Jakob der Lügner

by Jurek Becker | Literature & Fiction |
ISBN: 9783518188156 Global Overview for this book
Registered by karneol of Muscat, Muscat Oman on 3/11/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by karneol from Muscat, Muscat Oman on Thursday, March 11, 2010
Ist auf der 1000-Bücher-Liste.

Jakob lebt im Ghetto von Warschau. Eines Tages erlaubt sich einer der deutschen Wächter einen Scherz mit ihm und zitiert in ins Verwaltungsgebäude, weil er nach 20.00 Uhr noch draussen gewesen sei. Im Verwaltungsgebäude hört Jakob zufällig einen ganz kurzen Ausschnitt der Radionachrichten, wo es gerade darum geht, dass die Russen bereits in Bezanika sind. Bezanika ist nicht sooooo arg weit weg und Jakob schöpft aus dieser Nachricht viel Hoffnung. Als er zurückkommt ins Ghetto will er den andern diese gute Nachricht mitteilen. Da aber die tatsächliche Herkunft der Nachricht unglaubwürdig ist, weil noch nie jemand ins Verwaltungsgebäude musste um lebend zurückzukehren, erfindet er eine Notlüge und behauptet, er habe ein Radio. Nun wird er natürlich täglich gelöchert mit Fragen. Da er sieht, wie viel Hoffnung er seinen Mitmenschen gibt, es hat keinen Selbstmord mehr gegeben, seit Jakob das Radio hat, bringt er es nicht übers Herz, die Wahrheit zu sagen und erfindet ständig neue Nachrichten. Das Radio wird zu einer riesigen Last für Jakob. Verzweifelt versucht er mit den verrücktesten Mittel an echte Nachrichten zu kommen, um nicht mehr Lügen zu müssen. Einmal gibt ihm ein Stromausfall eine Verschnaufpause, dann geht das Radio kaputt. Der Tod eines Ghettobewohners an seinem Arbeitsplatz motiviert ihn aber, das Radio wieder zu "reparieren".

Jurek Becker bietet im Buch zwei mögliche Enden der Geschichte an. Er selbst hat als Kind im Warschauer Ghetto gelebt.
Ausserdem merkt man gut, dass das Buch ursprünglich als Drehbuch für einen Film gedacht war. Manchmal konnte ich mir regelrecht vorstellen, wie sich der Autor die Kameraführung gedacht hätte...

Das Buch ist mit einigen Notizen verkritzelt.

Journal Entry 2 by karneol from Muscat, Muscat Oman on Monday, March 22, 2010
Geht demnächst als Ring auf Reisen.

Teilnehmer:

1. Mel16
2. kaktus1806
3. suprig
..

Journal Entry 3 by karneol at By mail, A Bookring -- Controlled Releases on Friday, April 16, 2010

Released 11 yrs ago (4/16/2010 UTC) at By mail, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

unterwegs zur ersten Station.

Journal Entry 4 by Mel16 from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 19, 2010
Heute mit der Post bei mir angekommen. Vielen dank fürs schicken.

Journal Entry 5 by Mel16 at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 27, 2010
Mh, ich habe das Buch recht schnell durchgehabt, weiß allerdings nicht so ganz was ich davon halten soll. Gut geschrieben, keine Frage, aber ich glaube das ist eines der Bücher, die man erst richtig schätzt, wenn man mit anderen darüber gesprochen hat.

Geht morgen gleich zur Post und an Kaktus 1806 weiter.

Journal Entry 6 by wingKaktus1806wing at Kulmbach, Bayern Germany on Sunday, May 30, 2010
kaum habe ich ein Ringbuch fertig gelesen, kommt schon das nächste :-)
Herzlichen Dank für's Zuschicken.

Die Freude hielt sich bei mir allerdings in Grenzen, ich konnte mich gar nicht in die Geschichte einfinden und fand es ziemlich zäh zum Lesen, so dass ich wieder sämtliche anderen Bücher diesem vorgezogen habe und ewig gebraucht habe. Sorry!

Journal Entry 7 by wingKaktus1806wing at Hof (Saale), Bayern Germany on Monday, December 13, 2010

Released 11 yrs ago (12/13/2010 UTC) at Hof (Saale), Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

gelogen wird nun wieder in der Schweiz

Journal Entry 8 by suprig at Dübendorf, Zürich Switzerland on Monday, December 27, 2010
Wohlbehalten bei mir angekommen.
Ein herzliches Dankeschön dem Sender :-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.