Bis(s)-Reihe Bd. 01: Bis(s) zum Morgengrauen

by Stephenie Meyer | Teens |
ISBN: 9783551581495 Global Overview for this book
Registered by kuschelgruft of Buxtehude, Niedersachsen Germany on 10/9/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by kuschelgruft from Buxtehude, Niedersachsen Germany on Friday, October 09, 2009
Inhalt:
Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennen lernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann?

Kommentar:
Das hier abgebildete Cover stimmt nicht ganz mit dem der Bertelsmann Clubausgabe überein. Aber sie ähneln sich sehr!
Leider habe ich den Film schon gesehen, aber das Buch noch nicht gelesen.

Journal Entry 2 by kuschelgruft from Buxtehude, Niedersachsen Germany on Tuesday, May 04, 2010
So, jetzt habe ich es auch gelesen! Mir gefällt das Buch recht gut... allerdings finde ich den Anfang etwas langatmig. Es ist meiner Meinung nach eher ein Jugendbuch und das merkt man auch, wenn man einige der anderen zur Zeit auf dem Markt verbreiteten (romantischen) Vampir-Romane gelesen hat. Meine heimlichen Helden sind immer noch Rosalie und Emmett Cullen, sowie Jacob und seine Leute! Ich freue mich schon auf Teil 2, wo Jacob ja eine größere Rolle spiel. *schmunzel*

Das Buch ist für die "Geschöpfe der Nacht"-Box reserviert.

Released 9 yrs ago (5/11/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit der "Geschöpfe der Nacht"-Box weiter zu Beithe. Viel Spaß damit!

Journal Entry 4 by Colombina at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 16, 2010
Oh! Da ist mit der Geschöpfe-der-Nacht-Box eines meiner Lieblingsbücher zu mir nach Wuppertal gekommen, das kann ich nicht unkommentiert ziehen lassen, auch wenn mir die Zeit fehlt, es noch einmal auf Deutsch zu lesen.
Aus irgendeinem Grund hatte mich dieses Buch von der ersten Seite an gefesselt - und das, obwohl es ein für mich bisher hochnäsig verachtetes Genre darstellte.... Twilight nahm ich vor ein paar Jahren in der Stadtbibliothek nur mit, weil ich auf der Suche nach einem englischsprachigen Buch war und dieses von Vampiren handeln sollte. Ich dachte eher an ein Horrormärchen; hätte ich gewusst, dass es sich um einen Liebesroman handelt, wäre ich wohl schreiend davongerannt... aber anstelle des Brechreizes, den solche Literatur bis dahin immer bei mir ausgelöst hat (vielleicht mit Ausnahme von Wuthering Heights), hat mich die feinfühlige Erzählung in ihren Bann gezogen - und so primitiv gewaltverherrlichend wie andere Vampirgeschichten ist es auch nicht. Dies lag vielleicht vor allem an dem ungewöhnlichen Weg, den die Cullens gewählt haben, an ihrer Charakterstärke, sich gegen das Töten von Menschen zu entscheiden (anders als die hirnlosen, gewaltortientierten Vampire, die man in anderen Romanen so trifft), obwohl dies ihr vom Schicksal vorbestimmtes Los zu sein scheint, und sich einen neuen Weg zu suchen. Möglicherweise als erste, verspottet von ihren Artgenossen - so etwas finde ich bewundernswert.
Auch hat das Buch ein kleines Wunder bewirkt: Mit ihm konnte ich endlich, endlich, endlich eine Freundin, die sich seit Jahren weigerte, ihren Kindern einmal ein gutes Vorbild zu sein, indem sie ein Buch in die Hand nimmt, zum Lesen animieren. Inzwischen hat sie alle vier Bände verschlungen :-).
Dieser Roman mag keine hohe Literatur darstellen, aber uns kleinen, einfachen Leuten sollte man schließlich auch mal etwas Schönes gönnen, finde ich. Literatur kann ihren Wert auch darin finden, indem sie Menschen tief berührt.
Und das hat dieses Buch bei mir getan, daher freue ich mich über die Gelegenheit, mich allen Kritikern zum Trotz virtuell mit 10 Sternchen bedanken zu können.
Diese Ausgabe reist demnächst mit der Geschöpfe-der-Nacht-Box weiter zum nächsten Teilnehmer.

Journal Entry 5 by buff69 at Rosengarten, Niedersachsen Germany on Friday, September 24, 2010
Kam heute mit der Geschöpfe-der-Nacht-Box nach Hause. Ich kenne das Buch aber schon, daher wird es demnächst weitervercrosst.

Journal Entry 6 by buff69 at Rosengarten, Niedersachsen Germany on Thursday, November 04, 2010

Released 9 yrs ago (11/4/2010 UTC) at Rosengarten, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Journal Entry 7 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Saturday, June 11, 2011
Ich hatte das Buch auch schon mal in der Hand - nicht dieses, sondern auf englisch...

01.April 2008:
Started reading...

09.April 2008:
...and finished it. This book surely has a heroine and it's Bella! In contrast to her Edward is - well: bloodless (c:
The story itself is a nice read but not much more. In my opinion there are much better vampirestories (for example the Sookie-series). Nevertheless I will read the 2 sequels - no question here - but I won't buy the books for myself

(http://www.bookcrossing.com/journal/5000463/)

Journal Entry 8 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Saturday, June 11, 2011

Released 8 yrs ago (6/23/2011 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

mit der Happy Cadaver Day-Box auf Reisen...

Journal Entry 9 by wingPebbletoolwing at on Saturday, July 16, 2011

Naja, ich gehöre zu den Leuten, die davon keine Fans sind. Ich mag weder den Schreibstil noch die Charaktere sonderlich... belanglos irgendwie. Abgesehen davon, dass ich den Gedanken dass irgendjemand sich ins Zimmer schleicht und einen beim Schlafen beobachtet... nunja *schüttel*
Und vor allen Dingen: das sind Plüschvampire. Neeneenee...
Aber es gibt ja einen großen Leserkreis, da findet sich bestimmt noch jemand geneigtes in der großen weiten Welt^^

Reist auch weiterhin in der Box mit.

Journal Entry 10 by Can-Toi-Tete at München, Bayern Germany on Saturday, September 07, 2013
Ist mit der Happy Cadaver Day-Box hier angekommen.

Journal Entry 11 by Can-Toi-Tete at Bücherschrank am Nordbad in München, Bayern Germany on Monday, January 06, 2014

Released 5 yrs ago (1/6/2014 UTC) at Bücherschrank am Nordbad in München, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Auch auf die Gefahr hin, dass mein MTBR wieder anwächst, werde ich heute dem Bücherschrank am Nordbad mal einen Besuch abstatten. Und bei der Gelegenheit natürlich ein paar Bücher dort lassen.

Mach's gut Buch. Meld dich mal wieder!

------------------------------------------------------------------

Lieber Finder,
willkommen auf bookcrossing.com! Schön, dass du dich entschlossen hast, einen Eintrag für das Buch zu machen! Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann. Aber keine Sorge, keine dieser Aktionen ist verpflichtend! Und: Das Ganze geht auch ohne Anmeldung und anonym, wenn du magst!
Das deutschsprachige Forum und die deutsche Support-Seite können dir bei den ersten Schritten ebenfalls weiterhelfen.
Du hast Zweifel, dich anzumelden? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Can-Toi-Tete


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.