Der Chronist der Winde

by Henning Mankell | Literature & Fiction |
ISBN: 3423129646 Global Overview for this book
Registered by wingApoloniaXwing of Prenzlauer Berg, Berlin Germany on 2/12/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingApoloniaXwing from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Friday, February 12, 2010
"Eine magische Aura umweht den afrikanischen Straßenjungen Nelio: Noch nie hat jemand gewagt, ihn zu verprügeln. Vielleicht weil aus dem 10-Jährigen, dem sich die irdischen Abgründe viel zu früh erschlossen haben, eine greise Weisheit spricht. Jetzt aber liegt Nelio mit schweren Schusswunden auf dem Dach eines ärmlichen Theaters. Dort erzählt er - zwischen kräftezehrenden Fieberschüben - dem Bäckerjungen José Antonio Maria Vaz sein Leben. Das beginnt mit der Erinnerung an die Banditen, die sein Dorf niederbrannten, seine Schwester töteten und vor denen er geflüchtet ist, als sie ihn zwingen wollten, einen Verwandten zu erschießen. Und es endet bei den Straßenkindern in der Stadt, denen Nelio zu einem an Fairness und Reife geradezu übermenschlichen Anführer wurde: Gestohlen jedenfalls wird nicht unter seinem Regime; bestenfalls - in der Villa eines verreisten Entwicklungshelfers - der Kühlschrank leer gegessen.

Henning Mankell - mit seinen Stories um den Kult-Kommissar Kurt Wallander dauerhaft auf den einschlägigen Bestseller-Listen vertreten - präsentiert sich also seinen Fans hier nicht als Krimi-Autor, sondern als poetischer Anwalt der Chancenlosen: Derer, die gezwungen sind, "das Leben roh zu essen". Trotz aller Tragik des Sujets gleitet der Romancier, der dem heimischen Schweden zeitweise den Rücken kehrt, um in der mosambikanischen Hauptstadt Maputo Theaterstücke zu inszenieren, aber nicht in schwermütige Betroffenheitsprosa ab. Es darf - mit anderen Worten - auch gelacht werden: Über die Tomaten- und Zwiebelkulturen beispielsweise, die in Mandiocas Hosentaschen hervorragend gedeihen. Oder über den schwerfälligen Tristeza, der eine Bank gründen will und dem Nelio für den Fall, dass er seine Denkgeschwindigkeit steigert, erst einmal ein Paar Turnschuhe verspricht."

Journal Entry 2 by wingApoloniaXwing at a fellow bookcrosser, RABCK -- Controlled Releases on Saturday, April 24, 2010

Released 9 yrs ago (4/24/2010 UTC) at a fellow bookcrosser, RABCK -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit einem Bookring nach Luxemburg. Da war noch Platz im Umschlag...
Ich hoffe, es gefällt dir!

Journal Entry 3 by Finnchen from Luxembourg / Lëtzebuerg, Kanton Luxemburg Luxembourg on Tuesday, April 27, 2010
Habe das Buch heute von ApoloniaX erhalten, zusammen mit einem Bookring.
Vielen herzlichen Dank!

Und ja, ich kann schon jetzt sagen, das Buch gefällt mir. Wie der Zufall es so will, ich habe genau dieses Buch seit mindestens einem Jahr auf meinem TBR-Stapel liegen gehabt. Und jetzt, vor einer Woche, habe ich es endlich gelesen! Es ist ein schönes Buch, lustig und traurig zugleich.

Journal Entry 4 by Finnchen at Gasperich in Luxembourg / Lëtzebuerg, Kanton Luxemburg Luxembourg on Wednesday, June 02, 2010

Released 9 yrs ago (6/2/2010 UTC) at Gasperich in Luxembourg / Lëtzebuerg, Kanton Luxemburg Luxembourg

WILD RELEASE NOTES:

Ich habe das Buch an der Bushaltestelle bei der Sparkasse in Gasperich freigelassen.
Ich hoffe, das Buch findet einen interessierten Leser, es ist wirklich sehr schön.
Viel Spass beim Lesen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.