Die satanischen Verse

by Salman Rushdie | Literature & Fiction |
ISBN: 3980231518 Global Overview for this book
Registered by wingApoloniaXwing of Prenzlauer Berg, Berlin Germany on 11/3/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingApoloniaXwing from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Tuesday, November 3, 2009
Die satanischen Verse (The satanic Verses) ist der Titel eines 1988 erschienen Romans von Salman Rushdie, der von indischen Immigranten in Großbritannien handelt und teilweise vom Leben des Propheten Mohammed inspiriert ist. Den Ausdruck „satanische Verse“ hat William Muir geprägt.
Sir Ahmed Salman Rushdie (Urdu ‏سلمان رشدی‎), * 19. Juni 1947 in Bombay (heute Mumbai), Indien, ist ein indisch-britischer Schriftsteller. Er gehört zu den bedeutendsten Vertretern der zeitgenössischen Literatur. Seine Erzählungen reichert er mit fantastischen Elementen aus der Märchenwelt an. Dieses Vermischen von Mythos und Phantasie mit dem realen Leben wird als magischer Realismus bezeichnet. Rushdie schreibt in englischer Sprache.
Die satanischen Verse wurden von radikalen Vertretern der fundamentalislamisch-schiitischen Geistlichkeit als Diffamierung des Korans und seiner Überlieferung interpretiert. Zudem wurde darauf hingewiesen, dass eine groteske Nebenfigur nicht nur als Chomeini-Karikatur gesehen werden konnte. Es kam zu Demonstrationen und dem berüchtigten Mordaufruf in Form einer Fatwa des iranischen Revolutionsführers Chomeini.
In Deutschland wagte kein einzelner Verlag, Die satanischen Verse zu verlegen. Gleichzeitig wurde es als Akt der Verteidigung der Meinungsfreiheit gesehen, die Publikation sicherzustellen. Schließlich gründete eine Arbeitsgemeinschaft der deutschen Verlage einen neuen Verlag mit Namen „Artikel 19 Verlag“ (dem Artikel, der in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (UNO) das Grundrecht auf Meinungsfreiheit zusichert), dessen einziger Zweck die Herausgabe der Verse war (ISBN 3-9802315-0-X). Im März 1997 erschien das Buch im Verlag Droemer Knaur als Taschenbuch (ISBN 3-426-60648-8).
Auf mehrere Übersetzer des Buchs wurden Anschläge verübt. So wurde z. B. Hitoshi Igarashi, – der japanische Übersetzer des Buches – ermordet, der italienische Übersetzer, Ettore Capriolo, schwer verletzt und der norwegische Verleger, William Nygaard, entkam nur knapp einem Mordversuch. Außerdem setzten radikale Muslime bei einem Protest gegen den türkischen Übersetzer bei einem alevitischen Kulturfestival ein Hotel in Brand, in dem 35 Aleviten verbrannten, darunter Muhlis Akarsu, Hasret Gültekin, Edibe Sulari (siehe Brandanschlag von Sivas).
(Wikipedia)

Ein Meisterwerk, anspruchsvoll, unterhaltsam, genial!

Journal Entry 2 by wingApoloniaXwing from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Wednesday, April 28, 2010
Ray:
- karneol, Schweiz
- teufelchen007, Österreich
- kaktus1806, D
- Qantaqa, D
- Mondstina, D
- lissjen, D = Ray-Ende

Journal Entry 3 by wingApoloniaXwing at Bookring/Bookray, -- By post or by hand/ in person -- Canada on Wednesday, April 28, 2010

Released 14 yrs ago (4/29/2010 UTC) at Bookring/Bookray, -- By post or by hand/ in person -- Canada

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg in die Schweiz!

Journal Entry 4 by karneol from Muscat, Muscat Oman on Wednesday, May 5, 2010
Das Buch ist gut angekommen. Danke vielmals fürs zuschicken.

**************************************

01.07.2010:

Ich bin richtiggehend erschlagen von der Fülle in diesem Buch. Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass Rushdie noch andere Bücher geschrieben hat, weil dieses Buch so unglaublich vollgepackt ist. An alle, die Mühe haben, sich Namen zu merken: Dieses Buch wird eine Herausforderung für euch, denn ich hatte schon Mühe und habe normalerweise ein Phänomenales Namensgedächtnis.

Jede einzelne Seite, wahrscheinlich jeder Satz, wenn man alles erfassen würde, wimmelt von Tausenden von Anspielungen, Analogien, Metaphern. Die Namen der Personen und Orte sind ganz offensichtlich aufs sorgfältigste ausgewählt (Hind, Sufyan, Salahuddin, Scandal Point, Everest Vila, Alleluja, Mount Cone, Aischa...), wobei sich einem sicherlich nicht alle Doppel- oder Dreifachbedeutungen erschliessen. Ich selbst kenne relativ viel des islamischen, christlichen und einen Teil des geschichtlichen Hintergrundes, der von Rushdie aufgegriffen wird und erkannte sicher viele dieser Anspielungen, ich nehme aber an, dass auch viele solcher Verknüpfungen zur indischen Geschichte und zu anderer dortigen Religionen bestehen, die sich mir nicht erschliessen.

...

Journal Entry 5 by karneol at Fribourg, Fribourg / Freiburg Switzerland on Monday, July 5, 2010

Released 14 yrs ago (7/5/2010 UTC) at Fribourg, Fribourg / Freiburg Switzerland

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die satanischen Verse sind nun unterwegs zu teufelchen007! Noch passender geht nicht mehr :-)

Journal Entry 6 by teufelchen007 at Graz, Steiermark Austria on Sunday, July 25, 2010
Danke! Komme gerade aus dem Urlaub und finde das Buch =)! Bin schon neugierig!

Viel Spaß beim Lesen. :)

Journal Entry 8 by wingKaktus1806wing at Hof (Saale), Bayern Germany on Monday, November 15, 2010
das Buch ist heute bei mir angekommen, hört sich anstrengend zum Lesen an. Gut, dass bald wieder Ferien sind :-)

Journal Entry 9 by Mondstina at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, March 26, 2011
das Buch ist jetzt bei mir- danke fürs schicken!

25.4.2011: Ich gebs auf- das Buch übersteigt einfach meine momentane Aufnahmefähigkeit. Auch auf die Gefahr hin, dass ich das literarische Kunstwerk überhaupt verpasse, schicke ich das Buch lieber weiter. Nächste Adresse ist angefragt.

Danke für den Ring!

Journal Entry 10 by Mondstina at Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, April 26, 2011

Released 13 yrs ago (4/26/2011 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

unterwegs zu lissjen

Journal Entry 11 by lissjen at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, May 3, 2011
Heute angekommen...mal sehen, ob ich damit klarkomme....ist als Nächstes Buch an der Reihe....vielen Dank und später mehr.

16.05.2011 Angelesen hab ich es ja....ist mir momentan zu komplex und zu verwirrend....brauche derzeit "leichtere" Kost...darum darf es schnell weiter. Frage die nächste Adresse umgehend an.

Journal Entry 12 by lissjen at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, June 21, 2011
Die satanischen Verse scheinen nun erstmal hier bei mir zu stranden.....Beide Nachfolgerinnen möchten nicht mehr mitlesen, ich komm nicht rein....mal sehen, wie es weitergeht.

24.06.2011 Macht sich auf den Weg um einen Lesewunsch zu erfüllen.....gute Reise liebes Buch ;-)

Journal Entry 13 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Thursday, June 30, 2011
Vielen Dank für's Schicken!

Ich wollte dieses Buch schon vor Jahren lesen, aber irgendwie kam es nie dazu. Jetzt hat ein Exemplar seinen Weg zu mir gefunden und ich bin schon gespannt drauf.

Journal Entry 14 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Monday, September 14, 2015
Das Buch ist ja schon sehr lange bei mir. Ich habe die Zeit genutzt und immer dann, wenn ich dachte, richtig Lust drauf zu haben, habe ich begonnen zu lesen. Jedesmal habe ich aufgrund der zu ausschweifenden und überladenen Erzählweise abgebrochen. So auch dieses Mal. Ich sollte vielleicht einfach einsehen, dass wir beide nicht füreinander geschaffen sind. Deshalb habe ich beschlossen, es endlich weiterreisen zu lassen.

Journal Entry 15 by wingBooklover-IGBwing at RABCK, A RABCK -- Controlled Releases on Friday, November 13, 2015

Released 8 yrs ago (11/13/2015 UTC) at RABCK, A RABCK -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist als Tauschbuch zu mta_enigma.

Journal Entry 16 by mta_enigma at Friedberg, Hessen Germany on Tuesday, November 24, 2015
Das Buch ist gut bei mir angekommen und wird als eins der 1000 Bücher gelesen werden.

Meine Rezension auf myenigma.net


Journal Entry 17 by mta_enigma at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Monday, April 11, 2016

Released 8 yrs ago (4/11/2016 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist als Wunschbuch weiter.

Journal Entry 18 by rem_FZN-740104 at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 12, 2016
Ein Wunschbucherfüllung von mta_enigma, bei der ich mich herzlich bedanke.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.