Das Jahr des Hasen

by Arto Paasilinna | Literature & Fiction |
ISBN: 3404920309 Global Overview for this book
Registered by wingApoloniaXwing of Prenzlauer Berg, Berlin Germany on 11/7/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingApoloniaXwing from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Saturday, November 07, 2009
Kurzbeschreibung
Seine Arbeit ödet ihn an, seine Ehe ist schon seit Jahren eine Qual – der Journalist Vatanen schleppt sich von einem Tag zum nächsten. Bis ihm auf der Heimfahrt von einem seiner üblichen langweiligen Pressetermine ein junger Hase vors Auto hoppelt - und Vatanens ehemals so hübsch geordnetes Leben zum Abenteuer wird. Ein wunderbar erzählter Roman in bester Paasilinna-Manier, todernst und urkomisch zugleich.

"Arto Paasilinna wirft in seinem Roman einen schrägen Blick in die finnische Seele, und er spielt elegant mit Klischees und Motiven der literarischen Tradition." Neue Zürcher Zeitung

"Wer erst einmal ein Buch von Paasilinna gelesen hat, der wartet nur mehr ungeduldig, bis das nächste erscheint." ORF

Journal Entry 2 by wingApoloniaXwing at on your doorstep, A RABCK -- Controlled Releases on Thursday, November 12, 2009

Released 10 yrs ago (11/12/2009 UTC) at on your doorstep, A RABCK -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

an schokoladeneis!

Journal Entry 3 by schokoladeneis from Kaufbeuren, Bayern Germany on Friday, November 13, 2009
vielen Dank!!!

Journal Entry 4 by schokoladeneis from Kaufbeuren, Bayern Germany on Tuesday, April 13, 2010
An einem Tag ausgelesen! Gut - wäre aber noch besser gewesen, wenn er den armen Bären in Ruhe gelassen hätte...

Journal Entry 5 by schokoladeneis at an einen BCer, Buchübergabe -- Controlled Releases on Tuesday, April 13, 2010

Released 9 yrs ago (4/13/2010 UTC) at an einen BCer, Buchübergabe -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Mit Dank zurück nach Bremen.

Journal Entry 6 by wingApoloniaXwing from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Wednesday, April 14, 2010
Wieder bei mir eingetroffen.
Wird nun ein Ray: (inzwischen beendet)
- read-a-bit
- Mel16 (dazwischengeschoben auf Initiative des Hasen persönlich)
- tinajaxie
- Sheepseeker
- Qantaqa
- tigerle
- tiger-kuh-katze
- buecherklee
- flatterbuch = Ray-Ende

Journal Entry 7 by wingApoloniaXwing at by hand, A Bookray -- Controlled Releases on Tuesday, May 04, 2010

Released 9 yrs ago (5/4/2010 UTC) at by hand, A Bookray -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Übergabe an read-a-bit.
Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 8 by read-a-bit from Bremen, Bremen Germany on Thursday, May 06, 2010
Persönliche Übergabe am 04.05.2010. Danke dafür. Lese derzeit noch zwei Ringe, beginne aber kurzfristig mit Parallellesen, damit ich innerhalb von sechs Wochen weitersenden kann.

edit 12.05.2010: Hmmm, anfangs hat mich das Buch gefesselt, aber dann verlor sich dieser Reiz des Neuen doch recht bald wieder. Erst gegen Ende, als der Autor die vielen "Vergehen" von Vatanen in juristischer Betrachtung auflistete, fühlte ich mich wieder angesprochen. Weil dadurch deutlich wurde, wie unterschiedlich Handlungsweisen interpretiert werden können.

Dennoch, insgesamt konnte mich der Autor nicht überzeugen. Einige plötzliche Umschwünge der Erzählung empfand ich als krassen Schnitt, nicht zugehörig, nicht in den Erzählfluss passend. Zum Beispiel (zum Lesen markieren): Das plötzliche Auftauchen der Verlobten nachdem er tagelang durchgezecht haben soll, passt so gar nicht zu Vatanen. Ebenso die exzessive Verfolgung des Bären. Macht auch keinen rechten Sinn für mich. Daher auch die geringe Sternenausbeute.

Released 9 yrs ago (5/12/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Am Mittwoch in den Briefkasten geworfen.
Ohhh, tschuldigung! Meine Schuld! Ich hab mich bei der Anschrift vertan! Kommt davon, wenn ich mehrere Ringe auf einmal weitersende. *rotwerd*
Deinen Zusatz find ich gut, ApoloniaX - von wegen Haseninitiative *hihihi*

Journal Entry 10 by Mel16 from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 19, 2010
Irgendwie kann ich mich nicht erinnern dass das Buch die Reise zu mir antreten sollte- aber das ist nichts ungewöhnliches. Ist jedenfalls bei mir angekommen. Danke.

Journal Entry 11 by Mel16 at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 27, 2010
Der Zufall- nein der Hase hat mir diese Buch zu gespielt und ich muss sagen das ich es überhaupt nicht beräue. Es wurde gesagt nach dem Buch 'Schmitz' Katze' will man eine Katze haben, wollte ich nicht.Aber jetzt möchte ich gerne einen Hasen haben der aus meinen Rucksack hervorlugt, oder mir durch den Schnee folgt.
Fand es erst komisch das der Mann sich so sehr um den Hasen kümmerte, aber dann freute man sich immer mehr und mehr darüber was er alles für ihn getan hat. Schön geschrieben, schnell durchgehabt. Geht diesmal wie geplant weiter auf die Reise sobald ich die nächste Adresse habe.

Journal Entry 12 by Sheepseeker at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 01, 2010
Das Buch ist da und auch schon in Arbeit - danke!

Journal Entry 13 by Sheepseeker at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 14, 2010
Wunderbar, ich mag den Herrn Paasilinna einfach. Ich habe mich bestens amüsiert und würde ma liebsten mit dem nächsten Hasen auch auf Reisen gehen ;-)
Aber auch ich finde, er hätte den Bären Bären sein lassen sollen. Echt. :)

Vielen Dank für den Ring! Reist alsbald weiter.

---

Quantaqa möchte gerne ausgelassen werden, ich habe tigerle PMt...

Journal Entry 14 by wingtigerlewing at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 03, 2010
Heute angekommen und scheint mir eine geeignete Urlaubslektüre (leichtes Buch und große Schrift :) ) zu sein und wandert gleich in den Koffer

edit 05.09.2010:
Nicht unbedingt einer der besten von Pasilinna, aber konnte ich schnell auf der Zugfahrt in den Schweizurlaub erledigen.

Tiger-Kuh-Katze tritt vom ray zurück, daher ist buecherklee als Nächstes dran

Journal Entry 15 by wingtigerlewing at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 13, 2010

Released 9 yrs ago (9/13/2010 UTC) at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

per Post weiter an buecherklee

Journal Entry 16 by buecherklee at Filderstadt, Baden-Württemberg Germany on Thursday, September 16, 2010
Das Buch kam gestern wohlbehalten bei mir an:)) Vielen Dank dafür! Ich werde mich bemühen, es so schnell wie möglich zu lesen, damit es bald weiterreisen kann...

Journal Entry 17 by buecherklee at Filderstadt, Baden-Württemberg Germany on Friday, October 01, 2010
Gestern Abend war ich mit dem Buch fertig. Da ich zur Zeit mehrere Bücher parallel lese, hat's etwas länger gedauert, aber flatterbuchs Adresse ist schon angefragt:)

Dieses Buch war mein erster Paasilinna, und es gefiel mir recht gut. Ich liebe kuriose Geschichten über verkorkste Persönlichkeiten. Und dazu noch Paasilinnas nüchterner Erzählstil...Einfach gut:))

Released 9 yrs ago (10/2/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist weiter zu flatterbuch:)

Vielen Dank für den Ray, ApoloniaX!

Journal Entry 19 by wingflatterbuchwing at on Tuesday, October 05, 2010
4.10.10
Angekommen. Dankeschön.
17.10.10
Das erste, was mir auffiel: große Schrift! Balsam für die schwächer werdenden Augen und wieder ein Aufschub für den Kauf der Lesebrille.
Die Geschichte: Mann trifft auf verletzten Hasen, wirft seinen Job hin, entzieht sich trickreich seiner nicht scheidungsbereiten Ehefrau, reist mit dem Hasen durch Finnland, wo er verschiedene Jobs und Menschen kennenlernt. Sogar zu einem illegalen Grenzübertritt in die Sowjetunion kommt es bei der Bärenjagd. Und das alles 1975!
Da steigt einer komplett aus der gewohnten Gesellschaft aus und lernt ein ganz neues Leben kennen und es macht den Eindruck, als sei ihm dieses Leben aus körperlicher Arbeit und Wohnen unter einfachsten Bedingungen, sehr viel behaglicher.
Mitunter hat das Buch mich ein bisschen an "Hectors Reise" erinnert und abwechselnd melancholisch und heiter gestimmt.

Danke für den Ray.

Journal Entry 20 by wingflatterbuchwing at on Wednesday, November 24, 2010

Released 9 yrs ago (11/25/2010 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buch in die Hand gedrückt und die Lektüre ans Herz gelegt.
Viel Spaß beim Lesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.