Kalteis

by Andrea Maria Schenkel | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783894015497 Global Overview for this book
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 11/28/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Saturday, November 28, 2009
sowas findet man im Abfallzentrum, kein Bookcrosser würde ein solches Buch wegwerfen!

BOOKRAY

Wie in Tannöd bilden auch in Kalteis die zum Teil wörtlich zitierten Prozessakten und Zeugenaussagen den Grundstock des Erzählens. Und doch ist vieles anders. Kalteis ist brutaler. Und es ist dann doch auch fiktiver als sein Vorgänger. Denn mit der jungen und lebenslustigen, aber auch naiven Kathie, die vom Dorf in die ersehnte Stadt umsiedelt, um dort zum letzten Opfer des Verbrechers zu werden, hat Schenkel eine psychologisch glaubhafte Figur geschaffen, die so an vielen Stellen der Historie wohl nicht greifbar ist. Diese neue Hauptfigur hat dem Buch gut getan, macht es vielleicht sogar noch etwas besser als das ohnehin schon grandiose Erzähldebüt - und damit zu einem echten Höhepunkt des Bücherherbstes von 2007. AMAZON

Journal Entry 2 by wingGhaneschawing at Cantina El Loquito (Müllerbrau) in Neuötting, Bayern Germany on Saturday, November 28, 2009

Released 9 yrs ago (11/28/2009 UTC) at Cantina El Loquito (Müllerbrau) in Neuötting, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

hoffe auf Leser

Journal Entry 3 by wingJoekulsarlonwing from Neuötting, Bayern Germany on Sunday, November 29, 2009
Beim Adventstreffen in Neuötting eingesteckt

Diese sehr einfache Sprache, die Aussagen von Zeitzeugen suggerieren will, hat mich zeitweise ganz schön genervt. Vielleicht ist manches tatsächlich von Prozeßakten übernommen worden, das meiste ist jedoch offensichtlich nachgemacht, wirkt künstlich und langweilt dementsprechend.

Released 9 yrs ago (12/12/2009 UTC) at OBCZ-Heuschober-Roma dzt GESCHLOSSEN in Linz, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Kommt mit zur OBCZ-Eröffnungsfeier nach Linz.

Journal Entry 5 by rebilis from Wien Bezirk 06 - Mariahilf, Wien Austria on Saturday, December 12, 2009
Ich habe es heute von der Eröffnungsfeier aus dem Cafe Heuschober mitgenommen.

Journal Entry 6 by rebilis at Kirchberg-Thening, Oberösterreich Austria on Sunday, October 24, 2010
Mir hat das Buch ganz gut gefallen. Es ist spannend!
Ich werde es bei nächster Gelegenheit weitergeben, da es ein Ray ist.

Journal Entry 7 by rebilis at OBCZ im Cafe Novum in Vorchdorf, Oberösterreich Austria on Thursday, November 04, 2010

Released 8 yrs ago (11/4/2010 UTC) at OBCZ im Cafe Novum in Vorchdorf, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt heute mit zum Gruselstammtisch.

Journal Entry 8 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Tuesday, November 09, 2010
hab ich mitgenommen

Journal Entry 9 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Thursday, December 09, 2010
hab es inzwischen meiner Mutter gegeben -ihr hat es nicht so zugesagt

Journal Entry 10 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Friday, November 28, 2014
inzwischen ist mir ein weiteres Exemplar in die Hände gefallen, daher darf dieses Buch weiterreisen

da dieses Buch in München spielt, wär es vielleicht fürs Bücherstüble geeignet? ;-)

Journal Entry 11 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, December 10, 2014
Danke fürs Mitbringen

Released 4 yrs ago (12/14/2014 UTC) at Bücherregal vor der OBCZ Bücherstüble in Bad Grönenbach, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Bücherzitate

"I would rather be poor in a cottage full of books than a king without the desire to read."

Thomas Babington Macaulay


“Ein Buch ist nicht nur ein Freund, es schafft Dir neue Freunde. Wenn Du ein Buch in Gedanken und im Geist besessen hast, bist Du bereichert.

Aber wenn Du das Buch weitergegeben hast, bist Du dreifach bereichert.”
Henry Miller

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.