Artemis Fowl

by Eoin Colfer | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by Thorngage of Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on 6/24/2003
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Thorngage from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, June 24, 2003
"Artemis Fowl ist erst zwölf, aber ein genialer Meisterdieb. Mit einem Trick gelangt er sin den Besitz des Buchs der Elfen und entdeckt ein Geheimnis, von dem kein Mensch etwas ahnte: Tief unter der Erde haben sie überlebt, die Elfen und Gnome, Kobolde und Feen aus den Märchen. Doch als er mit einem Haufen Feengold die Ehre seiner Familie retten will und Holly Short vom Polizeikorps der Unterirdischen gefangen nimmt, erkennt Artemis, mit was für gefährlichen Gegnern er sich eingelassen hat." (Deutscher Coverteaser)

Zusammen mit den zweiten Band "Artemis Fowl - Die Verschwörung" bildet dieses Buch meine erste Bookbox.

Die Bücher gehen an:
1) MerryMaggie
2) bigbooklover82
3) je-lirai
4) scholly
5) ravn
6) Maria-Susanne
7) Amelieangy
8) MrBennet
9) Zarzamora
.
.
.
und dann wieder zurück zu mir.

Journal Entry 2 by Thorngage from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, July 31, 2003
Die Bücher wurden am Mainzer MeetUp an *MerryMaggie* gegeben. Viel Spaß!

Journal Entry 3 by MerryMaggie from Lörrach, Baden-Württemberg Germany on Friday, December 05, 2003
So, endlich habe ich es mal geschafft, die BC-ID mitzunehmen um meinen Kommentar zu schreiben! Und ich verspreche hiermit hoch und heilig, die beiden Fowl-Bücher noch heute an *bigbooklover82* zu schicken!

Insgesamt war ich von der Geschichte etwas enttäuscht. Artemis ist wirklich ziemlich unsympathisch und mir fehlte der nette Gegenspieler. Außerdem sind solche Phantasy-Sachen nicht so mein Ding. Aber immehrhin weiß ich jetzt, um was es bei Artemis Fowl geht.

Journal Entry 4 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Thursday, December 11, 2003
Die Bücher sind schon vor einigen Tagen bei mir angekommen. Werd aber wohl erst über Weihnachten zum Lesen kommen.

Journal Entry 5 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Tuesday, March 23, 2004
Ha, erstes Buch ist endlich durch :-) Irgendwie hat es mich eine ziemliche Überwindung gekostet, dass Buch in die Hand zu nehmen, aber als ich erstmal dabei war, gings dann doch *gg*. Eigentlich recht flüssig und unterhaltsam zu lesen und den zweiten Band hab ich nun auch schon in Angriff genommen. Damits nicht zu lang dauert, schick ich das erste Buch schon mal vor.
Übrigens: ich finds gar nicht zu vergleichen mit Harry Potter, weder vom Schreibstil noch von der Story. Weiß nicht, neulich meinte mal jemand, es wäre so ähnlich??????

Journal Entry 6 by je-lirai from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Friday, April 16, 2004
Heute habe ich die zwei Mal den Artemis Fowl von der Post geholt. Bin gespannt auf die Lektüre.

Journal Entry 7 by je-lirai from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, July 20, 2004
Viel zu lange hat Artemis Fowl bei mir ungelesen gelegen. Und völlig zu Unrecht! (Aber er hat sich hier wohl gefühlt, ganz ehrlich. *g*) Einmal angefangen war das Buch wirklich eine vergnügliche Lektüre! Artemis ist ein sympatischer Fiesling und Wesen aus der Unterwelt sind witzig beschrieben. Ich lese noch den zweiten Band, dann reist das Buch weiter!

Journal Entry 8 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 27, 2004
Buch ist heil in meinem Briefkasten gelandet.

Journal Entry 9 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 25, 2004
Ich hab ja schon viel über Elfen, Trolle und so weiter gelesen, aber dass die so mit High-Tech ausgestattet sind war mir bisher unbekannt. Für ein Kinderbuch (schließlich ist Artemis ja auch erst zwölf) wird aber ziemlich viel rumgeballert. Aber vielleicht ist es ja so was, was die Kids von heute zum Lesen animiert.

Mir hat das Buch auf jeden Fall Spass gemacht und ich glaube, Artemis tut nur so böse und ist in Wirklichkeit ein netter Junge, der sich Sorgen um seine Eltern macht. Bin ja gespannt, ob sich diese, meine Theorie im zweiten Band bestätigen wird oder nicht.

Released on Friday, August 27, 2004 at Wird per Post versandt in Vaihingen/Enz, Baden-Württemberg Germany.

geht mit dem zweiten Band auf die Reise zu ravn

Journal Entry 11 by ravn on Friday, September 17, 2004
Artemis Fowl ist nun auch in Berlin gesichtet worden. Diesmal hab ich einen blauen Zettel bekommen. =)
Na, dann werd ich mich mal dem vergnüglichen Lesespaß widmen. Danke Scholly für den zweiten Versuch!

Journal Entry 12 by ravn on Monday, September 20, 2004
Nun, mit dem ersten Band bin ich durch.. was soll ich sagen? Irgendwie hat es mir nicht besonders gut gefallen - vielleicht ist es die arrogante Art von Artemis Fowl, oder mein mangelndes Wissen über die dauernd erwähnten Ringkampf- und Karatetechniken, die mir das Lesen ein wenig schwer gemacht haben. Und warum hat Artemis im ganzen zweiten Teil des Buchs keine Sonnenbrille mehr auf, während er fröhlich mit Holly plaudert? Und wenn dann die technologisch so fortgeschrittenen Elfen (Ionenkanonen und Nuklearflügel) ihre Daten ausgerechnet auf DVD (noch dazu Menschentechnologie) speichern, schalte ich völlig ab.

Ich fand das Buch alles in allem zu wenig durchdacht, und teilweise schwer flüssig zu lesen. Die Auflösung des großen Rätsels - wie kommt man aus der Zeitfalle - wird dann auch nur durch eine herbeigedichtete Referenz auf das AT erbracht. Eine Pointe, bei der der Leser denkt "da hätte ich ja drauf kommen können", fällt damit völlig weg.

Na, ich werd mal den zweiten Band noch anlesen, der soll ja besser sein. ;) Ansonsten wandern die Bücher auch bald weiter.

Journal Entry 13 by ravn on Thursday, October 28, 2004
Das Buch ist heute wieder zurückgekommen mit dem Vermerk "nicht abgeholt". Ich werd mal versuchen, Maria-Susanne zu kontaktieren.

Journal Entry 14 by rem_VKL-391608 on Thursday, December 29, 2005
Leider habe ich es organisatorisch nicht auf die reihe gekriegt, einen Eintrag zu schreiben und die beiden Bücher weiterzuschicken. Ich fand sie witzig zu lesen.

Viele Grüße,
und ich besorge mir so schnell wie möglich die nächste Adresse und schicke den Stapel Bookcrossing-Bücher weiter, der sich bei mir leider angesammelt hat.

Maria

Journal Entry 15 by rem_VKL-391608 on Tuesday, January 10, 2006
So, nun ist der Bookring endlich wieder unterwegs ... mit etwas Gesellschaft, es ist noch ein Krimi dabei über einen Mord in den Reihen der Stadtbüchereiangestellten.

Viele Grüße,
und bitte nochmals um Entschuldigung wegen der enormen Verspätung.

Maria

Journal Entry 16 by MrBennet from Darmstadt, Hessen Germany on Friday, January 13, 2006
Ist gestern in einer Bookbox bei mir eingelaufen. Hab schon gleich angefangen zu lesen, der Anfang ist ganz spannend. Vielen Dank an Thorngage und Maria-Susanne!

Update 15.01.05:
Es hat mir sehr gut gefallen, war super spannend. Die Menschen fand ich zwar nicht so überzeugend, dafür die Unterirdischen umso besser. Vor allem Foaly und Root fand ich absout köstlich.

Ich werde gleich den zweiten Band anfangen.

Released 14 yrs ago (2/27/2006 UTC) at By Mail in Sent to a fellow BookCrosser, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ist grade wieder zum Ringstarter losgerannt.

Journal Entry 18 by Thorngage at Bücherschrank Feldbergplatz in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, September 11, 2006

Released 13 yrs ago (9/11/2006 UTC) at Bücherschrank Feldbergplatz in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.