Irgendwo ganz anders

by Jasper Fforde | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3423247584 Global Overview for this book
Registered by Komma of Würzburg, Bayern Germany on 12/3/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
23 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Thursday, December 03, 2009
Thursday Next führt ein gefährliches Doppelleben. Sie betrügt ihren Mann. Und das nicht erst seit gestern, sondern schon seit vierzehn Jahren! Als mehr oder weniger glückliche Mutter von Friday, Tuesday und Jenny lebt sie mit ihrem geliebten Ehemann Landen zusammen und geht auch jeden Morgen zur Tarnfirma Acme-Carpets, um die schöne Stadt Swindon mit Teppichen und Parkett zu versorgen. In Wirklichkeit ist Thursday natürlich weiter Geheimagentin für SpecOps und verschwindet regelmäßig in die BuchWelt, in der sie jetzt auch Lehrlinge ausbilden muss. Ganz zu schweigen vom lebhaften Käseschmuggel, mit dem sie die kümmerlichen Finanzen der Firma aufzumöbeln versucht. Von alledem darf ihre Familie nichts wissen. Dass diese Täuschungsmanöver auf Dauer nicht gutgehen können, liegt auf der Hand. Zwischen Teppichhandel, BuchWelt und Käseschmuggel muss sie noch mit dem Tod von Sherlock Holmes klarkommen, und herauskriegen, warum die Romane von Thomas Hardy plötzlich überhaupt nicht mehr lustig sind...
Jede Seite ist ein Vergnügen, es ist viel Bekanntes aus den anderen Bänden dabei und man fühlt sich beim Lesen sofort wieder voll dabei. Diesmal erfahrt ihr einiges über Thursdays Kinder, besonders Fridays (Schnuckiputz)Zukunft bleibt spannend, dieser Aspekt der Story hat mir besonders gut gefallen. Nur der Schluss, damit bin ich gar nicht einverstanden, das Buch hört ja quasi mitten im Satz auf.
407 Seiten

Das war vorher: Es ist was faul

Journal Entry 2 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Thursday, December 03, 2009

Journal Entry 3 by Komma at an anderer BCler, anderer BCler -- Controlled Releases on Saturday, December 19, 2009

Released 9 yrs ago (12/19/2009 UTC) at an anderer BCler, anderer BCler -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu seiner ersten Buchringstation zu dracessa. Ich wünsche viel Vergnügen mit dem Buchring.

Journal Entry 4 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 22, 2009
Heute hier eingetroffen. Was soll ich sagen, ich freu' mich drauf. Sobald ich mein aktuelles Buch beendet habe, ist es dran ...

Journal Entry 5 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 01, 2010
Eins ist ja wohl klar: Das Ende geht gar nicht!
Ansonsten kann ich eigentlich nur wiederholen, was für die ganze Reihe gilt: Spannend und voller irrer Ideen. Besonders beeindruckt hat mich, dass Friday nicht nur Lorem Ipsum sondern auch fließend Murmel-Grunz spricht. (Mein Sohn scheint es aber auch zu beherrschen). Dann die Tatsache, dass es 17 ungerade Zahlen mehr gibt als gerade, dass es tatsächlich unmöglich ist, sich in die Sherlock Holms-Reihe einzulesen und dass Lyrik ein sehr gefährliches Pflaster ist. Außerdem bekommt das Wort "Serienmörder" eine völlig neue Bedeutung. Ach ja, und um walisischen Käse werde ich zukünftig sicherheitshalber einen Bogen machen.

Vielen Dank, dass ich an diesem Bookring teilnehmen durfte. Ich habe mich ganz prächtig amüsiert. Und ich arbeite weiter daran, die Leserzahlen auf einem vertretbaren Level zu halten. In ein paar Tagen reist das Buch dann schon zur nächsten Lesung.

Journal Entry 6 by wingdracessawing at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Wednesday, January 06, 2010

Released 9 yrs ago (1/7/2010 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zum nächsten Teilnehmer.

Journal Entry 7 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 18, 2010
Thursday ist jetzt bei mir.
Allerdings hat es sie mitten in einen Ringstau verschlagen. Und wenn sie die Zeit nicht ein wenig manipuliert, wird es ein klein bischen dauern.

Journal Entry 8 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 15, 2010
Humorvoll, abgedreht, verwirrend und voller skurieller Einfälle.
TN-5 hat mich nicht enttäuscht.
Und wäre nicht das Ende gewesen, ich hasse es, wenn ein Buch so offensichtlich auf "Fortsetzung" getrimmt wird, hätte es auch volle Punktzahl gegeben.

Angenehm fand ich, dass nicht zuviel aus den alten Büchern wirklich als Wissen vorrausgesetzt wird, denn wie immer hatte ich viele der EInzelheiten schon wieder vergessen ;-)
Vermutlich würde man das Buch auch ohne Vorkenntnisse verstehen. Da aber doch einiges von den vorhergehenden Abbläufen verraten wird, wäre ein Einstieg mit Band 1 doch ratsamer, um sich nicht die Spannung zu nehmen.
Apropos vergessen: Namen vergesse ich auch immer. Ob das nun die Namen der Geschwister von Ron aus Harry Potter sind oder Colin, der Taxifahrer in der BuchWelt - kann ich mir einfach nicht merken.
Die Special Features auf der Homepage sollte man aber erst nach dem Buch lesen ;-)

Released 9 yrs ago (3/16/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht es zu susiuni

Journal Entry 10 by susiuni from Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, March 18, 2010
Eben mit viel Anstrengung aus dem Briefkasten gefischt. Das Buch hatte sich schön im Schlitz verfangen...
Nichts desto trotz, so lass ich mir den Feierabend gefallen. Die heutige Abendgestaltung wäre damit abgedeckt:)

Vielen Dank fürs Zusenden

*** Hihi - am Thursday erhalten ***

Journal Entry 11 by susiuni from Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, March 21, 2010
Immer wieder grandios. Dieses Buch steht seinen Vorgängern in nix nach.
Ich liebe Bücher, die einen entweder zum Weinen bringen können, vor Angst erzittern lassen oder wie im Falle der TN-Reihe man beim stillen Lesen in lauten Gelächter ausbrechen kann.
Mein Lieblingscharackter bleibt unumstritten Pickwick - "die deformierte Qualle".
Erschreckend ist die Idee einer Reality-Book-Show und dann treibt sich auch noch ein Serienmörder in der Buchwelt rum, ich bin jetzt schon gespannt auf Buch VI.

Die Adresse von Oedi ist bereits angefragt, das Buch gut verpackt und morgen geht´s nach dem Kauf der Briefmarken auf Reisen.

Vielen Dank Komma für den tollen Ring und allen weiteren Lesern gute Unterhaltung :)

Journal Entry 12 by Oedi from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Friday, March 26, 2010
Jui, angekommen, freu mich drauf!!
:-)

Journal Entry 13 by Oedi from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, March 30, 2010
MIr gehts mit diesem Buch wie mit seinen Vorgängern: die Überfülle an Ideen und kurzen oder langen Handlungssträngen macht mir zu schaffen, ist anstrengend- aber auch faszinierend.
Ähnlich gehts mir bei Moers' epischen Werken, da hab ich auch diese gleichzeitige Verwirrung und Faszination...

das Buch liest dann jetzt der zabi.

Journal Entry 14 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Monday, April 05, 2010
Klasse! Sowas zu lesen ist wie eine Woche Urlaub ;-)
Die Fülle an Ideen, die oft nur anklingen, sind einfach umwerfend. Nur das Cliffhanger-Ende hätte nicht sein müssen.

Journal Entry 15 by wingeochainewing from Bremen, Bremen Germany on Sunday, May 16, 2010
kam schon vor einigen Tagen mit der Post an - vielen Dank dafür. Ich bin schon fast auf der Hälfte angekommen und wie immer völlig begeistert von den Einfällen des Herrn Fforde.

update:
wie auch den übrigen Teilnehmern hat mir der Schluss nicht gefallen - einen so üblen Cliffhänger habe ich noch nie vorher gelesen. Aber was soll's? ich freue mich also schon mal auf den nächsten Band der Serie um Thursday und ihre Familie.

Journal Entry 16 by morgenrot at Straubenhardt, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 06, 2010
So, nun endlich mache ich meinen Eintrag-das Buch kam am Dienstag schon, vor knapp einer Woche, ich war nur auf dem Sprung zu einem Kurztrip und kam erst gestern Nacht zurück!!
Freue mich schon sehr auf die Lektüre!

Juli 2010
Wieder in einem Rutsch gelesen, allerdings hatte ich nur spät in der Nacht Zeit zum Lesen!
Und wieder ist es ein Erlebnis Fforde zu lesen, auch wenn ich manchmal gerne mehr über die Inhalte der Bücher wissen wollte, in denen sich die Protagonisten so herumtummeln!
Diesmal war der Anfang etwas langatmig, obwohl es doch auch passt zu 'Irgendwo ganz anders"! Und mit der Idee die eigene Persönlichkeit zu spalten in ihre einzelnen Ausprägungen...da kam ich zwischendrin ins Schleudern zu was das dann führt!!
Wie es wohl Jenny geht?

Journal Entry 17 by morgenrot at Straubenhardt, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 18, 2010

Released 8 yrs ago (8/18/2010 UTC) at Straubenhardt, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Thursday darf heute auf die Post und an die nächste Lesestation weiterreisen!
Eine unterhaltsame Lektüre wünscht morgenrot!

Journal Entry 18 by Annieselan at Fulda, Hessen Germany on Friday, August 20, 2010
Heute gemeinsam mit einem Schwung BC-Bücher bei mir angekommen. Ich bin sehr gespannt auf Thursdays fünften Fall. :-)

Journal Entry 19 by Annieselan at Fulda, Hessen Germany on Monday, August 23, 2010
Das fünfte Abenteuer von Thursday und ich kann nach wie vor nicht genug davon bekommen. Es hat sich jetzt einfach vorgemogelt, das Buch und ich fand es wieder klasse. Eigentlich hat man von den 15 Jahren, die vergangen sind gar nichts gemerkt und der Plot war nach wie vor lustig & spannend. Was mich nur genervt hat war diesmal das offensichtliche Hinarbeiten auf mindestens einen weiteren Band. Es hat mir bei den anderen vier Bänden besser gefallen, dass die Story wenigstens zum größten Teil in sich abgeschlossen war.
Und das Ende geht natürlich gar nicht, das war ja wirklich das allerletzte. Mitten im Satz war Schluss, sowas nervt mich einfach nur und ich finde, das hat Jasper Fforder auch gar nicht nötig. Schade, dafür gibt es von mir einen kleinen Punktabzug.

Danke, dass ich mitlesen durfte, Komma. Ich hatte sehr viel Spaß und falls du mal Band 6 auf Reisen schickst, wäre ich auch gern wieder mit dabei.
Jetzt muss ich mal sehen, wie ich Lambrusco27 erreiche, da er die PM-Funktion nicht aktiviert hat...

Journal Entry 20 by Annieselan at Fulda, Hessen Germany on Tuesday, September 07, 2010

Released 8 yrs ago (9/7/2010 UTC) at Fulda, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Letzte Woche auf Weiterreise geschickt, aber wegen PC-Problemen den JE vergessen...

Journal Entry 21 by wingKathy74656wing at Hanau, Hessen Germany on Monday, September 13, 2010
wohlbehalten bei mir angekommen - wegen Urlaub kommt der Journaleintrag nun etwas später.

Habe gerade festgestellt, dass mein Schwesterherz dieses Buch auch schon hatte - die Welt ist klein und die Geschmäcker sind ähnlich.

Freue mich schon auf den neuen Fall von Thursday Next!

Da Lambrusco es schon gelesen hat, ist als nächste CrimsonAngel dran.

Nachtrag: Ein superlustiges Buch. Wieder mal randvoll mit skurrilen, witzigen Einfällen.

Journal Entry 22 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Friday, October 22, 2010
Ist angekommen. Mein freund und ich freuen uns schon sehr drauf! :o)

Journal Entry 23 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Sunday, December 05, 2010
Endlich wieder Neues von Thursday Next! Es ist wirklich schön zu sehen, dass Fforde die Ideen nicht ausgehen. Insgeheim hatte ich ja befürchtet, dass dieser neue Teil der Reihe schwächer wird, als die Quadrologie. Das ist aber eindeutig nicht der Fall! Mich jedenfalls hat dieses Buch wieder einmal großartig unterhalten - sehr amüsant und spannend. Die vielen Erklärungen der ChronoGarde verursachten bei mir jedoch leichte Kopfschmerzen... ;o)

Mein Freund liest zur Zeit noch ein anderes Buch. Sobald er das fertig hat, wird er sich sicherlich diesem hier widmen.

Journal Entry 24 by TheSpiritBlade at Offenbach/Main, Hessen Germany on Monday, January 24, 2011
Super! Ein furioser Auftakt für eine neue Thursday Next Saga!

Journal Entry 25 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Tuesday, January 25, 2011

Released 8 yrs ago (1/25/2011 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Thursday Next ist wieder unterwegs.

Journal Entry 26 by Svea at Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Friday, January 28, 2011
Heute aus der Packstation gefischt - und schon stecke ich wieder mitten in der Buchwelt ;-)

Journal Entry 27 by Leserattensuse at Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Monday, March 07, 2011
Oh, Thursday ist wieder da!!!!! Danke fürs Schicken und den Ring!

Ach, da würd ich gern 100 Punkte vergeben, für Originalität, für Witz, für literarischen Sachverstand, für eine super Story.....
Am allerbesten gefiel mir diesmal die Story um Jenny.....
Hoffentlich müssen wir nicht allzu lange auf den nächsten Teil warten!

Journal Entry 28 by cat-i at Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 17, 2011
Konnte es am Donnerstag aus den Fängen der Postboten befreien, bin aber wegen einiger Umräumarbeiten erst heute zum eintragen gekommen. Dafür hab ich aber auch schon angefangen, und es gefällt mir sehr gut bis jetzt!
Vielen Dank an Leserattensuse für's schicken und die nette Karte!

Journal Entry 29 by cat-i at Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 02, 2011
Hab das Buch schon länger durch, aber wie so oft das eintragen verschoben.
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Auch diese Thursday-Geschichte hat mich wieder sehr gefesselt, und ich bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, die bei der Chronogarde ein wenig verwirrt ist.
Nun bin ich natürlich auch gespannt, wie es weitergeht, aber wenigstens hat man nach dem Ende das Versprechen, dass es noch einen Nachfolger gibt.
Frage nun die nächste Adresse an.

Journal Entry 30 by cat-i at Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 03, 2011

Released 7 yrs ago (5/3/2011 UTC) at Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich morgen auf den Weg zu Booklover-IGB!

Journal Entry 31 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, May 06, 2011
Lieben Dank für's Schicken und die nette Karte. Und natürlich auch herzlichen Dank an Komma für den Ring.

Dieses Mal muss ich um ein klein wenig Geduld bitten, da ich gerade an einem Wälzer dran bin und noch ein anderer Ring wartet. Aber ich werde das Buch nicht zu lange aufhalten, versprochen!

Journal Entry 32 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Sunday, May 29, 2011
Es ist schade, wenn einem Autor einer Buchreihe die Ideen ausgehen. Es ist ebenfalls schade, wenn der Autor einer Buchreihe wahnsinnig viele Ideen im Kopf hat und nicht weiß, welche er zuerst niederschreiben soll.

Hier ist zweiteres der Fall. Jasper Fforde packt in diesen Band scheinbar all die guten Ideen rein, die ihm seit dem letzten Band eingefallen sind. Aber die Geschichte leidet darunter, weil dem Leser über 400 Seiten immer mal wieder der rote Faden entgleitet und man sich fragt, worauf der Autor eigentlich hinaus will. Der offene Schluss sagt mir, der Autor wusste es selbst nicht.

Durch diesen Band hat die Serie ihren Reiz für mich verloren, weil ich mehrmals überlegt habe, das Buch zur Seite zur legen und nicht zu beenden. Ich habe an diesem Band auch länger gelesen als an den anderen Bänden - einfach, weil mich nichts so richtig fesseln und interessieren konnte. Schade!

Update am 01.06.2011: realkiku hat das Buch bereits und möchte nicht mehr mitlesen.

Journal Entry 33 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, June 03, 2011

Released 7 yrs ago (6/3/2011 UTC) at Sankt Ingbert, Saarland Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring reist nun zu Llyren (fka Chrysalis441).

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Journal Entry 34 by Llyren at Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, June 07, 2011
Ist gut bei mir angekommen.

So, das Buch hat mir sehr gut gefallen. Eigentlich hatte ich schon befürchtet, dass es nicht so gut ist, immerhin hatte ich schon einiges an negativem Feedback gelesen.
Aber abgesehen davon, dass Jasper Fforde sich gelegentlich in Details der Buchwelt oder Nebenepisoden verliert, finde ich das Buch sehr gelungen. Witzig, skurril, voller toller Ideen und irgendwie kommen die Handlungsstränge am Ende sogar zusammen ;-)

Journal Entry 35 by Llyren at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, July 08, 2011

Released 7 yrs ago (7/9/2011 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

joyjolie, tigertatze und ghanescha haben das Buch inzwischen schon gelesen, also geht es weiter zu Akropolis. Viel Spaß damit!

Journal Entry 36 by Akropolis at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 17, 2011
Das Buch ist vorgestern bei mir eingetroffen. Vielen Dank für diesen Ring und fürs Zusenden!
Es kommt dann nach meiner aktuellen Lektüre dran.

Journal Entry 37 by Akropolis at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 05, 2011
Na ja, nicht so ganz... Ich war nicht in der richtigen Stimmung für das Buch, und da scentofnight, die nach mir dran ist, noch an den vorherigen Bänden liest, hab ich es mir erlaubt, auf den richtigen Augenblick zu warten.
Die letzte Woche über war das Buch dann endlich mein Begleiter und hat mich chaotisch-gut unterhalten, wie gewohnt von Fforde. Die Geschichte strotzt vor liebevollen Details und auch der Bösewicht des Bandes ist innovativ. Letztlich fand ich übrigens die Handlungsfäden um Jenny und Friday am spannendsten.
So, dann mal auf zum nächsten Leser.

Released 7 yrs ago (12/17/2011 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nach beiderseitigen Verzögerungen befindet sich das Buch nun endlich auf dem Weg. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 39 by scentofnight at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, December 23, 2011
Das Buch ist bereits vor zwei Tagen sicher hier angekommen! Vielen Dank fürs Zuschicken!

Kleine Zwischenmeldung vom 04.03.: Als ich das Buch bekam war ich gerade die letzte auf der Liste, sodass ich davon ausging, dass ich mir Zeit nehmen kann, für diesen Ring. So sind dann auch erst einmal ein paar andere "dringende" Bücher dazwischen gekommen. Nun habe ich das Buch aber Ende Februar in die Hand genommen und bin momentan etwa bei der Hälfte des Buches. Es sollte also nicht mehr gar so lange dauern, bis Lillianne das Buch in den Händen halten darf.

Journal Entry 40 by scentofnight at Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, March 13, 2012
Jetzt wo der Band zuende ist, möchte ich am liebsten gleich den nächsten Band zur Hand nehmen, aber der wird ja erst noch in diesem Jahr erscheinen. Ich muss aber sagen, dass mir nicht der gesamte Band gleich gut gefallen hat. Insgesamt kann ich zwar ganz sicher nie von "schlecht" oder "einfallslos" sprechen, aber ich fand es manchmal doch etwas zu langatmig. So gab es meiner Meinung nach dieses Mal verhältnißmäßig deutlich mehr Erklärungen zur Buchwelt - die zwar einerseits spannend waren, andererseits aber z.T. auch so aneinander gereiht, dass nicht viel gefehlt hätte bis zur reinen Litanei. Ich will damit nicht sagen, dass man die ein oder andere Erklärung zur Buchwelt hätte streichen sollen, denn an sich fand ich sie wie gesagt alle sehr interessant - aber vielleicht hätte man sie doch etwas besser auf das ganze Buch verteilen können. Auch die Kapiteleinleitungen fand ich dieses Mal zwar meistens informativ (obwohl es auch viele Wiederholungen gab) aber nicht so witzig und/oder ironisch wie sonst. Das abrupte Ende hat auch mich mehr oder weniger kalt erwischt (ich war ja durch die schwindende Seitenzahl vorgewarnt), aber ich fand es jetzt ehrlich nicht sooo schlimm, da die meisten Hauptstränge dieses Bandes ja zuende erzählt wurden und was übrig bleibt fand ich jetzt nicht schlimmer, als wenn ich schon die Vorschau zu Band 6 gelesen hätte - aber ich kann die Enttäuschung der anderen Leser nachvollziehen, da ich solche "Fortsetzung folgt"-Enden in der Regel auch nicht besonders leiden kann. Besonders schade fand ich als Sherlock-Holmes-Fan natürlich, dass die Sache um Sherlock Holmes und die anderen in diesem Band nicht weiter in Angriff genommen wurde, aber wir wissen ja jetzt, dass dies wohl in Band 6 der Fall sein wird. Das Ende von Thursday1-4 fand ich nicht ganz überzeugend, aber ansonsten habe ich nicht mehr viel zu meckern. Obwohl ich mich ja über ein bisschen mehr Spike gefreut hätte *lach* - der ist mir doch irgendwie ans Herz gewachsen. Auch über Tuesday hätte ich gern noch ein bisschen mehr erfahren. Aber wenigstens sind Landen und Friday nicht zu kurz gekommen. Die Doppeldeutigkeit des Serienmörders fand ich ganz witzig, bin schon einmal gespannt was Herr Fforde daraus macht. Ansonsten hat mir das Buch wieder sehr gut gefallen. Erst war ich ja etwas skeptisch, weil immerhin ganze 15 Jahre aus Thursdays Leben mehr oder weniger übersprungen werden, aber ich finde, dass der Autor den Sprung gut hinbekommen hat. Ob nun die Teenager- und die Reality-Show-Parodien, das Problem mit den Zeitreisen und dem "doppelten" Friday, die arme Pickwick mit ihrem Feder-Problem, Thursday 1-4 vs. Thursday 5 vs. die reale Thursday, Thursday und ihr nicht ganz so geheimes, äh, Dreifachleben - es gab wieder viele Szenen, wo ich lachen, mitfiebern oder darüber nachdenken konnte.
Na dann: Bis zum nächsten Band!

Ich frage nun die Adresse von Lillianne an, damit das Buch bald weiterreisen kann.

Released 7 yrs ago (4/20/2012 UTC) at Bookring in an den nächsten auf der Liste, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

Tut mir Leid für die arge Verspätung. Mir ist mein Router kaputt gegangen, sodass ich einige Wochen nicht ins Internet konnte bis der neue Router da war und deshalb auch nicht mehr an die Adresse kam, die ich kurz zuvor erfragt, aber noch nicht aufgeschrieben hatte... Nun hat sich das Buch aber endlich, endlich auf den Weg gemacht.
Gute Reise liebes Buch und nochmal vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

Journal Entry 42 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Tuesday, April 24, 2012

Der Briefträger hat mir heute den Band nach oben gebracht. Danke fürs Zusenden. Er kommt gerade rechtzeitig für eine neue Leselektüre. Ich freue mich darauf.

Es ist Band 5 der Serie um Thursday Next. Die vorherigen, die ich gelesen habe, sind hier zu finden:
Band 1: Der Fall Jane Eyre | Band 2: In einem anderen Buch | Band 3: Im Brunnen der Manuskripte | Band 4: Es ist was faul
Und bei Wikipedia gibt es zu der Thursday-Next-Reihe eine eigene Seite.

Journal Entry 43 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, May 05, 2012

Es war mal wieder eine Freude, Jasper Fforde zu lesen. Für seinen Ideenreichtum an Geschichten in und aus der BuchWelt liebe ich diesen Autor ....
Ich konnte so richtig den Superleser und die Situation mit Thurday und ihrer Azubine spüren. Das ist ist "großes Kino" :-)) Manchmal wünschte ich mir in der Außenwelt mehr von den Geschichten in den vielen Romanen. Und: Das Ende zeigt mir an, dass es einen weiteren Band geben müsste. Wenn ja - her damit.

Da ich wieder die Letzte im Ring bin, geht es zurück an Komma. Und da die BuC2012 ansteht und Komma angemeldet ist, wird es persönlich übergeben. :-)

Journal Entry 44 by wingLilliannewing at Moabit, Berlin Germany on Saturday, May 05, 2012

Released 6 yrs ago (5/10/2012 UTC) at Moabit, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!

Liebe Finderin, lieber Finder,/ Dear finder,
bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und dass es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Lillianne einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Freilass-Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine E-Mail-Nachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene E-Mail-Adresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern
Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Journal Entry 45 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Sunday, May 13, 2012
Der Buchring freut sich auf das heimatliche Regal

Journal Entry 46 by Komma at Cottbus, Brandenburg Germany on Tuesday, June 12, 2012

Released 6 yrs ago (6/15/2012 UTC) at Cottbus, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Reise geht erst mal zu Jotka. Später zu lagom.


Read and Release at BookCrossing.com...


Journal Entry 47 by Jotka at Cottbus, Brandenburg Germany on Tuesday, June 26, 2012
Das Buch ist heute angekommen. Vielen Dank! Ich lese es so schnell, wie möglich, und schicke weiter.

Juli 2012
Am Anfang war ich ein bisschen enttäuscht, aber später entwickelte sich die Geschichte doch interessant. Ich dachte aber, dass das schon das Ende der Serie wird, nach dem Lesen bin ich jedoch nicht mehr so sicher.

Journal Entry 48 by Jotka at Cottbus, Brandenburg Germany on Sunday, July 08, 2012

Released 6 yrs ago (7/6/2012 UTC) at Cottbus, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs zu lagom. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 49 by lagom at Mitte, Berlin Germany on Thursday, July 12, 2012
Danke, angekommen. Kommt mit in den Koffer zur Urlaubslektüre!

Journal Entry 50 by lagom at Stavanger, Rogaland fylke Norway on Sunday, July 22, 2012
Genauso amüsant wie die letzten Bücher. Das Ende fand ich gar nicht so schlimm... Pickwick um Häkelpulli hüpfend vorm Spiegel lässt mich immer noch schmunzeln.

Danke für den Ring, nach dem Urlaub reist das Buch wieder zu Komma zurück.

Journal Entry 51 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Sunday, September 09, 2012
Wartet im heimischen Regal auf neue Leser.

Journal Entry 52 by Komma at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 27, 2017

Released 1 yr ago (12/28/2017 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Keine Panik, das ist kein Buchring mehr, die Bände sollen aber bitte zusammen bleiben.
Meetup zwischen den Jahren im blauen Haus.

Journal Entry 53 by wingMaybeewing at Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, December 28, 2017
Hab heute alle vier Bände mitgenommen. Werde mit Band 1 im neuen Jahr beginnen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.