Leyla

by Feridun Zaimoglu | Literature & Fiction |
ISBN: 9783596176212 Global Overview for this book
Registered by winkide of Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/5/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by winkide from Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 05, 2009
Ein wahres, schönes, fremdes, großes Buch

Journal Entry 2 by winkide at Book and Letter Exchange, A book trading site -- Controlled Releases on Wednesday, October 07, 2009

Released 11 yrs ago (10/7/2009 UTC) at Book and Letter Exchange, A book trading site -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zum nächsten Leser. Viel Spaß :)

Journal Entry 3 by auweia from Ober-Ramstadt, Hessen Germany on Tuesday, October 13, 2009
nach einem anstrengenden Arbeitstag gab es diese wunderbare Überraschung in der Post,vielen vielen Dank! Es sieht noch so völlig neu und unberührt aus, aber irgendjemand hat zumindest bis Seite 90 gelesen, da findet sich zumindest ein äußerst dubioses Lesezeichen : Mode für die Frau ab 50- eine herausgerissene Katalogseite -ist das ein Wink,dass ich bald nur noch bestimmte Kleidung tragen darf ;-)?

Journal Entry 4 by auweia at Friedberg, Hessen Germany on Thursday, September 02, 2010
Puuh, nach diversen Anläufen habe ich es endlich geschafft, dieses Buch auszuhalten und fertig zu lesen. So groß war dann doch der Wunsch,dass diese unvorstelbare Brutalität und Verachtung am Ende abnimmt und sich eine erträgliche Perspektive für Leyla auftut.
Es ist schon eine sehr große schriftstellerische Leistung diese beklemmende und aussichtslose Situation so darzustellen, dass einem beim Lesen manchmal der Atem stockt.
Und immer wieder hatte ich beim Lesen diverse Kandidaten aus meinem Job vor Augen, die mich ungemein an Halid erinnern.
Großartige Lektüre,aber nichts für Mimosen !

Journal Entry 5 by auweia at Friedberg, Hessen Germany on Monday, October 18, 2010

Released 10 yrs ago (10/19/2010 UTC) at Friedberg, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

endlich endlich geht dieses Buch weiter zu oedde, bitte entschuldige diese Verzögerung !

Journal Entry 6 by Oedde at Jena, Thüringen Germany on Friday, October 22, 2010
Vielen Dank fürs Schicken, auweia! Die Verzögerung ist doch kein Problem, echt nicht. Ich müsste momentan eigentlich andere Dinge tun als Romane zu lesen...

Ich kenne Feridun Zaimoglu noch nicht, aber ich habe eine Hör-CD von ihm, die ich mir bald vornehmen werde (http://www.bookcrossing.com/journal/8299113/). Und ein bisschen was gehört habe ich auch über ihn - na, ich bin gespannt.

Journal Entry 7 by Oedde at Jena, Thüringen Germany on Tuesday, April 12, 2011
Bin durch und weiß gar nicht so recht, was ich dazu schreiben soll. Dass mir der Anfang des Buches, als Leyla noch ganz klein war, am besten gefallen hat, und ich sie nicht mehr so mochte, als sie älter wurde? Dass ich mich gewundert habe, dass Manolya so plötzlich und ohne Erklärung aus der Geschichte verschwand und für Leyla unwichtig wurde? Dass ich erstaunt war, obwohl ich doch damit hätte rechnen können, mit wie wenig Vorbereitung und Wissen und mit welchen Erwartungen Leyla nach Deutschland aufbricht? Dass für mich die Gewalt in dieser Geschichte nicht das Wichtigste war und stattdessen die Sprache einen viel stärkeren Eindruck hinterlassen habe?
Ich fürchte, das ist alles, was ich im Moment schreiben kann. Ich halte das Buch für sehr empfehlenswert und für das heutige Deutschland relevanter als es vielleicht auf den ersten Blick - eigentlich sogar während der ersten paar hundert Seiten - scheint.

Das Hörbuch von Zaimoglu habe ich noch nicht gehört, werde aber direkt heute damit anfangen. Es ist bestimmt ganz anders als "Leyla".

Jetzt forsche ich mal ein bisschen, wer es nochmal war, die dieses Buch als Nächste bekommen sollte. Habe ich mir dummerweise nicht notiert, aber ich werd's schon herausfinden.

Journal Entry 8 by Oedde at Jena, Thüringen Germany on Tuesday, April 12, 2011

Released 10 yrs ago (4/12/2011 UTC) at Jena, Thüringen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe die Person gefunden: sintra. Sie will es auch noch lesen. Also macht sich das Buch jetzt auf dem Weg zu ihr. Wünsche gutes Lesen+Weitergeben!

Journal Entry 9 by sintra at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 16, 2011
Hab das Buch heute aus der Packstation geholt und werde es bald lesen. Vielen Dank! :-)

Journal Entry 10 by sintra at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 02, 2011
Mir gefällt Feridun Zaimoglus Schreibstil sehr, auch wenn ich immer etwas Zeit brauche, um mich "einzulesen". Auch hier behandelt er wieder ein interessantes Thema, und die Frauenperspektive gelingt ihm sehr gut. Besonders eindrucksvoll fand ich die Beschreibung der unterschiedlichen Formen der Zerrissenheit zwischen Tradition und Moderne, die mal anrührende, mal groteske Züge annimmt (z.B. bei der Abtreibung). Selbst das abstoßende Verhalten Halids erhält durch seine letzten Worte noch eine tiefere Ebene, da er andeutet, dass er sich bewusst für Leylas Mutter entschieden hatte, mit dieser Entscheidung aber nicht leben konnte.

Vielen Dank für diesen Ray! Das Buch macht sich bald wieder auf die Suche nach neuen Lesern. :-)

This book is part of the 666 for 2011 Reading Challenge. It's my second book for Asia - although Feridun Zaimoglu is a German author of Turkish origin, he was born in Anatolia where most of the book is set, too.

Journal Entry 11 by sintra at Cartoon in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 18, 2011

Released 9 yrs ago (6/19/2011 UTC) at Cartoon in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich morgen beim BC-Brunch auf die Suche nach neuen Lesern. Viel Spaß! :-)

Journal Entry 12 by Puffbohne at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 20, 2011
Ist bei mir gelandet und mir heute wieder eingefallen, dass es noch keinen Eintrag hat. Es landet allerdings erst mal auf meinem TBR :)

Journal Entry 13 by Puffbohne at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 20, 2011
Leyla hat mir ausgesprochen gut gefallen. Ich bin wunderbar in die Geschichte reingekommen. Die Art des Schreibens von Zaimoglu fand ich auch sehr angenehm. Neben der Geschichte um Leyla und ihre religiöse Familie erfährt man auch sonst noch ganz nebenbei den einen oder anderen geschichtlichen Fakt, der einem vielleicht nicht ganz so bekannt ist.

Werde das Buch erst mal meiner Kollegin weiter geben. Vielleicht macht sie auch einen Eintrag hier.

Released 9 yrs ago (3/29/2012 UTC) at Öffentlicher Bücherschrank Endenich in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Machs gut Buch auf Deiner Reise! Auf das Du noch viele nette Leser findest! Meld Dich mal, wie es Dir geht!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.