Nekropolis

by Boris Pahor | Literature & Fiction |
ISBN: 3442761042 Global Overview for this book
Registered by Torgin of Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/27/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 27, 2009
Boris Pahor berichtet hier über seine Erlebnisse und Erfahrungen in mehreren deutschen Konzentrationslagern in den Jahren 1944/45. Ich habe dieses Jahr auch Imre Kertész' Roman eines Schicksallosen und Alexander Solschenizyns Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch gelesen und finde es erstaunlich, wie breit das Spektrum von Überlebensstrategien in einer solchen Lagersituation ist. Was mich hier bei Pahor aber beeindruckt und fast auch ein bißchen schockiert hat, ist die Art, wie er über seine Erfahrungen schreibt – nämlich mit einem Maß an Poesie, das zum Thema nicht zu passen scheint, die Darstellung aber in der Nachwirkung umso eindrücklicher macht.

Journal Entry 2 by Torgin at Oberhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 23, 2010
Reist in einem Dankeschön-Paket an holle77.

Journal Entry 3 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 28, 2010
Heute angekommen, danke!

Journal Entry 4 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 01, 2013
Ich habe dieses Buch nicht leicht und flott gelesen, dazu war es viel zu eindrücklich und ich musste es immer wieder, auch mal für längere Zeit, aus der Hand legen, weil ich auch oft den Eindruck hatte, dass das Berichtete und die Art, wie es berichtet wird, in sich einen Widerspruch darstellen.
Das macht das Buch zu etwas Besonderem und es hat mich tief beeindruckt.

Journal Entry 5 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, June 20, 2013
Kam heute als Wunschbuch von holle77 - vielen Dank dafür!

Journal Entry 6 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, January 05, 2014
Für mich ein sehr schwieriges Buch, aber auch eine der eindrücklichsten Erzählungen über das Dasein in einem KZ. Schwierig deshalb, weil (wie Aldawen schon schreibt) die Sprache, der Stil so poetisch ist. Das passt nicht zum Schrecken.

Vielen Dank, dass dieses Buch zu mir reisen konnte!

Journal Entry 7 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, January 21, 2015

Released 4 yrs ago (1/29/2015 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich gebe das Buch weiter an Isfet, die darf es lesen oder in Holles Osteuropa- Box stecken. Zum wild freilassen finde ich es wirklich zu schade, denn ich fand es ausgesprochen lesenswert, und für die Lesechallenge ist Slowenien ja nicht so leicht zu finden.

Journal Entry 8 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Friday, January 30, 2015
Gestern bekommen und gleich zu lesen angefangen. Eigentlich wollte ich nur kurz reinlesen, da Bücher zu diesem Thema meist nicht gerade zum lesen einladen, mich aber der Klappentext verleitet hat, ihm eine Chance zu geben - und es hat mich wirklich überrascht und sofort in seinen Bann gezogen. Die Art wie er schreibt fasziniert mich - aber ich bin erst auf Seite 41, später mehr.

Journal Entry 9 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Thursday, February 12, 2015
Ein zwiespältiges Buch - auch mir ging es so, dass die Grausamkeiten des KZs durch die Erzählweise gemildert wurden. Vielleicht hängt es auch damit zusammen, dass Pahor durch seine Arbeit als Krankenpfleger etwas abgeschirmt war? Und auch dadurch, dass er es schaffte das alles nicht so sehr an sich herankommen zu lassen? Ähnlich beschreibt er es auch selbst.

Journal Entry 10 by Isfet at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Saturday, March 07, 2015

Released 4 yrs ago (3/13/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Journal Entry 11 by wing83deawing at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 09, 2015
Das Buch kam in der Osteuropa Box gut hier an.

Vielen Dank :-)

Journal Entry 12 by wing83deawing at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 29, 2017

Released 1 yr ago (10/29/2017 UTC) at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist in der Europa Box durch das Land.

Gute Reise und lass mal wieder von dir hören :-)

Journal Entry 13 by wingKasimarwing at Schwabbruck, Bayern Germany on Friday, December 29, 2017
Aus der Box entnommen.

Journal Entry 14 by wingKasimarwing at Schwabbruck, Bayern Germany on Wednesday, July 25, 2018
Ich habe mich mit diesem Buch sehr schwer getan und zwar erstaunlicherweise nicht wegen des Inhaltes, sondern vor allem wegen der schwierigen Sprache und dem fast vollständigen Fehlen von Absätzen. Die Schwierigkeiten beim Lesen haben für mich deutlich den Inhalt überdeckt, von dem leider nicht besonders viel hängen bleibt, obwohl Bücher zum Holocaust normalerweise mein Steckenpferd sind.
Was bleibt, ist aber die Erkentnis, dass die Slowenen bis in die 90er Jahre kein eigenes Land hatten.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.