mir hat das Buch ganz gut gefallen, ich finde gerade die etwas spröde und vielleicht auch distanzierte Sprache verdeutlicht die Problematik der beiden Liebenden. Gleichzeitig ist es eine zarte und größtenteils sehr traurige Liebesgeschichte. Ich kann nur erahnen, unter welchen Umständen diese Beziehung geschlossen bzw. nicht geschieden worde - der Arrest der Autorin verdeutlicht, welche Kritik im Buch enthalten ist.

Journal Entry 3 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 16, 2010
Das Buch macht sich in den nächsten Tagen in der kleinen ein-Jahr-ein-Land-Lesechallenge-Box auf den Weg.

Journal Entry 4 by Ahoi-Brause at Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 4, 2010
Habe das Buch aus der kleinen 1 Jahr = 1 Land Lesechallengebox gefischt und geplant es innerhalb der 4-wöchigen Standzeit noch zu lesen und dann weiter mitreisen zu lassen. =)

Eine traurige, weil unglückliche, aber auch wunderschöne Liebesgeschichte, die gerade wegen Ihrer Unschuldigkeit besonders ans Herz geht und die schwierigen gesellschaftlichen und politischen Probleme verdeutlicht. Hat mir sehr gut gefallen und war eine schöne Nachmittagslektüre. Die Sprache war schön und die "Spitzen" gegen die Regierungem wegen der die Autorin später verhaftet wurde, kann man als Außenstehender nur erahnen.

Wurde gelesen im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land Lesezeitschallenge für Gemütliche für VIETNAM.

Released 13 yrs ago (7/4/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch darf weiter mit der kleinen 1 Jahr = 1 Land Lesezeitchallenge Buchbox mitreisen und findet hoffentlich noch viele Teilnehmer.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.