Olive und das Haus der Schatten

by Jacqueline West | Children's Books |
ISBN: 9783499215285 Global Overview for this book
Registered by LemmiSchmoeker of Neukölln, Berlin Germany on 2/5/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by LemmiSchmoeker from Neukölln, Berlin Germany on Friday, February 05, 2010
(In German, since it's a German book.)

Dieses Buch hat ein Freund für Bookcrossing aussortiert.

Es handelt sich um ein Leseexemplar eines Romans, der im September regulär erscheinen wird.

Rückentext: „Die Katze stand auf und reckte sich. «Nur weil deine Eltern dieses Haus gekauft haben, bedeutet das noch lange nicht, dass ihr hier bleiben werdet», sagte sie. «Was meinst du damit?», fragte Olive. «Ich meine, dass dieses Haus jemand anderem gehört. Und dass dieser Jemand euch hier vielleicht nicht haben will.»
Olive spürt gleich, dass mit ihrem neuen Haus etwas nicht stimmt. Und dabei sind drei sprechende Katzen noch das wenigste. Was hat es zum Beispiel mit den Bildern auf sich, die sich nicht von der Wand nehmen lassen? Und mit der Brille, mit deren Hilfe man die Bilderwelten betreten kann? Als Olive nach und nach hinter das Geheimnis der Villa kommt, gerät sie selbst in große Gefahr. Denn eine unheimliche Macht droht aus den Bildern herauszukommen und das Haus in Besitz zu nehmen. Wird es Olive und ihren Katzenfreunden gelingen, die Schatten zu vertreiben?“

Journal Entry 2 by LemmiSchmoeker from Neukölln, Berlin Germany on Wednesday, February 10, 2010
Genau so in ausgetretenen Pfaden wandelnd, wie es sich im Rückentext darstellt, ist die Geschichte leider auch, und so beschloss ich nach acht Kapiteln, den Rest einem wohlwollenderen Leser zu überlassen.

Einen sehr großen Anteil an meiner Unlust hatte die entsetzlich unkreative und teilweise schlimm an falschen Freunden anstoßende Übersetzung von Leonard Thamm.

Journal Entry 3 by LemmiSchmoeker at Friedrichshain, Berlin Germany on Wednesday, February 10, 2010

Released 9 yrs ago (2/10/2010 UTC) at Friedrichshain, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Es wurde heute auf dem Berliner Treffen mitgenommen.

Journal Entry 4 by tacx from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, February 10, 2010
Beim MeetUp im Friedrichshain mitgenommen... Kinderbücher sind wirklich ganz meins!

26.3.
Ich habe es in den letzten beiden Tagen ausgeschmöckert. Ich fand das Buch richtig schön. Ein Mädchen allein gegen einen Hexenmeister in einem mächtigen Haus. Auch die Idee der Bilder finde ich schön, die sprechenden Katzen sind allerdings gewöhnungsbedürftig. Die ewige Frage: Wem darf ich trauen. Ich war mir am Anfang nicht ganz sicher, ob Olive das packt, allerdings ist es ja eine Buch, da darf es wohl kein trauriges Ende geben. Selbst die Geschichte mit Morton erscheint am Ende nur am Rande. Da hätte mehr rauskommen können.
Ich bin gespannt, welche Bilder an die Stelle der Platzhalter-Katzen treten werden.

Journal Entry 5 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Wednesday, April 07, 2010

Released 9 yrs ago (4/7/2010 UTC) at Wedding, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht auf dem Postweg nach Hamburg zu HamburgerFee, auch wenn sie es nicht wirklich gewünscht hat. Ich hoffe, es gefällt trotzdem und findet ansonsten einen anderen geneigten Leser.
Gute Reise, liebes Buch! Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 6 by buff69 from Hamburg - Neugraben-Fischbek, Hamburg Germany on Friday, April 16, 2010
Ist ebenfalls heil und trocken hier gelandet. Ich werde es auf jeden Fall lesen, obwohl es ja eigentlich für meine Tochter HamburgerFee gedacht war *gg*... aber ich werde es ihr danach weiterreichen, falls sie möchte.
Vielen lieben Dank Dir fürs Herschicken.

Journal Entry 7 by buff69 at Rosengarten, Niedersachsen Germany on Monday, January 03, 2011
Im Rahmen der Assoziations-Challenge für Januar gelesen und zwar für den Begriff BEWEISEN. Diese Assoziation ist eine ganz persönliche. Ich assoziere mit "Haus" den vorgegebenen Begriff beweisen, weil ich im Zuge meiner Scheidung BEWEISEN musste, dass ein Haus, welches ich nur auf dem Papier besitze, viel weniger wert ist, als mein Gegenpart es angegeben hat :)

Zum Buch:
Obwohl es ein Kinderbuch ist, finde ich es ziemlich düster und gruselig. Olive ist sehr mutig und und neugierig. Es erinnert mich bischen an "Alice im Wunderland". Trotzdem war es schnell und flüssig gelesen, da es auch nur knapp 200 Seiten hat.

Journal Entry 8 by buff69 at Rosengarten, Niedersachsen Germany on Monday, January 03, 2011

Released 9 yrs ago (1/4/2011 UTC) at Rosengarten, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter in der Weiber[Box] 2000+

Journal Entry 9 by drachenfisch at Tiergarten, Berlin Germany on Saturday, January 08, 2011
Aus der Weiberbox 2000+ entnommen.
Vielen Dank, für die schöne Box und das Buch.

Wird ein Buch zum Kinderbuch, wenn die Hauptfigur ein Kind ist?
Mir erschien das Buch zu gruselig und auch das etwas ungeklärte Schicksal von Morton bleibt belastend.
Die Story ist spannend und liest sich flüssig. Die Hauptperson Olive, hat zwar weltfremde Eltern, aber ist trotz Unsicherheiten ein sehr mutiges und tatkräftiges Mädchen.
Besonders die Illustrationen gefallen mir (von dem Illustratoren-Paar liebe ich "Irma") und ich bin gespannt auf die fehlenden Bilder.

Journal Entry 10 by drachenfisch at Tiergarten, Berlin Germany on Saturday, February 19, 2011

Released 8 yrs ago (2/21/2011 UTC) at Tiergarten, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Mit der Ersatz-Katzen-Box auf Reisen.

Viel Freude an dem Buch!

Seit Februar 2012, habe ich mein eigenes Exemplar und mittlerweile existiert eine Fortsetzung der Geschichte.

Journal Entry 11 by wingbiggibiestwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, March 28, 2011
Bleibt erst mal in Braunschweig.

Edit am 30. August 2013
Ein etwas gruseliges Buch - nichts für schwache Kindernerven.
Ein Kind zieht mit ihren weltfremden Eltern in ein altes Haus, dessen tote Familie versucht, das Haus zurück zu bekommen...
Das Mädchen hat keine Freunde, die Eltern wünschen sich oft ein Kind mit anderen Fähigkeiten - zeigt in dieser Geschichte, was in ihm steckt - aber kein außenstehender wird jemals davon erfahren - selbst die Eltern sind ahnungslos, was sich alles in ihrem Haus abspielt.
Ich würde das Buch ab ca. 14 Jahren empfehlen.
Mir persönlich hat es gut gefallen - auch wenn in diesem Leseexemplar statt der Bilder Platzhalter mit den 3 Katzen eingefügt waren.


Journal Entry 12 by wingbiggibiestwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 26, 2013

Released 6 yrs ago (11/26/2013 UTC) at Braunschweig, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Lieber Adventskalender-Teilnehmer,

ich wünsche dir einen schönen 9. Dezember.
Ich hoffe, ich habe das Buch trifft deinen Lesegeschmack - wenn nicht, hast du nun Material zum Freilassen.
Dies ist auch ohne nachlabeln möglich. Also auspacken, lesen und freilassen.

Viele liebe Grüße

Biggibiest

Journal Entry 13 by wingMary-Twing at Bruchsal, Baden-Württemberg Germany on Monday, December 09, 2013
Ich habe Olive heute aus dem 9. Dezember Weihnachtspaket gezogen. ;)
Nochmal super! Ich kann es kaum erwarten das Buch zu lesen. Auch wenn der erste Eintrag etwas skeptisch klingt... alle anderen klingen sehr nach meinem Geschmack! *ich freu mich*

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.