Goldherz

by Egon Olsen | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783940077141 Global Overview for this book
Registered by Herrundmeyer of Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on 10/8/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Herrundmeyer from Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 08, 2009
Krimi aus dem KBV-Verlag:

"Ein Umschlag ohne Absender, darin nichts weiter als ein kleines, goldenes Herz mit den eingravierten Initialen einer längst vergessenen Jugendliebe ...
Bei Songschreiber Paul Nickel werden höchst gemischte Gefühle wach.
Eigentlich hat er im Moment alle Hände voll mit der Erledigung eines überaus wichtigen Auftrags zu tun, doch die rätselhafte Post geht ihm einfach nicht aus dem Kopf. Und so lässt er alles stehen und liegen und wagt sich in die Einsamkeit der Lüneburger Heide, dorthin, wo er vor Ewigkeiten zur Schule gegangen ist.
Er findet sein altes Internat, seine alten Freunde, seine verdrängte Vergangenheit - und drei Leichen.
Mitten auf der Stirn der letzten ist mit einer Heftzwecke ein blutverschmierter Zettel befestigt, den Nickel vor vielen Jahren selbst geschrieben hat: 'Tut mir leid wegen der Sauerei. Gruß Paul.' " (von amazon.de)

Dritter Fall für Paul Nickel:
1. Heideblues (weiteres Exemplar: hier)
2. Trollblut
3. Goldherz

Journal Entry 2 by Herrundmeyer from Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 25, 2009
Der "Leichennickel" geht wieder auf Entdeckungstour - diesmal in der eigenen Vergangenheit, bzw. dort, wo er als Schüler seine Liebe zur Musik entdeckte.
Mit trockenem Humor und einem nassen 75kg-Hund im Schlepp muss Nickel wieder den Polizisten Fick und Eckermann zeigen, dass es Harmonien und Leitmotive nicht nur in der Musik, sondern auch in der Kriminalistik gibt.
Schwungvoller Krimi, der auf knapp 190 Seiten keine Längen zeigt, aber auch nichts vermissen lässt.

Journal Entry 3 by Herrundmeyer at Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases on Tuesday, July 27, 2010

Released 9 yrs ago (7/27/2010 UTC) at Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

wandert in eine Bookbox

Journal Entry 4 by wingPebbletoolwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, July 16, 2012
Na huch, beim Bücherstapel sortieren fiel mir auf, dass dieses Buch noch gar nicht gefangen wurde. Entschuldigung! Ich hatte es aus Sillesoerens Ersatzregionalkrimibox getauscht.

24.07.2012: Ein recht sympathischer Hauptcharakter, bei dem ich gerne gewusst hätte woher seine Probleme mit den Polizisten rühren. Das Buch baut auf einem Wechsel aus Rückblenden und aktuellem Geschehen auf, so dass sich die Geschichte langsam aufrollt.
Und auch wenn ich auf den richtigen Mörder getippt habe: meine Motivfindung war anders und daher überrasche mich die Auflösung dann doch (die von mir aus auch noch einen Tick weniger spektakulär hätte enden können).
Angenehmer Stil, gute Geschichte, unterhaltsam aber nicht zwingender Lesestoff. Spaß gemacht hat es aber.

Journal Entry 5 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Thursday, August 09, 2012

Released 7 yrs ago (8/9/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich reise nun in der Box Regionale Skandale und hoffe auf viele neue LeserInnen, die Freude an mir haben! :)

Journal Entry 6 by wingPebbletoolwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, December 04, 2012
Kam mit meiner Regionalkrimibox wieder bei mir an.

Journal Entry 7 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Friday, December 21, 2012

Released 6 yrs ago (12/21/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird heute Abend an grinsekatz86 übergeben, die ich ein wenig infiziert habe was Regiokrimis angeht ;) Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 8 by grinsekatze86 at Dahlem, Berlin Germany on Friday, January 11, 2013
Danke für den kurzweiligen Regiokrimi! "Goldherz" liest sich sehr gut und schnell durch. Durch die vielen Rückblicke nähert man sich schnell dem Finale an. Auch ich empfand das Ende etwas merkwürdig und ... naja übertrieben. Trotzdem ein schönes unterhaltendes Buch!

Journal Entry 9 by grinsekatze86 at Dahlem, Berlin Germany on Friday, January 11, 2013
Danke für den kurzweiligen Regiokrimi! "Goldherz" liest sich sehr gut und schnell durch. Durch die vielen Rückblicke nähert man sich schnell dem Finale an. Auch ich empfand das Ende etwas merkwürdig und ... naja übertrieben. Trotzdem ein schönes unterhaltendes Buch!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.