[BookRing] Der Fänger im Roggen.

by Jerome D. Salinger | Literature & Fiction |
ISBN: 3462032186 Global Overview for this book
Registered by wingmoerschenwing of Braunschweig, Niedersachsen Germany on 1/29/2010
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingmoerschenwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, January 29, 2010
Buch der 1000 Bücher

Der Fänger im Roggen
OT The Catcher in the Rye OA 1951 DE 1954Form Roman Epoche Moderne
Der Adoleszenzroman von J. D. Salinger wurde in den USA zur Bibel gleich mehrerer Generationen Jugendlicher und besitzt bis heute in weiten Teilen der Welt Kultstatus.
Inhalt: Der 16-jährige Holden Caulfield wird aus Pencey, einem Internat in Pennsylvania, verwiesen, weil er in vier von fünf Fächern durchgefallen ist. Eigentlich soll er bis zu Beginn der Ferien in der Schule bleiben, doch er packt kurzentschlossen seine Sachen und macht sich auf den Weg in seine Heimatstadt New York. Da seine Eltern noch nichts von seinem Rauswurf wissen und ihn erst drei Tage später erwarten, irrt Holden ziellos durch die winterliche Stadt und steigt in einem Hotel ab. Verschiedene Annäherungsversuche an Frauen schlagen fehl. Der Hotelpage vermittelt Holden eine Prostituierte, von deren Zuhälter er verprügelt wird. Am nächsten Morgen verlässt Holden das Hotel, schließt seinen Koffer im Bahnhof ein und verabredet sich mit Sally Hayes, einer ehemaligen Schulfreundin. Sie gehen gemeinsam ins Theater und zum Schlittschuhlaufen. Als Holden ihr vorschlägt, mit ihm auszureißen, zerstreiten sie sich.
Nach einer weiteren desillusionierenden Begegnung mit einem ehemaligen Schulkameraden schleicht Holden sich nachts nach Hause zu seiner neunjährigen Schwester Phoebe. Anschließend geht er zu einem ehemaligen Lehrer, um bei ihm zu übernachten; da er dessen sexuelle Annäherung fürchtet, schläft er schließlich auf dem Bahnhof. Am nächsten Tag trifft er sich mit Phoebe, um ihr zu sagen, dass er nach Westen fliehen will. Weil Phoebe ihn begleiten möchte, verspricht er jedoch nach Hause zu kommen und macht mit ihr einen Ausflug in den Zoo.
Aufbau: Die Geschehnisse der drei Tage vor den Weihnachtsferien werden aus der Sicht Holden Caulfields erzählt, der sich, inzwischen 17-jährig, in einem Sanatorium bei Hollywood befindet und seine Geschichte im Rahmen einer Therapie erzählt. Durch diese Perspektive prägt Holdens jugendliche Sprache den Roman.
Der scheinbar simplen Handlung liegt eine tief greifende, komplexe Struktur ineinander verwobener Leitmotive zu Grunde. Durch zahlreiche Symbole weitet sich Holdens Bekennt-nis zu einer vielschichtigen Darstellung des Erwachsenwerdens. Der Romantitel verweist eben-falls auf diese symbolische Ebene. Holden möchte, nach einem von ihm falsch erinnerten Gedicht von Robert Burns, ein Fänger im Roggen sein, der die Kinder vor dem Fall, d. h. vor der Sexualität und dem Heranwachsen, bewahrt. Doch als er Phoebe auf einem Karussell nach einem am Band hängenden goldenen Ring greifen sieht, versteht er, dass er sie vor dem Fallen weder bewahren kann noch darf.
Wirkung: Obwohl von den Kritiken eher zurückhaltend behandelt, wurde Der Fänger im Roggen bald nach seinem Erscheinen zu einem Buch, das von der jungen Generation begeistert gelesen wurde. Bereits in den 1950er Jahren entwickelte sich der Roman zur Lieblingslektüre der akademischen Jugend und wurde in der Folge zum meistinterpretierten Werk an US-amerikanischen Schulen und Universitäten in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. St. N.

Journal Entry 2 by wingmoerschenwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, January 29, 2010
Aus Anlaß des Todes von Jerome David Salinger am 27.01.2010 im Alter von 91 Jahren möchte ich gern diesen BookRing reisen lassen:


Wir nehmen teil:

1.
gretel100 (Bremen)
2. Charly83 (Niedersachsen)
3. dusnelda (Bayern) <= kennt es schon
4. anyanka78 (Schleswig Holstein)
5. benschu (Schleswig Holstein) wurde vorläufig übersprungen, bitte später nochmal anfragen
6. Seese (Baden Württemberg)
7. Bryanna238 (Niedersachsen)
8. Kräutertöpfchen (Baden Württemberg) <= HIER verschollen?
9. mel16 (Nordrhein Westfalen)
10. Mary-T (Baden Württemberg)
11. ...
12. ...
13. ...



Im Forum findest Du diesen Faden :

http://www.bookcrossing.com/forum/14/421621

Am Ende hätte ich den Ring gern zurück, um ihn selbst zu lesen.


WILD RELEASE NOTES:

Über die eisglatten Fußwege gekämpft und nun endlich unterwegs mit der Schneckenpost zu gretel100 :-)

Journal Entry 4 by gretel100 at Bremen, Bremen Germany on Tuesday, January 18, 2011
aus den Untiefen des Bücherregals aufgetaucht.

Journal Entry 5 by wingCharly83wing at Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Thursday, June 23, 2011
Das Buch ist vor zwei Tagen bei mir angekommen und reiht sich in die Leseliste ein.

Journal Entry 6 by wingCharly83wing at Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Saturday, July 02, 2011
Ich habe das Buch gerade ausgelesen und es lässt mich ein wenig ratlos zurück. Ich habe das Gefühl, dass es mir nichts gesagt hat. Und das, obwohl der Inhalt von der Zerrissenheit und Verwirrung der Jugend nur so platzt. Die Sprache ist sehr treffend eingesetzt und unterstützt das charakterliche Bild des Jungen. Dieses ist sehr tiefgreifend dargestellt. Ich konnte mit dem Jungen mitfühlen und viele angesprochenen Ereignisse nachempfinden. Wahrscheinlich lag es einfach nur nicht auf meiner Linie.

Dusnelda hat das Buch mittlerweile gelesen.
Das Buch reist weiter, sobald ich die nächste Adresse habe.

Journal Entry 7 by anyanka78 at Geesthacht, Schleswig-Holstein Germany on Monday, July 11, 2011
Heute aus der Packstation befreit - vielen Dank fürs Schicken! Da ich am Sonntag in den Urlaub fahre, habe ich jetzt gleich ein wenig Urlaubslektüre. :o)

**********************************
31.07.11:

Ich kann mich Charly83 nur anschließen: leider hatte auch ich das Gefühl, dass mir das Buch nichts gesagt hat. Nachdem ich mich eher durchgequält habe, habe ich am Ende gedacht: "Und jetzt?"

Lesen wollte ich es schon immer mal, da dieser Klassiker ja immer mal wieder erwähnt wird und es in Filmen und Büchern nur so von Anspielungen auf den Fänger im Roggen wimmelt. Insofern habe ich zumindest ein Bildungslücke geschlossen und kann jetzt sagen, dass ich es gelesen habe. ;-)

Die nächste Adresse frage ich gleich an, so dass sich das Buch bald wieder auf die Reise machen kann. Vielleicht gefällt es den nächsten Lesern ja besser als mir!

Vielen lieben Dank auf jeden Fall an moerschen für diesen Ring!

**********************************
21.8.:
Inzwischen habe ich eine Nachricht von benschu erhalten, dass sie zur Zeit mit ihrer Bachelor-Arbeit beschäftigt ist und daher zunächst übersprungen werden möchte. Ich habe aber bereits bei Seese angefragt, damit das Buch hoffentlich bald weiterreisen kann.

Released 8 yrs ago (8/29/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich jetzt auf die Weiterreise zu Seese.

Journal Entry 9 by Seese at Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 05, 2011
Liegt schon ein paar Tage unregistriert bei mir rum, sorry. Vielen Dank fürs Schicken!

Journal Entry 10 by Seese at Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 29, 2012
Eieiei, ich galube, das Buch und ich, wir haben eine etwas schwierige Beziehung: ständig wird es von mir vernachlässigt. Ich habe es schon vor einer Weile gelesen udn bekomme gerade eine Erinnerungsmail, dass es dringend Zeit wird, dass das Buch weiterkommt.
Zu meiner kritik: ich habe das Buch als Jugendlicher schon einmal gelesen udn konnte mich an einiges (lange nicht alles) wieder erinnern: besonders schön nach wie vor die Vorstellung, was mit den Enten passiert, wenn der See zufriert. Ich glaube, mir hat es damals besser gefallen, weil ich etwa im selben Alter wie Holden war. Jetzt hat mich vor allem die Sprache genervt, die heute nun mal keine aktuelle Jugendprache mehr ist, sondern künstlich wirkt (sorry, Heinrich Böll, Zeiten udn Jugendsprachen ändern sich nun mal schnell). Nach wie vor gibt es einige rührenden Szenen in dem Buch, besonders um Holdens Schwetser Phoebe.

Journal Entry 11 by Kräutertöpfchen at Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, April 19, 2012
Oh huch, oh hübsch, oh schön! Ein hübsches Büchlein ist mir da ins Haus geflattert. Angenehm schmal, ich hatte ja mit einem dicken Schinken gerechnet :D

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.